Allgemeines Handlungs-Adress-Handbuch für das Herzogthum Nassau

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: off
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Allgemeines Handlungs-Adress-Handbuch für das Herzogthum Nassau
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 1836
Erscheinungsdatum: 1836
Verlag: E. Enders’sche Buchdruckerei
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Wiesbaden
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Exemplar aus der Hochschul- und Landesbibliothek RheinMain, Wiesbaden. https://hds.hebis.de/hsrm/Record/HEB110328906, Commons
Kurzbeschreibung: Das Adressbuch verzeichnet sämtliche "Handlungen" des Herzogtums Nassau, also Wirtshäuser, Gruben, Apotheken, Tuchhändler, Poststellen etc.
Eintrag in der GND: http://d-nb.info/gnd/1241970777
Eintrag in der GND: [1]
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

[NN]

Allgemeines
Handlungs-
Address-Handbuch
für das
Herzogthum Nassau.



[NN] [NN] [NN]

[I]

Allgemeines


Handlungs-


Address-Handbuch


für das


Herzogthum Nassau.





Wiesbaden 1836.
Im Verlage der E. Enders’schen Buchdruckerei.

[II] [III]

Vorwort.[Bearbeiten]

Dem längst gefühlten Bedürfniß, ein allgemeines das ganze Herzogthum Nassau umfassendes, sich über alle Geschäftszweige verbreitendes Adreß-Handbuch zu besitzen, glaube ich durch gegenwärtige, nach Genehmigung Herzoglicher Landes-Regierung, und mit Hülfe mehrerer Herren Localbeamten und sachkundigen Freunde gefertigte Zusammenstellung aller in dem Herzogthum befindlichen Handlungshäuser, Fabriken, Gast- und Badehäuser, Hütten- und Hammerwerke, größerer Oeconomen, öffentlich angestellten Anwälte und Prokuratoren, so wie auch der sich mit Führung fremder Geschäfte befassenden Privatpersonen, und endlich der in den Hauptstädten [IV] regelmäßig ankommenden und abgehenden Fuhren und Boten, — auf eine namentlich dem inn- und ausländischen Geschäftsmanne gewiß willkommene Weise abzuhelfen.

Die dabei nach den einzelnen Aemtern, Orten, Geschäftszweigen und Personen beobachtete alphabetische Ordnung erleichtert den Gebrauch, und es bedarf zur ferneren Empfehlung dieses Werkchens wohl nur noch der Versicherung, daß ich stets aufmerksam und bemühet seyn werde, alle etwaigen Omissionen und spätere Veränderungen durch Supplement-Nachrichten, oder neuere Auflagen des Handbuchs, zu berichtigen.

Wiesbaden, im März 1836.
Der Herausgeber.

[1]

A.
Handlungshäuser, Fabriken, Gast- und Badehäuser, Hütten- und Hammerwerke, u. s. w.

1. Amt Braubach.[Bearbeiten]

Braubach.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Holzhauer, Johannes.

Handlungen[Bearbeiten]

Lehr, Friedrich, in Spezereiwaaren.
Meyer, Anton, desgl.
Neuhaus, Conrad, desgl.

Silber- und Kupferschmelze.[Bearbeiten]

Sachsenhäuser Gewerkschaft.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Arzbächer, Rathsherr Christian, zum Schwanen.
Friedrich, Georg.
Heberlein, Christian, zur Philippsburg.

[2]

Niederlahnstein.[Bearbeiten]

Eisenhütten- und Hammerwerk.[Bearbeiten]

Breitenbach, Franz, Besitzer des Hohenrheiner Eisen - und Hammerwerks.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Douque, Rathsherr Anton, zum weißen Schwanen.
Staas, Martin, zum weißen Roß.

Nievern.[Bearbeiten]

Eisenhütten- und Hammerwerk.[Bearbeiten]

Grisar, Gebrüder, von Antwerpen.

Silberschmelzhütte.[Bearbeiten]

Ey, Carl v., die Linderbacher Silberschmelzhütte.

Oberlahnstein.[Bearbeiten]

Hütten- und Hammerwerk zu Ahl.[Bearbeiten]

Remy, Carl, zu Vallendar.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Schnaß, Rathsherr Christian, zum Adler.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Breitenbach, Franz, Oberschultheis zu Niederlahnstein.
Friedrich, Georg, zu Braubach.
Amtstage sind: Donnerstag und Freitag.

[3]

2. Amt Diez.[Bearbeiten]

Diez.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Wuth, Wittwe.

Handlungen.[Bearbeiten]

Abraham, Hirsch, in lange Waaren.
Blum, D., Dreher und in kurze Waaren.
Burbach, Jacob, in Spezereiwaaren.
Burbach, Ludwig Ferdinand, desgl. und kurze Waaren.
Chelius, August, in Spezerei- lange und kurze Waaren.
Deul, D., in Spezerei- und kurze Waaren, en gros et en detail.
Geis, Carl, in Spezerei- und kurze Waaren.
Heymann, Hirsch, in kurze Waaren.
Heymann, Meyer, Seifensiederei, Eisen- und Holzhandel.
Heck, B., in Spezereiwaaren und Weinhandel, en gros et en detail.
Herborn, Joh. Friedrich, in Spezereiwaaren u. Eisen, en gros et en detail.
Heß, Johann, in Spezerei- und kurze Waaren.
Krück, Jacob, desgl., auch lange Waaren, Eisenhandel und Seifensiederei.
May, Anton, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Pilgrim, Theodor, in Spezerei- u. Mehlhandel, Oel- Mehl- und Gypsmühle.

[4]

Philliben, Michael, in Spezerei- u. kurze Waaren, Kalk- und Ziegelbrennerei.
Seckel’s Söhne, M., in Spezerei- und Eisenwaaren, nebst Holzhandel, en gros et en detail.
Seckel, Meyer Süsmann, in lange und kurze Waaren.
Seibel’s Wittwe, Martin, in Spezerei- kurze uud Farbwaaren.
Thorn, Anton, in lange und kurze Waaren, auch Baumwolle- und Leinenweberei.
Welke, Heinrich, in lange Waaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Deinet, Wilhelm, zum Hirsch.
Hatzmann, Carl, zum Adler.

Burgschwalbach.[Bearbeiten]

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Eigenthum Herzogl. Domäne, Pächter Gebrüder Lossen zu Michelbach, Hammermeister Peter Abt.

Fachingen.[Bearbeiten]

Mineralbrunnen.[Bearbeiten]

Eigenthum Herzogl. Domäne, Verwalter Speck zu Fachingen.

Freiendiez.[Bearbeiten]

Papier- und Gypsmühle.[Bearbeiten]

Eigenthum der Peter Joseph Gräf’s Erben, Verwalter Peter Joseph Heß zu Freiendiez.

[5]

Geilnau.[Bearbeiten]

Mineralbrunnen.[Bearbeiten]

Eigenthum der Standesherrschaft Schaumburg, Verwalter Röllgen, wohnt bei dem Brunnen.

Holzappel.[Bearbeiten]

Blei- und Silberhütte.[Bearbeiten]

Eigenthum der Standesherrschaft Schaumburg, Director Geh. Hofrath Schneider zu Holzappel, Verwalter Theodor Zachariä auf der Hütte.
*
* *
Amtstage sind: Mittwoch, Donnerstag und Freitag.


3. Amt Dillenburg.[Bearbeiten]

Dillenburg.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Aust, Eduard Wilhelm.

Fabriken.[Bearbeiten]

Gail, Carl, & Comp., Tabaksfabrik.
Haas, Daniel, desgl.
Haas, Ernst, & Comp., desgl.
Haas, Gustav, Baumwollenzeug-Fabrik und Schönfärberei.

[6]

Handlungen.[Bearbeiten]

Haas, Daniel, in Spezereiwaaren.
Haas, Ernst, desgl.
Haas, Heinrich.
Haas, Ludwig, in Eisenwaaren und Tüchern.
l’Allemand, in Spezereiwaaren.

Kupferhütte.[Bearbeiten]

Heuseler, Oberkammerraths Erben bei Dillenburg.

Steindruckerei.[Bearbeiten]

Schulz.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Bollinger, Posthalter.
Geisse, Philipp.
Neuhof, Carl.

Allendorf.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Reuter.

Haiger.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Burmann, Eduard Otto.

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Eigenthum Herzogl. Domäne, Pächter Philipp Odernheimer.

Handlung.[Bearbeiten]

Völkel, Ludwig.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Schneider, Conrad.
Stiehl, Franz.

[7]

Niederscheld.[Bearbeiten]

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Haas, Ludwig.

Drahtzug.[Bearbeiten]

Suilly Basse.

Steinbrücken.[Bearbeiten]

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Herwig, August, Pächter.
Jung, Hütteninspector, Pächter.

Strasebersbach.[Bearbeiten]

Eisenhütte zu Neuhütte und Hammer bei Wissenbach.[Bearbeiten]

Groß Pächter.
Speck

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Schweitzer.
*
* *

Bei Herzogl. Hof- und Appellationsgericht zu Dillenburg sind nachstehende Herren Prokuratoren angestellt:

Haas, Friedrich, Hofrath.
Horstmann, Ludwig.
Keller, Friedr. Carl Adolph.
Schenck, Carl.
Amtstage sind: Donnerstag und Freitag.

[8]

4. Amt Eltville.[Bearbeiten]

Eltville.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

de l’Haye, Wittwe.

Commissions-Büreau.[Bearbeiten]

Keppel, Anton.

Fournierschneiderei (mit englischen Maschinen).[Bearbeiten]

Kaiser, Carl.

Glockengießerei.[Bearbeiten]

Schott, Ewald.

Handlungen.[Bearbeiten]

Cratz, M. J., in Spezerei- und lange Waaren.
Happ, Andreas, in Spezereiwaaren.
Krämer’s Wittwe, Johann, desgl.
Krämer’s Wittwe, Andr., desgl.
Linkenbach, W., desgl.
Mayer, Israel, in Ellen- und Eisenwaaren.
Mayer, Wolf, desgl.
Müller, J., in Tuch- und andern Ellenwaaren.
Wehrfritz, W. J., in Spezereiwaaren.

Handeltreibende Oeconomen.[Bearbeiten]

Kertel, Joh., auf dem Hofe Steinheim, Backsteinfabrik.

Schönfärberei.[Bearbeiten]

Munsch, A.

Stärkfabrik.[Bearbeiten]

Heil, A.

[9]

Steindruckerei.[Bearbeiten]

Becker, J.

Wein-Commissionär und Spediteur.[Bearbeiten]

Müller, Matthäus.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Emmelhanz, J., zum Rheinschiff, an der Kirche.
Happ, Anton.
Krämer’s Wittwe, Joseph, zum Löwen.
Mahr, Jacob, zum Hirsch.
Müller, Philipp, zum Engel.
Petermann, Heinrich.
Senz, Wittwe, zur Rose, am Rhein. Hier halten die Dampfschiffe an.

Erbach.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Kohlhaas, Joseph, in Spezereiwaaren.
Weinbach, Andreas, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Fink, zur Traube.
Kraß, Philipp, zum Engel.
Stockhaus, Wittwe, zur Krone.

Hallgarten.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Klein, Phil. Anton, in Spezereiwaaren.
Rußler, Christoph, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Engelmann, Joh. Bapt., zur Krone.
Korn, Joh. Jos.

[10]

Hattenheim.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Braun, Wilh., Wittwe, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Abel, Friedrich.
Franque, Anton.
Hartmann, Valentin, zum Schwanen,
Herwig, N.
Laroche, Gemens.
Schuck, Joseph, auch Metzger.

Mittelheim.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Höhl, Joh. Adam, in Spezerei-, Eisen- und Ellenwaaren.
Löser, Jonas, in Eisen-, Guß- und Ellenwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Berg, Christian, auch Metzger.

Neudorf.[Bearbeiten]

Essigfabrik.[Bearbeiten]

Werner, Ignatz.

Handlungen.[Bearbeiten]

Holstein, Johann, in Spezereiwaaren.
Wagner, Ludwig, desgl.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Dröser, Joseph.

[11]

Niederwalluf.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Göbel, Jacob, in Galanteriewaaren.
Müller’s Wittwe, Georg, in Galanteriewaaren.
Nicolai, Jacob Carl, Wittwe, in Spezereiwaaren.
Reitz, Anton, in Spezereiwaaren.
Zoppi, Anton, in dergl. mit Seifensiederei.
Zoppi, Carl, in dergl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Cratz, Peter Joseph, zum goldenen Engel. Hier halten die Dampfschiffe an.
Gotteron, Jacob, auch Kalk- und Ziegelbrennerei.
Heim’s Wittwe, Damian, zum Schwanen.
Keppel, Caspar, zum Gartenfeld.
Kron’s Wittwe, Anton, zum Adler.
Mehl, Eberhard, zum Hirsch.

Oestrich.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Beiderlinden, Michael, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Beiderlinden, Carl, desgl.
Herber, Raimund, desgl.
Höhl, Jacob, in Spezerei-, Ellen- und Porzellanwaaren.
Menche, Seligmann, in Ellenwaaren.
Wagner, Philipp, in Spezereiwaaren.

[12]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Beiderlinden sen., Carl, im Schwanen, auch Commissionär in Weingeschaften.
Berg, Johann, auch Metzger.
Bibon, Philipp, desgl.
Cratz, Joh. Bapt., im Anker.
Götter, Matthäus, zur Krone.
Hiltmann, Georg, auch Metzger.
Maßmann, Jacob, im grünen Baum.
Schuck, Sebastian, im Lamm, auch Metzger.

Weinhandlung.[Bearbeiten]

Verflassen, Carl, & Kunz.

Rauenthal.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Körner, Valtin, in Spezereiwaaren.
Siegfried, Peter Ignatz, in Wein.

Papierfabrik.[Bearbeiten]

Illig, im Kloster Tiefenthal.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Schuth, Heinrich Joseph, zur Krone.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Keppel, Anton, zu Eltville.
Amtstage sind: Mittwoch und Samstag.

[13]

5. Amt Hachenburg.[Bearbeiten]

Hachenburg.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Mergeler, Georg.

Fabriken.[Bearbeiten]

Armack, A. H., im Mühlenthal Papierfabrik, auch Knochenmühle.
Ermen, Franz, Baumwollspinnerei und Weberei.
Klein, H. D., Kratzenfabrik und Knochenmühle.
Schneider, Wilhelm, Panzerfabrik, worin alle Drahtarbeiten verfertigt werden.

Handlungen.[Bearbeiten]

Adolph, Peter, in Spezereiwaaren.
Bertram, Gottfried, Weinhandlung en gros et en detail.
Bohle, J. Peter, in Wein- und Spezereiwaaren, en gros et en detail.
Bohle, Carl, in Spezereiwaaren und Leder.
Bohle, W., in Salz (Salzmagazin).
Coing, C. F., in Spezereiwaaren und Papier, en gros et en detail, besitzt auch eine Tabaksspinnerei.
Drucker, Hermann, in Spezerei- lange und kurze auch Eisenwaaren.
Jessel, Löw, in Spezereiwaaren und Gußeisen.
Jessel, Lesmann, in Spezerei- und Ellenwaaren, auch Borden.
Latsch, Philipp, in Spezereiwaaren.

[14]

Lorsbach, Johannes, in Guß- und Schmiedeisen.
Lorsbach, J. G., in Spezerei- und Ellenwaaren.
Luck, J. P., in Spezereiwaaren, Glas und Porzellan.
Pfarrius, J. W., desgl. und in Material- und Farbwaaren, en gros et en detail.
Rösgen, Franz, in Spezerei- und Wollenwaaren.
Rudolph, Ch., in Eisenwaaren.
Schumacher, Hubert, in lange und kurze Waaren.
Winter, Carl, in Spezerei- und Wollenwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Bierbrauer’s Wittwe, Ph., zum Nassauerhof.
Christian’s Wittwe, Franz.
Ermen, B., zur Krone.
Freudenberg, Peter, zum Karpfen.
Latsch, Philipp, zum Schwanen.

Alpenrod.[Bearbeiten]

Handlungen:[Bearbeiten]

Bär, Löw, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Wolf, Löw, desgl.

Altstadt.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Goldbach, Adam, in Spezereiwaaren.
Seitz, Caspar, desgl.

[15]

Höchstenbach.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Romency, Friedrich, in Spezerei- und Ellenwaaren.

Wein- und Gast Wirth.[Bearbeiten]

Otto, zum weißen Roß.

Kirburg.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Elias, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Mendel, Lazarus, desgl.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Mayer, Wilhelm.

Kroppach.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Fulda, Menke, in Spezereiwaaren.

Wahlrod.[Bearbeiten]

Handlung, Wein- und Gastwirthschaft.[Bearbeiten]

Schmidtchen’s Wittwe, Posthalter, in Spezereiwaaren.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Jung, Friedrich, Amtspracticant, zu Hachenburg.
Amtstage sind: Dienstag und Mittwoch.

[16]

6. Amt Hadamar.[Bearbeiten]

Hadamar.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Hergt, Johann Ludwig.

Buchdruckerei und Buchhandlung.[Bearbeiten]

Lanz, L. E.

Fabriken.[Bearbeiten]

Boing, Conrad, Essigsiederei.
Lossen, Gebrüder, zu Michelbach, Besitzer des Eisenhammers bei Hadamar.

Handlungen.[Bearbeiten]

Adamy, Carl, Weinhandel.
Adamy, Joseph, in Spezerei- und lange Waaren, desgl. in Eisen-, Guß- und Glaswaaren, en gros et en detail.
Dieffenbach, Jacob Christoph, in Spezerei- und Baumwollenwaaren, sodann Weinhandel en gros et en detail.
Siebert, Franz, in Spezerei- und lange Waaren, desgl. in Eisen-, Guß- und Glaswaaren.
Siebert, Jacob Christoph, desgl., so wie auch Besitzer einer Tabaksfabrik, Oel- u. Gypsmühle.
Siebert, Joseph, in Spezerei-, Eisen- und Gußwaaren, Farben-, Glas-, Holz- und Bordhandlung.

Oeconom und Besitzer einer starken Brandweinbrennerei.[Bearbeiten]

Münch, Balthasar, auf dem Schnepfenhäuser Hofe.

[17]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hartmann, Franz, zum grünen Baum.
Meißner, Christoph, zum goldenen Roß.
Reichmann, Joseph, zum goldenen Faß.
Schneider, Franz, in der Borngasse.

Faulbach.[Bearbeiten]

Oeconom und Besitzer einer starken Brandweinbrennerei.[Bearbeiten]

Eberhard, Christian Wilhelm.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Dick, Joh. Jacob, auch Postexpeditor,
Fohr, Peter,
Pistor, Florenz, und
Zimmermann, Jacob, zu Hadamar.
Amtstage: Dienstag, Donnerstag und Freitag.

7. Amt Herborn.[Bearbeiten]

Herborn.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Rittershausen, Johann August.

Buchhandlung.[Bearbeiten]

Kempf, Joh. Christian.

Fabriken.[Bearbeiten]

Bender, Georg Philipp, Tuchfabrikant.

[18]

Hofmann, Philipp Heinrich, Tuchfabrikant.
Hofmann, Caspar, desgl.
Hofmann, Johann Georg, desgl.
Hofmann, Gottfried, desgl.
Kempf, Joh. Christian, Besitzer einer Papierfabrik.
Reichard, Johann Georg, Tuchfabrikant.
Wabel, Johann Caspar, desgl.
Weyel, Jacob Christian, Besitzer einer Tabaksfabrik zu Herborn und einer Oelmühle zu Bicken, und handelt zugleich mit Wachholderbeeren.

Färbereien und Webereien.[Bearbeiten]

Bender, Johannes Heinrich.
Franke, Christoph.
Koch, Johann Heinrich.
Koch, Wilhelm Heinrich.
Stephan, Christian.
Stuhl, Jacob.

Handlungen im Großen.[Bearbeiten]

Cunz jun., Friedrich, in Brandwein und Essig.
Rittershäuser, Gebrüder Friedrich und Ludwig, in Spezerei-, Tuch- und Manufakturwaaren.
Rittershausen, Jonathan, in Spezereiwaaren und Wein.
Rückert’s Wittwe, Johann Gottfried, in Spezereiwaaren.
Rückert’s Wittwe, Friedrich, desgl. und in Tuch-und Manufakturwaaren.
Weyel, Jacob Christian, in Spezereiwaaren.
Weyel, Johann Peter, desgl. und Besitzer einer Seifensiederei.

[19]

Handlungen im Kleinen.[Bearbeiten]

Bauer, Eberhard, in Spezereiwaaren.
Bender, Johannes Heinrich, desgl.
Bender, Heinrich, desgl.
Cunz sen., Friedrich, desgl.
Cunz, Philipp, desgl.
Eberz, Johann Jacob, desgl.
Eckhard, Chirurg, Friedrich, desgl.
Isaac, Abraham, in Manufacturwaaren.
Lucas, Wittwe Herz Löw, desgl.
Meckel, Heinrich Jacob, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Nassauer, Gottfried, in Spezereiwaaren.
Neuendorf, Jacob, desgl.
Rückert, Wilhelm Heinrich, desgl.
Rückert, Gottfried, desgl.
Schneider, Johannes, desgl.
Schreiner, Johann Ludwig, desgl.
Stein, Casimir Friedrich, desgl.
Steubing’s Wittwe, Joh. Heinrich, desgl.

Kupferschmiede.[Bearbeiten]

Meckel, Johann Heinrich.
Meckel, Johann Ludwig.
Rosenmund, Ludwig Heinrich.

Lederhandlungen und Gerbereien.[Bearbeiten]

Döring, Heinrich.
Jüngst, Johann Heinrich.
Schramm, Andreas.
Schramm, Heinrich Jacob.
Schramm, Johann Heinrich.

[20]

Uhrmacher.[Bearbeiten]

Moritz, Johann Georg.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hofmann, Wilhelm, zum Ritter.
Hofmann’s Wittwe, Sophie, zum Löwen.
Hofmann, Philipp Gottfried, zur Rose.
Koch, Johann Peter, Postexpeditor.
Schnell, Johann Heinrich.

Ballersbach.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Holler, Wilhelm.

Beilstein.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Roos, Johannes, in Colonialwaaren, besitzt zugleich eine Brandweinbrennerei.
Schreiner, August, desgl.
Wolf, Löw, treibt Viehhandel.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Roos, Johannes.
Schreiner, August.
Stahl’s Wittwe, Geometer.

Bicken.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Beinhammer, Ludwig, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Thielmann 4r., Joh. Jost, in Spezereiwaaren.
Thielmann, Joh. Jost, in Holz, auch Bauunternehmer, und Wein- und Gastwirth.

[21]

Burg.[Bearbeiten]

Hütten- und Hammerwerke.[Bearbeiten]

Göbel, Ludwig August, zu Burg und
Haas, Wilhelm Ernst, zu Dillenburg.

Driedorf.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Ernst, Friedrich Wilhelm, in Spezereiwaaren.
Suppes, Christian August, desgl.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Ernst, Friedrich Wilhelm.

Haiern.[Bearbeiten]

Viehhändler.[Bearbeiten]

Müller, Jacob.

Herbornseelbach.[Bearbeiten]

Saamenhändler.[Bearbeiten]

Wirth, Johann Georg, auch Wein- u. Gastwirth.

Mademühlen.[Bearbeiten]

Eisenhändler.[Bearbeiten]

Kalb jun., Joh. Christ.

Rothgerber.[Bearbeiten]

Nickel, Johannes.

Merkenbach.[Bearbeiten]

Hofmann, Philipp Heinrich, zu Herborn, Besitzer einer Spinnmaschine zu Merkenbach.

[22]

Offenbach.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Schmidt, Johannes, in Spezereiwaaren.
Steubing, Johann Georg, desgl., auch Wein- und Gastwirth.

Roth.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Mickel, Jost Heinrich.

Seilhofen.[Bearbeiten]

Viehhändler.[Bearbeiten]

Weyl, Johannes.

Sinn.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Rinker, Philipp Heinrich, Spritzenfabrikant und Glockengießer.
Stahlschmidt, Leonhard, Besitzer einer Papierfabrik.
Treupel, Gebrüder Heinrich und Daniel, Besitzer des Hütten- und Hammerwerks Neuhoffnungshütte.

Waldaubach.[Bearbeiten]

Fabrik.[Bearbeiten]

Filger, Johannes Heinrich, Oblatenfabrikant.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Hofmann, Johann Jacob, und
Schäfer, Ludwig Wilhelm, zu Herborn.
Amtstage sind: Dienstag und Freitag.

[23]

8. Amt Hochheim.[Bearbeiten]

Hochheim.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Schwerzel, Wittwe.

Handlung.[Bearbeiten]

Schmölder, Peter, in Spezereiwaaren, Eisen, Leder, Oel, Essig etc.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hetzel, Peter, zur Rose.
Lang’s Wittwe, Christoph, zum schwarzen Roß.
Munk, Oswald, zur Krone.
Schweickard, Ignatz, zur Burg Ehrenfels.

Eddersheim.[Bearbeiten]

Besitzer einer Nudelfabrik.[Bearbeiten]

Lenz, Schultheis.

Flörsheim.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Cronenbold’s Wittwe, Porzellanfabriken.
Machenhauer’s Wittwe,

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Schmidt, Adam, zum Frankfurter Hof.

Wallau.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Kaumann, Philipp, zum Krone.

[24]

Weilbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Blissenbach, Heinrich, zum Rheingauer Hof.
Weilbächer, Paul.

Wicker.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Allendorf sen., Marquard, zum Löwen.
*
* *
Amtstage sind: Mittwoch und Donnerstag.

9. Amt Höchst.[Bearbeiten]

Höchst.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Hille, Med. Assessor, Georg Joseph.

Fabriken.[Bearbeiten]

Bertina’s Wittwe, J. J., Cichorienfabrik.
Filzinger, Joseph, Nudelfabrik.
Horstmann, Carl Friedrich, Chaisenfabrik.
Walker & Volz, Tabaksfabrik.

Handlungen.[Bearbeiten]

Ebel & Strelin, in Wein, auch Speditions- und Commissionsgeschäft.
Hartmann, Johann, in Wein.
Hinkel & Söhne, Johann, in Wein, auch Speditions- und Commissionsgeschäft.

[25]

Kunz, Andreas, in Eisenwaaren.
Lina, Franz Simon, in Spezereiwaaren und Landesprodukten.
Rüffer, Friedrich, desgl.
Wehrfritz, Johann Adam, desgl.
Wehrfritz, Johann Baptist, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Döft, Georg, zur Krone.
Förg, Franz, zum Hirsch.
Jost, Christoph, zum Dahlberger Hof.
Ordenbach’s Wittwe, Johann, zum Karpfen.
Steinebach’s Wittwe, Johann, zum Roß.
Steinebach, Jacob, zum Frankfurter Hof.
Wittig, Georg, zum Bären.

Griesheim.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Bingel, Jacob, in Bürstenwaaren.
Trier, Herz, in Wachstüchern.

Hattersheim.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Dienst, Jacob, in Spezereiwaaren und Landesprodukten.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Anthes, Andreas, zum Löwen.
Anthes, Leonhard, zum Engel.
Dollhofen, Johann, zum Frankfurter Hof.
Werle’s Wittwe, Carl, zum Nassauer Hof.

[26]

Heddernheim.[Bearbeiten]

Kupferhammer.[Bearbeiten]

Heidefuß, Gebrüder.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Wenzel, Johann, zum Adler.

Hofheim.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Hohfeld, Johann, Besitzer einer Papierfabrik.
Wehrfritz, Hugo Franz, desgl.

Handlungen.[Bearbeiten]

Fach, Heinrich Joseph, in Spezereiwaaren und Landesprodukten.
Weiler, Martin, desgl.
Weiler, Philipp Joseph, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Fach, Heinrich Joseph, zur Krone.
Hohfeld, Joseph, zur Sonne.
Seelig, Joseph, zum Löwen.

Schwanheim.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Henrich, Franz, zum Nassauerhof.
Peter, Anton, zum grünen Baum.

Sindlingen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Becker, Philipp, zum Löwen.

[27]

Soden.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Jung’s Wittwe, Peter, zum Frankfurter Hof.
Jung, Reinhard, zum Nassauer Hof.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Leisler, Emil, zu Höchst.
Amtstage sind: Montag und Dienstag.

10. Amt Idstein.[Bearbeiten]

Idstein.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Lindenborn, Heinrich.

Fabriken.[Bearbeiten]

Donner, C. F., Saffianfabrik.
Kraus, Theodor, Mechanikus.
Preußer, Jacob, desgl.
Roth, Franz Philipp, Spritzenfabrik.
Strauß, Saffianfabrik.

Handlungen.[Bearbeiten]

Eberz, Ludwig, in Spezereiwaaren.
Goldschmidt’s Wittwe, Nathan, in langen Waaren.

[28]

Hegmann, Philipp Friedrich, in Spezerei- und Manufacturwaaren, in Wein und Holz.
Kleinschmidt, Wilhelm, in Spezereiwaaren.
Kleinschmidt, Ludwig, desgl.
Nassauer, David, in langen Waaren.
Neuberger, Abraham, desgl.

Leimsieder.[Bearbeiten]

Preß Wittwe, Phil. Heinrich.
Wagner, Carl.

Oeconom.[Bearbeiten]

Clemens, August, auf dem Gassenbacher Hofe.

Uhrmacher.[Bearbeiten]

Dilger, Andreas, Klein- und Großuhrmacher.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Heß, Martin, zu den drei Kronen.
Schiede, Georg, zum goldenen Löwen.
Wiegand, Philipp, zum goldenen Lamm.

Camberg.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Halberstadt’s Wittwe.

Handlungen.[Bearbeiten]

Cathrein jun., Peter, in Spezereiwaaren.
Gallo, Theodor, desgl.
Lieber, J. Peter, in Manufacturwaaren.
Lieber, G., verfertigt und verkauft den berühmten Lieber’schen Thee.
Löwenstein, Alexander, in langen Waaren.
Neuberger, Lorenz, in Gartensämereien.

[29]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Birkenbiehl, Gebrüder, Baptist und Peter, zum Nassauer Hof.
Cathrein sen., Peter, zum Adler.
Gallo, A. Theodor.
Schumacher, Joseph.

Esch.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Stern, Salomon, in langen Waaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Ries, Bernhard, zum goldenen Engel.
Seybert’s Wittwe, Reinhard, zum grünen Baum.

Niedernhausen.[Bearbeiten]

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Scheuermann, Pächter des Eisenhammers, Platzmeister Schultheis Dinges.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Müller, Friedrich Wilhelm, zum goldenen Hirsch.

Niederselters.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Flügen, Adam, in Spezereiwaaren.

Krugbäcker für den Mineralbrunnen.[Bearbeiten]

Kamp, J.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Sittel, Adam, zum Nassauer Hof. (Chausseegeld-Erheber.)

[30]

Oberselters.[Bearbeiten]

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Besitzer Marchend in Harlem. Münz, Verwalter.

Steinfischbach.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

May, Salomon, in langen Waaren.

Vockenhausen.[Bearbeiten]

Lederfabrik.[Bearbeiten]

Roth, Adam.

Walsdorf.[Bearbeiten]

Oeconom.[Bearbeiten]

Ochs, Ludwig David.

Wörsdorf.[Bearbeiten]

Oeconom.[Bearbeiten]

Unzicker, Johann, auf dem Hofe Henriettenthal.

Würges.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Wiegand, Heinrich, zur Krone.
Schickel, Franz, zum Adler.
Löw, Franz, zum Löwen.
*
* *
Amtstage sind: Montag und Dienstag.

[31]

11. Amt Königstein.[Bearbeiten]

Königstein.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Meyer, Johann, in Spezereiwaaren.
Schmidt, Carl, desgl.
Sittig, Johann, desgl.
Zehn, Jacob, desgl., und in Eisen- und Lederwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Breidenbach, Wilhelm, zum Nassauer Hof.
Colloseus, Joseph, zur Stadt Amsterdam, Posthalter.
Colloseus, Adam, zum grünen Baum.
Pfaff, Gottfried, zum goldenen Löwen.
Söhngen, Anton.

Cronberg.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Neubronner, Christian.

Handlungen.[Bearbeiten]

König, Philipp Peter, in Spezereiwaaren.
Meyer, Johann, desgl. und in Leder.
Stein, Christian, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Asterrieth, zum Cronthal.
Glock, Philipp, zum Nassauer Hof.
Theis, J., zum Adler.

[32]

Epstein.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Nathan, Joh. Baptist, in Spezereiwaaren.
Schiefer, Carl, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Ickstadt, Peter, zur Sonne.
Nathan, Franz, zur Oelmühle.

Oberursel.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Bärmann, Joseph, in Spezereiwaaren.
Kertel, Michael, desgl.
Schaller, Joseph Anton, desgl.

Kupferschmiede.[Bearbeiten]

Heidefuß, Gebrüder, von Frankfurt, Verwalter Jacob Rompel sen.
Menges Erben, Johann.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Kopp, Eberhard, zum Schützenhaus, auch Weinhändler.
Pfaff, Gottfried, zum schwarzen Bären.
*
* *
Amtstage sind: Donnerstag und Freitag.

[33]

12. Amt Langenschwalbach.[Bearbeiten]

Langenschwalbach.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Bertrand, Seris, Med. Assessor und Hofapotheker.

Fabriken.[Bearbeiten]

Roth, Christian Adolph, Tabaksfabrik.

Handlungen.[Bearbeiten]

Bange, Gottfried, in Spezereiwaaren.
Dieffenbach, Johann Heinrich, desgl. und in Baumwollen- und Tuchwaaren.
Feist, Salomon, in Spezereiwaaren.
Gossi, Dominicus, desgl.
Häulein, Feist, in lange Waaren.
Penner, Jacob, in Spezereiwaaren.
Roth, Johann Leonhard, desgl. und in Eisenwaaren.
Schätzel, Philipp, in Spezereiwaaren.
Scheuermann 1r, Adam, desgl. und in Baumwollen- und Tuchwaaren.
Scheuermann 2r. Adam, in Spezereiwaaren u. Baumwollenzeug.
Weller, Andreas, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Grebert, Anton, zum Alleesaal.
Herber, Johann Philipp, zum goldenen Brunnen (Posthalter).

[34]

Kunkler, Johann Conrad, zur goldenen Kette.
Lang, Friedrich, zum Kaiser von Rußland.
Seip, Conrad, zu den beiden Indien.
Wiegand, Wilhelm, zum Kaisersaal.

Kemel.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Steinhäuser, Philipp, zum Hirsch.

Schlangenbad.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Werner, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Priester, Christian, in dem obern herrschaftlichen Kurhause.
Winter, Jacob, zum Nassauer Hof.
*
* *
Amtstage sind: Donnerstag und Freitag.


13. Amt Limburg.[Bearbeiten]

Limburg.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Wolf, Jacob.

Buchdruckerei.[Bearbeiten]

Schlink, Adam.

Fabriken.[Bearbeiten]

Dötzel, Nicolaus, in Tuch.

[35]

Hillebrandsen., Johann, desgl.
Lehnhard, Gebrüder, desgl.
Mahlinger, Franz, in Baumwollenzeug, auch Blau - und Schönfärber.
Pachten, Joseph, in wollen Tuch mit einer großen Spinnerei, auch Besitzer einer Gypsmühle.

Handlungen.[Bearbeiten]

Albrecht, Franz, in Spezereiwaaren.
Blechschmidt, Adam, desgl.
Cahensly, Peter Paul, Spedition, Groß- und Kleinhandel in Spezerei- und Eisenwaaren.
Fachinger, Friedrich, in Frucht, Holz u. Wein.
Grimm Sohn, Franz, in Frucht.
Häuser’s Wittwe, Joseph, in Spezereiwaaren.
Held, Theodor, desgl., auch Strumpffabrikant.
Hillebrand’s Wittwe, Joh. Anton, in lange und Spezereiwaaren en gros et en detail, auch in Wein.
Horn, Johann Anton, in Spezereiwaaren.
Koch, Johann, desgl.
Krämer, Sohn, Nepom., in Wein.
Löwenherz, Mendel, in lange Waaren.
Mäuser, Johann, in Spezereiwaaren.
Maldaner, Peter Joseph, in Spezereiwaaren, auch Bürsten- und Pinselfabrik.
Massing, Jacob, in Spezereiwaaren.
Meixner, P., desgl., auch Kunstmaler.
Menges, Nicolaus, in Frucht.
Meyer, Wolf, in Spezereiwaaren.
Meyer, Jacob, in lange Waaren.
Meyer, Seckel, in Wein.

[36]

Mohr, Martin, in Spezereiwaaren.
Müller, Johann, desgl.
Müller, Joseph, desgl., auch Seifensieder.
Müller, Adam, in Spezereiwaaren.
Pachten, Joseph, in Spezereiwaaren, Oel und Frucht, Spedition.
Schlink, Adam, in Spezereiwaaren.
Seibel, Adam, in Spezereiwaaren en gros et en detail, in Wein und Frucht, auch Besitzer einer Eisenerzgrube.
Trombetta, Franz, in Spezereiwaaren en gros et en detail.
Trombetta, Heinrich und Joseph, desgl., Spedition und Wechselgeschäft.

Lederhandlungen und Gerbereien.[Bearbeiten]

Burckhard, Johann Anton.
Fachinger, Philipp.
Heitgen, Franz Anton.
Hilf, Moritz.
Kremer, Friedrich.
Laturner, Joseph.
Mahlinger und Hilf.
Wißmann, Georg Anton.
Wolf, Joseph.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Arnold, Johann, zum Nassauer Hof.
Busch, Jacob Anton, zum rothen Ochsen, Postverwalter.
Fachinger’s Wittwe, Joh., zum goldenen Hirsch.
Lamping, Joseph, zum Bären.
Menges, Nicolaus.

[37]

Ried, Nicolaus.
Rieß, Johann.
Zimmermann, Adam.

Dauborn.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Wagner, Gottfried.
Wenz, Philipp.

Eufingen.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Frenz, Jacob, in Eisen- und Gußwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Wagner, Gottfried.

Heringen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Crecelius, Wilhelm.
Frenz, Philipp.
Hankammer, Jacob.
Lanz, Georg Christian.

Kirberg.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Wuth, Franz Alexander.

Handlungen.[Bearbeiten]

Kuh, Philipp, in Materialwaaren, auch Schönfärber.
Paßbach, Andreas, in Spezerei- u. kurze Waaren.
Soher, Phil. Jacob, desgl. u. in Eisenwaaren.

[38]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Flindt’s Wittwe, Adolph, zum Würtembergerhof.
Menges, Philipp, zum Adler.
Senft, Wilhelm, zum Nassauerhof.
Wiegand, Philipp, zum Nassauerhof.
Zeiger, Wilhelm, zum goldenen Löwen.

Lindenholzhausen.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Becker, Jacob, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Barth, Johann.
Becker, Johann.
Becker, Adam.
Busch, Philipp, zum weißen Roß.
Dornuf, Johann.
Otto, Anton.
Werner, Johann, zur Krone.

Mensfelden.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Breche, Carl.
Söl, Peter, auf dem Zollhaus.

Nauheim.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Biron, Georg.
Crecelius, Philipp.

Neesbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Knoll, Philipp Georg.
Preußer, Joh. Philipp.

[39]

Niederbrechen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Fuchs, Johann.
Schupp, Joseph.

Oberbrechen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Arthen, Mathias.
Arthen, Jacob.

Ohren.[Bearbeiten]

Schönfärberei.[Bearbeiten]

Kaltwasser, Johann Philipp.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Gerhard, Jacob.
Leber, Andreas.
Leukel, Jacob.

Werschau.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Keßler, Joh. Joseph, in Spezerei- Tuch - und Eisenwaaren.
Keßler, Sebastian, desgl.

Wein- und Gast Wirthe.[Bearbeiten]

Dick, Nicolaus.
Höhler, Johann.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Ehrmann, Friedrich, besorgt auch Anleihen, Vermögensverwaltungen etc.

[40]

Groos, Friedrich,
Janz, Adam, und
Winter, Wilhelm, Rechtspracticanten in Limburg.
Amtstage sind: Dienstag und Mittwoch.

14. Amt Marienberg.[Bearbeiten]

Marienberg.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Grün, J. C., in Spezereiwaaren.
Jüngst, Ph. Ludwig, desgl.
Marburg, Ludwig, desgl. und in Ellenwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Grün, J. C.
Schnell, M.
Steup, Joh. Heinrich.

Emmerichenhain.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Steuernagel, Georg Friedr. Ferd.

Fehl.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Hön, Gerhard, in Spezereiwaaren.

Höhn.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Hön, Martin, in Spezereiwaaren.

[41]

Krämer, Heinrich, desgl. und in Ellenwaaren, führt auch Wirthschaft.
Auch besteht hier die sogenannte Höhner herrschaftliche Braunkohlengrube, sowie die sogenannte Krämer’s und Schmidtchen’s Privat-Braunkohlengrube.

Hof.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Elsner, Daniel, in Spezereiwaaren.
Jung’s Wittwe, Christian, desgl.
Rübsaamen, Gebrüder, desgl. und besitzen eine Baumwollenfabrik.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Spornhauer, Matthias.
Auch besteht hier die sogenannte Hofer Privat-Braunkohlengrube.

Illfurth.[Bearbeiten]

Hier besteht eine Privat-Braunkohlengrube.

Liebenscheid.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Müller, Christian, in Spezereiwaaren.

Neukirch.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Stahl, J. H., in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Herbig, Peter.

[42]

Stein.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Haas Wittwe, Peter, in Spezererwaaren.
Rübsaamen, Peter, desgl.

Stockhausen.[Bearbeiten]

Hier besteht eine herrschaftliche Braunkohlengrube.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Habel, zu Marienberg.
Amtstage: Dienstag, Mittwoch und Freitag.


15. Amt Montabaur.[Bearbeiten]

Montabaur.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Jacobi, Peter.

Fabriken.[Bearbeiten]

Cron, Anton, Tabaksfabrik.
Jüngst, Friedrich, Papierfabrik.
Willmann, Peter, Weberei von baumwollenen Waaren.

Handlungen.[Bearbeiten]

Brinkmann’s Wittwe, Wilhelm, in Spezerei- und Ellenwaaren, auch Holz- u. Stahlwaaren.

[43]

Cramer, Carl, in Porzellan-, Glas- und Holzwaaren.
Cramer, Egidius Joseph, Groß- und Kleinhandel, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Cron, Anton, in Wein en gros.
Flügel, Ferdinand, in Spezereiwaaren.
Flügel, Nicolaus, in Spezerei- und Ellenwaaren, nebst Wachsbleiche.
Froh, Peter, in Spezereiwaaren und Leder.
Giesen, Johann, in Spezerei- u. Ellenwaaren.
Gombrich, Anselm, in Eisenwaaren, Oefen etc.
Hartmann, Albert, desgl. und in Nägel.
Hermes, Hermann, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Heyum, Samuel, in Ellenwaaren.
Hilbert, Adam, in Spezereiwaaren.
Isbert 1r., Adam, desgl. und in Ellenwaaren.
Isbert 2r., Adam, desgl.
Knögel, Adam, in Spezerei- und Porzellanwaaren.
Kochem, Johann Joseph, in Staab-, Nägeleisen und Nägel.
Kratz, Sebastian, in Spezereiwaaren.
Ludwig, Andreas und Johann Müller, desgl. und in Porzellan.
Löw, Mordgen Meyer, in Ellenwaaren.
Pfeffer, Carl, in Porzellanwaaren u. Sämereien.
Sauerborn, Martin, in Spezerei- und Ellenwaaren, auch Porzellan.
Schaaf’s Wittwe, Heinrich, Groß- und Kleinhandel in Spezerei- und Ellenwaaren.

[44]

Schnupp, Hartmann, desgl., nebst Staabeisen und Salzmagazin.
Schuster, Johann, in Spezereiwaaren.
Schuster, Georg, desgl. und in Ellen- und Eisenwaaren.
Thorn’s Wittwe, Johann, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Willmann, Peter, desgl.
Wolf, Johann, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Albröder’s Wittwe, Franz.
Bauch’s Wittwe, Melchior.
Cron, Anton.
Gerlach, Johannes, zum weißen Roß.
Herbst, Melchior.
Hilbert, Adam.
Isbert, Adam.
Kra tz, Andreas, zu den drei Königen.
Kunst, Friedrich, zum grünen Baum.
Milbach’s Wittwe, Adam.
Mollier, Martin, zum goldenen Engel.
Pingler, Georg.
Prinz, Wittwe, Peter.
Schlemmer, Caspar, zur Krone.
Schlemmer, Conrad.
Schmidt, Anton, zum Nassauer Hof.
Wingens, Matthias, zum rothen Ochsen.
Zingel, Joseph, zum lustigen Husaren.

Ziegelhütten und Kalköfen.[Bearbeiten]

Haglauer, Christian.
Linz, Christian Joseph.

[45]

Arzbach.[Bearbeiten]

Fabriken in steinernen Krügen.[Bearbeiten]

Gerharz 1r., Peter Joseph.
Gerharz 3r., Johann.
Gerharz 2r., Jacob.
Gerharz 7r., Johann.
Gerharz 3r., Jacob.
Gerharz 5r., Johann.
Gerharz 1r., Heinrich.
Gerharz 2r., Heinrich
Gerharz 6r., Johann.
Gerharz 2r., Franz.
Gerharz 1r., Johann.
Gerharz 4r., Johann.
Gerharz 2r., Matthias.
Gerharz 1r., Franz.
Gerharz 3r., Franz.
Gerharz 3r., Peter Joseph.
Gerharz 8r., Johann.
Specht, Peter.

Handlungen.[Bearbeiten]

Holly, Johann, in Spezereiwaaren.
Lehmler 3r., Jacob, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Ducke, Johann Adam.
Gerharz 2r., Franz.
Henzler, Johann, auch Brandweinbrennerei und Bierbrauerei.
Holly, Johann, mit Brandweinbrennerei.
Lehmler 3r., Jacob.

[46]

Boden.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe,[Bearbeiten]

Herbst, Joh., auch Heuhandel.
Keller, Balthasar, desgl.

Dernbach.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Graf, Johann, in Spinnereiwaaren.
Müller’s Wittwe, Johann, in Schreibmaterialien.
Nebgen, Johann, in Steinwaaren en gros, auch Weinwirthschaft.
Nebgen, Peter, in Steinwaaren en gros.
Unzicker, Daniel, handeltreibender Oeconom, nebst Brandweinbrennerei, Bierbrauerei und Essigsiederei.

Ebernhahn.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Allef, Christian, in Thonerde, auch Wirthschaft.
Kirsch, Christian, in Thon.
Kirsch, Johann, desgl.
Zerfaß 1r., Johann, desgl., auch Wirthschaft.

Eschelbach.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Bäcker, Matthias, in Mehl und Früchten.
Paulus, Balthasar, in Mehl, auch Brandweinbrennerei.

Ettersdorf,[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Wolf, Caspar, in Mehl und Früchten.

[47]

Hillscheid.[Bearbeiten]

Fabriken in steinernen Krügen.[Bearbeiten]

Gehling, Caspar.
Gerz, Philipp.
Gerz 2r., Wilhelm.
Gerz 3r., Wilhelm.
Gerz Wittwe, Wilhelm.
Gerz 2r., Johann.
Gierharz 1r., Johann.
Günther 1r., Johann.
Günther 2r., Johann.
Günther 2r., Peter.
Kleudgen, Gebrüder.
Kleudgen, Jacob.
Kromeich, Johann.
Menninger, Jacob.
Menninger 2r., Peter.
Menninger 3r., Peter.
Menninger, Johann.
Rademacher’s Wittwe, Paul.
Schupp, Peter Joseph.
Wingender, Wilhelm.
Wingender, Peter.
Wingender 2r., Joh. Peter.
Wingender, Theodor.

Handlungen.[Bearbeiten]

Bay, Wilhelm, in Spezerei-, Ellenwaaren und Stabeisen.
Brambois, Michael, in Spezereiwaaren.
Gerz Wittwe, Wilhelm, desgl. u. in Ellenwaaren.

[48]

Hünerfeld, Paulus, Groshandel in steinernen Krügen, Töpferwaaren und Thonerde, Mineralwasser und Obst, getrocknet und frisch.
Kromeich, Johann, desgl., auch Rheinschiffer.
Rosbach, Peter, in Spezereiwaaren.
Stein, Johann, Groshandel wie Hünerfeld.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Bay, Wilhelm.
Gerz Wittwe, Wilhelm.
Kleudgen, Johann.

Höhr.[Bearbeiten]

Fabriken in Steinwaaren.[Bearbeiten]

Corzilius, Peter, in steinernen Krügen.
Demond 2r., Wilhelm, in irdenen Pfeifen.
Gelhard 1r., Johann, in Steinwaaren.
Gelhard 2r., Johann, desgl.
Gelhard 3r., Johann, desgl.
Gerhards, Johann, desgl.
Gerhards, Jacob, desgl.
Gerz 2r., Peter, desgl.
Gerz, Theodor, desgl.
Gerz, Johann Jacob, 1r. u. 2r., desgl.
Gerz 1r., Peter, desgl.
Höfer, Johann, in irdenen Pfeifen.
Jungbäcker, Peter, in Steinwaaren.
Kamp, Jacob, desgl.
Kamp, Joh. Wilhelm, desgl.
Knödgen, Peter, desgl.
Knödgen, Gebrüder, desgl.
Kühn, Anton, desgl.

[49]

Mahlberg, Peter, in irdenen Pfeifen.
Mennigen, Peter, in Steinwaaren.
Mennigen, Johann, desgl.
Mennigen, Theodor, desgl.
Mennigen, Peter, in irdenen Pfeifen.
Müllenbach’s Wittwe, Wilhelm, desgl.
Remmy, Joh. Wilhelm, in steinernen Krügen.
Thewald, Jacob, in Steinwaaren.
Thewald, Peter, desgl.
Wingender, Johann, desgl.
Wingender 2r. Wittwe, Joh., in irdenen Pfeifen.

Handlungen.[Bearbeiten]

Demond 1r., Wilhelm, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Günder, Jacob, in irdenen Waaren en gros.
Helgert, Peter, in irdenen Pfeifen en gros und in Spezerei- und Ellenwaaren.
Hofmann, Wilhelm, in irdenen Pfeifen en gros.
Knödgen, Johann, desgl.
Knödgen, Jos. Jac., in Spezerei- u. Ellenwaaren.
Kühn, Joh. Christian, in Steinwaaren und irdenen Pfeifen en gros.
Lötschert, Johann, in irdenen Pfeifen en gros.
Müllenbach, Jacob, desgl. u. in Spezereiwaaren.
Reichert, Anton, desgl.
Steinebach’s 2r. Wittwe, Johann, in Spezerei-und Ellenwaaren.
Steinebach’s 1r. Wittwe, Johann, desgl.
Thewald, Wilhelm, desgl. und in irdenen Pfeifen en gros.
Thur, Jacob, in Steinwaaren en gros.

[50]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Müllenbach, Jacob.
Steinebach’s 2r. Wittwe, Johann.

Holler.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Bauch, Andreas, in Heu und Stroh en gros, auch Wirthschaft.
Eschenau, Johann, in Spezereiwaaren, auch Wirthschaft.

Horbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Schmidt, Peter, auch Commissionsgeschäft in Holz und Kohlen.

Leuteroth.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Endres, Johann, in Spezereiwaaren, auch Wirthschaft.

Neuhäusel.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Christ, Matthias Joseph, Tabaksfabrik.

Handlungen.[Bearbeiten]

Christ, Mathias Joseph, in Spezereiwaaren en gros et en detail.
Wolfermann, Michael, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Bast, Joseph, zum Schwanen.
Holly, Johann Adam.
Kolb, Johann Peter, zum weißen Roß.

[51]

Niederelbert.[Bearbeiten]

Holz- und Kohlenfactorei.[Bearbeiten]

Spitzhorn, Christian.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Sanner, Anton.
Spitzhorn, Johann Adam.

Simmern.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Pahl, Johann, in Spezereiwaaren, auch Wirthschaft.
Schneider, Georg, desgl.

Handeltreibende Oeconomen.[Bearbeiten]

Schneider, Nicolaus.
Schneider, Friedrich.

Welschneudorf.[Bearbeiten]

Commissionäre.[Bearbeiten]

Dommermuth 1r., Peter, in Holz und Kohlen.
Dommermuth 3r., Peter, desgl.

Handlungen.[Bearbeiten]

Kaul, Damian, in Spezereiwaaren.
Roth, Peter, desgl., auch Seifensiederei.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Dommermuth, Sebastian.
Dommermuth 3r., Peter.

Würges.[Bearbeiten]

Fabriken in steinernen Krügen.[Bearbeiten]

Gerz, Jacob.
Potz, Peter.

[52]

Schröder, Johann Wilhelm.
Zöller, Joseph.
Zöller, Jacob.

Handlungen.[Bearbeiten]

Ball, Simon, in Spezerei-, Ellenwaaren und Stabeisen, auch Wirthschaft.
Kleudgen, Peter, in Spezereiwaaren, auch Wirthschaft.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Kalt, Peter,
Knögel, Adam, Rechtspracticant,
Kramer, Carl, desgl. und
Kunst, Friedrich, desgl. zu Montabaur.
Amtstage sind: Dienstag und Mittwoch.


16. Amt Nassau.[Bearbeiten]

Nassau.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Fischer, Dietrich Christian.

Handlungen.[Bearbeiten]

Arnold, Wilhelm, in Spezereiwaaren.
Gödecke’s Wittwe, Franz Friedrich, desgl. und in Ellenwaaren.
Hegmann’s Wittwe, Ph. Wilhelm, zum Stern, desgl.

[53]

Hegmann, Joh. Wilhelm, zur Lilie, desgl., auch Seifensiederei.
Hirsch, Meyer, in Leder.
Kuhn, Johann Adam, in Bord und Latten, auch Seifensiederei.
Kuhn, Johann Wilhelm, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Levi, Seligmann, in Ellen- und Spezereiwaaren.
Minor, Georg, zum Schwanen, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Arnold, Friedrich.
Alerle, Philipp Wilhelm, zur neuen Welt.
Balzer, Heinrich Philipp, zum Nassauer Hof.
Blank’s Wittwe, Frauz.
Buderus, Gottfried.
Buderus, Philipp.
Hegmann, Philippine und Wilhelmine, zur Kettenbrücke.
Hermani, Georg Andreas.
Kilp, Heinrich Wilhelm, Postverwalter, besitzt auch eine Bierbrauerei.
Minor, Georg, zum Schwanen.
Remy, Johann Friedrich, zur Krone, hat auch Essigsiederei und Bierbrauerei.
Schrupp, Johann Philipp.
Steinhäuser, Christian.

Bad-Ems.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Weber, Augustin Franz Arnold.

[54]

Badehäuser.[Bearbeiten]

Domäne, landesherrliche, zum Kurhaus, Hausverwalter Philipp Christian Georg, Bademeister Gottfried Dörr und Bernhard Söhngen.
Heidenhaus, Friedrich, zum steinernen Haus, auch Wein- und Gastwirth.
v. Stövesandt, Wilhelm, zu den vier Thürmen.

Handlungen.[Bearbeiten]

Gödecke, Georg Heinrich, zur Burg Nassau, in Spezereiwaaren und Mineralwasser.
Heidenhaus, Friedrich, zum steinernen Haus, in Spezereiwaaren.
Kling, Carl, zum goldenen Lamm, desgl.
Levi, Moses, zur Stadt Wiesbaden, in Ellenwaaren, auch Seifensiederei.
Ruhs, Johann, zum Adler, in Spezereiwaaren.
Schandua, Friedrich, zur Stadt Coblenz, in Modewaaren.
Vogelsberger, Christoph, zur Wilhelmsburg, in Ellen- und Spezereiwaaren.
Weppelmann, Joseph, zur Rheinpfalz, in Spezereiwaaren.

Oeconom.[Bearbeiten]

Gödecke, Friedrich, zur alten Post, Handel mit Pottasche, auch Brandweinbrennerei und Bierbrauerei.

Steindruckerei.[Bearbeiten]

v. Stövesandt, Wilhelm.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Becker, Heinrich, zum Englischenhof.
Breitenbächer, Georg.

[55]

Dreßler, Joseph, zum Darmstädterhof, Postverwalter.
Düringer’s Wittwe, Philipp Jacob, zum Russischenhof.
Ebner, Carl, zum Nassauerhof.
Groth, Philipp, zum Baierischenhof.
Haag, Ludwig, zum Curhaus.
Hanitsch Wittwe, Heinrich, zum grünen Baum.
Linkenbach 2r., Philipp, zum grünen Wald.
Linkenbach, Joh. Wilhelm, zum Weilburgerhof.
Levi, Moses, zur Stadt Wiesbaden.
Meyer, Heinrich, zur Glocke.
Pazen, Jacob, zum wilden Schwein.
Pfuhl, Georg, zur Sonne.
Ruhs, Johann, zum Adler.
Rupp’s Wittwe, Heinrich, zum Trauben.
Schuhmacher, Peter, zum Berlinerhof.

Berg-Nassau.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Kleinschmidt, Philipp Christian, zur Krone.
Minor, Wilhelm, zum Löwen.
Pfaff, Jacob, zum weißen Roß, hat auch ein Lager von Gyps und Steinkohlen.
Steinhäuser, Johann Philipp, zum Nassauerhof.

Dausenau.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Elbert, Heinrich Wilhelm, zur Stadt Nassau.

Dorf-Ems.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Leopold, Seligmann, in Spezerei-, Ellen- und Eisenwaaren.

[56]

Hüttenwerk und Silberschmelze.[Bearbeiten]

Hofmann, Remy & Comp., zu Bendorf zur Pfingstwiese, Mercur genannt, Berginspector Joh. Christian v. Ey, Berggeschworner Georg August v. Ey.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Dreßler’s Wittwe, Georg Wilhelm, zur Stadt Frankfurt.
Kaiser, Philipp Wilhelm, zur Krone.
Kölsch, Nicolaus, zur Stadt London.
Minor, Anton, zur Stadt Altenburg.
Wölper, Andreas, zur Speckenburg.
Zimmerschied, Friedrich, zum Stern.

Obernhof.[Bearbeiten]

Hüttenwerk und Silberschmelze.[Bearbeiten]

Loretz, Daniel, bereitet auch Vitriol.

Pulverfabrik.[Bearbeiten]

Bingel, Carl Anton, treibt auch Handel in Oel.

Singhofen.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Hegmann, Friedrich, Postverwalter, in Spezerei-und Ellenwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hegmann, Friedrich.
Napp, Philipp, zum goldenen Brunnen, auch Brandweinbrennerei und Bierbrauerei.

Sulzbach.[Bearbeiten]

Oeconom.[Bearbeiten]

Allritz, Schultheis, Johann Georg, auch Kohlenfactor und Holzhändler.

[57]

Weinähr.[Bearbeiten]

Hüttenwerk und Silberschmelze.[Bearbeiten]

Breitenbach, Peter, Besitzer, zu Hohenrhein wohnhaft, Bergverwalter Peter Massengeil zu Obernhof.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Koch, Carl, Justizrath zu Nassau.
Minor, Friedr. Wilh., Rathskassirer, auch Einkassirung von Wechseln u. Geldern, zu Ems.
Amtstage sind: Montag und Dienstag.


17. Amt Nastätten.[Bearbeiten]

Nastätten.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Geißler, Joh. Anton.

Handlungen.[Bearbeiten]

Cathrein, Georg, in Spezerei-, Ellen- und Eisenwaaren, nebst Leder.
Gumbrich’s Wittwe, Isaac, in Spezerei- Ellen-und Eisenwaaren.
Laux, Johann, in Spezereiwaaren.
Leuckel, Georg Philipp, in Spezerei-, Ellen- u. Eisenwaaren.
Peters, Hermann, desgl.

[58]

Handeltreibender Oeconom.[Bearbeiten]

Cathrein, Valentin, treibt Oeconomie, Brandweinbrennerei, Essigsiederei und Bierbrauerei, so wie auch Oel-, Wein- und Fruchthandel en gros et en detail.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Diefenbach, Balthasar, zur Krone.
Guntrum, Philipp Conrad, zum grünen Baum.
Lehnhard, Joseph, zur Lilie.
Recken Wittwe, zur Post.

Bogel.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Lang, Wilhelm, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Lang’s Wittwe, zum Nassauerhof.

Catzenelnbogen.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Breidbach’s Wittwe, Besitzerin eines Eisenhüttenwerks.
Scherf, Ludwig, Besitzer einer Ziegelhütte und Kalkbrennerei.

Handlungen.[Bearbeiten]

Domhard, Christian, in Spezereiwaaren.
Pulch, Philipp Christian, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Geiß, Jacob.
Hertling, Philipp.
Pulch, Philipp Christian.

[59]

Dörsdorf.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Einig, Georg, in Spezerei- und kurze Waaren.

Holzhausen a. d. Haide.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Liez, Johann, zum Russischen Hof.
Minor, Peter, zum Nassauerhof.

Miehlen.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Bruch, Lorenz, in Spezerei- und Eisenwaaren.
v. d. Heid, Joh. Georg, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Löb, Eli, in Spezerei-, Ellen- u. Eisenwaaren.
Ludwig, Phil. Jac., in Spezerei- u.Eisenwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Bruch, Lorenz, zum grünen Baum.
Crecelius sen., Daniel, zum Roß.
Crecelius jun., Daniel, zum Nassauerhof.

Mudershausen.[Bearbeiten]

Ziegelhütte und Kalkbrennerei.[Bearbeiten]

Scherf, Förster.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Cäsar, Rathskassirer zu Nastätten.
Amtstage sind: Mittwoch und Freitag.

[60]

18. Amt Reichelsheim.[Bearbeiten]

Reichelsheim.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Hämmerlein, Ernst.

Handlungen.[Bearbeiten]

Gros, Johann Wilhelm, Oberschultheis, in Spezereiwaaren.
Stephan, Rudolph, desgl.
Stier, Georg, desgl.
Vogt, Adam, desgl., so wie auch in Leder und Frucht.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Conrad, Johannes, zum weißen Roß.
Nohl, Georg, zum Löwen, übernimmt auch Commissionsgeschäfte.
Schmidt, Heinrich, zur Lilie.
Stephan, Georg, zum grünen Baum.
Stier, Georg, zum Faß.

Dornassenheim.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Wittwe, Heinrich, in Spezereiwaaren.
Klein, Wilhelm, Feldgerichtsschöffe.
Klein’s Wittwe, Johannes, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Eß, Adam, zum Schwanen.
Klein, Wilhelm, zur Krone.
*
* *

[61] Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Nohl, Georg, zu Reichelsheim.
Amtstag ist: Donnerstag.

19. Amt Rennerod.[Bearbeiten]

Rennerod.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Hofmann, W. H. P., in Spezerei- und Ellenwaaren.
Jacob, Moses, desgl.
Marburg, C. L., desgl., auch Schaafhandel.
Stahl, J., in Spezerei- und Ellenwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hofmann, W. H. P.
Wollweber, Posthalter.

Emmerichenhain.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Ransch, A. Th., in Spezerei- und Ellenwaaren.
Wüst, Wilhelm Friedrich, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Petry, Heinrich.
Wüst, Wilhelm Friedrich.

[62]

Gemünden.[Bearbeiten]

Drahtzüge und Hammerwerke.[Bearbeiten]

Buderus Söhne, J. W.

Handlungen.[Bearbeiten]

Böhm, Ludwig, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Salomon, Isaac, desgl.
Schlosser, Philipp, desgl.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Böhm, Ludwig.

Neunkirchen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Knögel, Wilhelm.

Waldmühlen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Rau, Philipp.

Westerburg.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Wehsarg, Friedrich Theodor.

Handlungen.[Bearbeiten]

Abraham, Isaac, in Ellenwaaren und Vieh.
Feist, Abraham, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Ferger, J. Ph., in Spezereiwaaren.
Fuckert, Georg, desgl.
Fuckert, Georg Wilhelm, desgl.
Isaac, Abraham, in Ellenwaaren.
Kahn, Löw, in Spezereiwaaren.
Müller, Carl, desgl.
Ohlgart 2r., Philipp, in Vieh, auch Oeconom.

[63]

Ullmann, Nathan, in Spezereiwaaren.
Ullmann, Löw, desgl.
Wengeroth, Carl, in Spezerei- u. Ellenwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Fuckert, Georg.
Schardt, Fr.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Krezer, Accessist,
Meisner, Heinrich Joseph, und
Schuster, Philipp, Rechtspracticant zu Rennerod.
Menges, Johann, zu Wengenrod.
Amtstage sind: Donnerstag und Freitag.


20. Amt Rüdesheim.[Bearbeiten]

Rüdesheim.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Kölges, Joseph.

Handlungen.[Bearbeiten]

Bibon, Johann Baptist, in Spezereiwaaren.
Brandmüller 2r., Jacob, desgl.
Cratz, Gustav, desgl. en gros.
Dilthey, Ferdinand, in Wein en gros.
Keutner, Philipp, in Spezereiwaaren.

[64]

Köhler, Josephe, in Modewaaren und Putzmacherarbeiten.
Probst, Franz, in Wein en gros.
Scheller & König, desgl.
Schneider, Carl Joseph, in Spezereiwaaren.
Sturm, Adam, desgl. en gros.
Veit, Martin, in Leder.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Ackermann, Richard, zum goldenen Engel.
Arenz, Johann, auf dem Niederwald.
Barth, Bernhard, zum Löwen.
Baumann, Michael.
Busch, Heinrich, auch Bierbrauerei und Brandweinbrennerei.
Gebürsch, Jacob.
Kaltwasser, Heinrich.
Kilian, Carl Joseph.
Kraß, Anton.
Kratz Wittwe, zum Adler.
Lembach, Nicolaus.
Linn, Heinrich, auch Essigsiederei.
Maßmann, Friedrich.
Maßmann, Georg.
Moos, Anton.
Sahl, Georg Adam, zum Darmstädterhof.
Schlußmann, Johann.
Scholl, Thomas.

Aßmannshausen,[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Becker, Carl, in Spezereiwaaren.

[65]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Fischer, Heinrich.
Kratz Wittwe, Johann, zum goldenen Adler.
Strieht, Nicolaus, zu den drei Kronen.

Aulhausen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Schon, Balthasar.

Eibingen.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Gietz, Heinrich, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Sahl.

Espenschied.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Riedel, Philipp.

Geisenheim.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Biegen, Peter Joseph, in Spezereiwaaren und Wein.
Dilorenzi, Franz Xaver, desgl.
Krayer, Michel, desgl.
Lade & Dreßel, in Wein en gros.
Rademacher, Andreas, in Spezereiwaaren und Wein.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Edel, Lorenz, auch Bierbrauerei und Brandweinbrennerei.

[66]

Gebürsch, Jacob, desgl.
Gebürsch, Johann, zum Schwanen, desgl.
Göttert, Nicolaus, desgl.
Heymach, Oberförster auf dem Forsthaus zum Weißenthurm, desgl.
Ostern, Wilhelm Anton, zum goldenen Rößchen, auch Brandweinbrennerei.
Schlitze Wittwe, Peter, zur Krone.
Weyberg, August, Gast- und Badewirth zum Adelaiden-Bad.
Wieger, Adam, zur Stadt Frankfurt.

Johannisberg.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Giez, Wendelin, in Spezereiwaaren.
Mum, J. P., in Wein en gros.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Giez 3r., Johann.
Kilian, Heinrich.
Kirschner, Wendelin.
Klein, Bernhard.
Mehrer, Peter.

Lorch.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Altenkirch, Lorenz, Schönfärber.
Dahlem, Matthias Joseph, Seifensiederei und Lichterfabrikant.
Jung, Johann, Rothgerber.
Travers, Peter Joseph, desgl.

[67]

Handlungen.[Bearbeiten]

Altenkirch, Lorenz, in Spezereiwaaren.
Altenkirch’s Wittwe, Johann Matthias, desgl.
Dahlem, Matthias Joseph, desgl.
Travers, Johann, desgl., auch in Wein.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Altenkirch, Friedrich, zum Schwanen.
Dahlem, Peter Anton, zur Krone.
Dahlem, Johann, zum Rheinischen Hof.
Dahlem, Jacob Franz, zu den drei Königen.
Germersheimer’s Wittwe, Conrad, zur Traube.

Lorchhausen.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Hermann, Michael, in Spezereiwaaren etc. mit Freilager.
Hermann, Carl, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hermann, Carl.
Schiedhering, Sebastian.

Presberg.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Schuster, Hubert, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Koppler, Johann.

Rausel.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Krist, Anton.

[68]

Winkel.[Bearbeiten]

Fabriken.[Bearbeiten]

Beringer, Carl, Lederfabrikant.
Beringer, Nicolaus, desgl.
Stumpf, Carl, Pumpenmacherei und Manufactur in Bleirohr, auch Brandweinbrennerei.
Zerbe, Adam, Lederfabrikant.

Handlungen.[Bearbeiten]

Barazzi, Carl, in lange und Spezcreiwaaren en gros.
Engelmann, Philipp, desgl.
Kräyer, Nicolaus, desgl.
Rösgen, Wilhelm, desgl. und Eisen.
Schmidt, Franz, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Arnsberger, Georg, zum goldenen Löwen.
Arnsberger, Joh. Joseph, auch Küfer.
Berg, Christian, auch Metzger.
Blümlein, Gerhard, hat auch Bierbrauerei und Brandweinbrennerei.
Blümlein, Martin, desgl.
Dotzheimer, Philipp.
Falker, Johann, treibt auch Brandweinbrennerei.
Germersheimer, Bernard.
Herber, Conrad, auch Brandweinbrennerei.
Hippacher, Hermann Joseph.
Hofmann, Philipp.
Hollinger, Simon, auch Metzger.
Schuck, Johann, zum Ochsen, auch Metzger.
Wardmann, Michael, zum Adler.
*
* *

[69] Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Roth, Heinrich Philipp, zu Geisenheim.
Brömser, Georg, und
Winter, Ludwig, zu Rüdesheim.
Amtstage sind: Dienstag und Donnerstag.


21. Amt Runkel.[Bearbeiten]

Runkel.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Ammann, Florenz.

Handlung.[Bearbeiten]

Elenz, Franz.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hardt, Wilhelm.
Neuper, Stadtschultheis.
Wenzel, Carl, auch Stärkfabrikant.

Ennerich.[Bearbeiten]

Papierfabrik.[Bearbeiten]

Hardt, Moritz.

Münster.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Aron, Gebrüder, in Ellenwaaren en gros.

[70]

Obertiefenbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Georg, Heinrich, zum Löwen.
Schäfer, Johannes, zum Bären.
Schlitt, Wilhelm.

Schupbach und in der Langhecke.[Bearbeiten]

Hüttenwerk.[Bearbeiten]

Buderus, Gebrüder.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Pflug, Hermann, und
Schauß, Jacob, zu Runkel.
Amtstage sind: Dienstag und Donnerstag.


22. Amt St. Goarshausen.[Bearbeiten]

St. Goarshausen.[Bearbeiten]

Filial-Apotheke.[Bearbeiten]

Simon, Bertram.

Handlungen.[Bearbeiten]

Herpel, Georg, in Manufactur- und Spezereiwaaren.
Meyer, Martin, desgl. und Eisenwaaren.
Napp, Heinrich, in Wein und Spezereiwaaren, auch einer Lederfabrik.

[71]

Wappner, Philipp, in Spezereiwaaren, auch Eisen und Steinkohlen.

Papierfabriken.[Bearbeiten]

Dorgerloh, Fr.
Nathan, Wilhelm.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Adam, Peter.

Caub.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Simon, Bertram.

Schiefergruben.[Bearbeiten]

Privateigentum mehrerer Einwohner.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Erlenbach, Philipp, zum Schiffchen.
Herberich’s Wittwe, zum grünen Wald.
Kirdorf, Peter Wilhelm, zum Stern.
Lippert’s Wittwe, Johann, zur Stadt Heidelberg.
Sachs, Carl, zur Krone.
Schwarz, Heinrich, zum Weinberg.

Sauerthal.[Bearbeiten]

Schiefergruben.[Bearbeiten]

Privateigentum mehrerer Einwohner.

Strüth.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Hertling, Feldgerichtsschöff.

[72]

Weyer.[Bearbeiten]

Das sogenannte Sachsenhäuser Bergwerk in Silber, Kupfer und Blei, Berginspector Stöckigt zu Braubach.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Dießler, Sebastian, zu St. Goarshausen.
Amtstage sind: Mittwoch und Freitag.


23. Amt Selters.[Bearbeiten]

Selters.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Leer’s Wittwe.

Handlung.[Bearbeiten]

Henn, Wilhelm, in Manufactur- und Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Henn, Wilhelm.
Rücker, Heinrich Wilhelm.

Papierfabrik.[Bearbeiten]

Nieß, Friedrich.

Baumbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Fuchs, Heinrich.

[73]

Deesen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Gassen, Heinrich.

Freilingen.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Sayn, Posthalter.

Grenzhausen.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Remy, Weimar, in Manufactur- und Spezereiwaaren en gros et en detail, besitzt auch eine Cichorienfabrik.
Remy, Wilhelm, in Manufactur- und Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Corcilius, Jacob.

Herschbach.[Bearbeiten]

Fabrik.[Bearbeiten]

Eifler, Tabaksfabrik.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Krah, Franz.

Marsein.[Bearbeiten]

Eisenhütte.[Bearbeiten]

Freudenberg, Gebrüder, in Neuwied.

Mogendorf.[Bearbeiten]

Handlung, Wein- und Gastwirthschaft.[Bearbeiten]

Henn, Wilhelm, Hofjäger, in Manufactur- und Spezereiwaaren.

[74]

Nauort.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Görz, Jacob.
Wingender, Heinrich.

Ransbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hofmann, Johann.
Menninger’s Wittwe.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Schäfer, Landoberschultheisereigehülfe zu Selters.
Amtstage sind: Montag und Dienstag.


24. Amt Usingen.[Bearbeiten]

Usingen.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

de Beauclaire, Louis.

Fabriken.[Bearbeiten]

Held, Georg Hartmann, Tuchfabrik.
Ohly, Johann Georg, Strumpffabrik.
Philippi, Christian, Tabaksfabrik.
Philippi, Georg Friedrich, Lederfabrik und Lohhandlung.

[75]

Handlungen.[Bearbeiten]

Allendörfer, Friedrich, in Spezereiwaaren.
Bernhard, Jacob, desgl.
Eckher’s Wittwe, Gottlieb Heinrich, desgl.
Elkana, Hirsch, in Tuchwaaren.
Held, Jacob, in Spezereiwaaren.
Jacobi’s Wittwe, Georg Heinrich, desgl.
Klein, Christoph, desgl.
Kulemeyer, Christian, desgl.
Kulemeyer’s Wittwe, Anton, desgl.
Löw, Herz, in Tuch- und Eisenwaaren.
Menche, Carl, in Spezereiwaaren.
Neuhof, Lazarus, in Tuchwaaren.
Philippi, Christian, in Spezerei- und Glaswaaren.
Philippi, Friedrich, in Spezereiwaaren.
Philippi, Georg, desgl.
Reinhard, Christian, desgl.
Ruß, Wilhelm, in Eisenwaaren.
Wagner, Carl Wilhelm, in Spezereiwaaren.
Wagner’s Wittwe, Anton, desgl.

Oeconom.[Bearbeiten]

Peter, Heinrich, zu Stockheim, auch Vieh- und Fruchthandel, nebst Brandweinbrennerei.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Birkenstock, Heinrich, zur Krone.
Dienstbach, Wilhelm, zum Ritter.
Eckher, Christian Andreas, zum Nassauerhof, Post.
Frey, Jacob, zur Rose.
Herdt, Georg.
Jacobi, Wilhelm, zum Krachbein.

[76]

Philippi, Georg, zum Junkernhof.
Reinhard, Georg, zum Adler.
Reinhard, Heinrich, zur Sonne.
Rudolph, Vincens, zum Schwanen.
Schaar, Martin, zum Engel.

Altweilnau.[Bearbeiten]

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Abt, Johann Philipp, Besitzer des sogenannten Neuenhammers.

Brandoberndorf.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Söhngen, Georg, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Bauer’s Wittwe, Peter, zum grünen Baum.

Cransberg.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Walter, Anton, in Spezereiwaaren.

Emmershausen.[Bearbeiten]

Eisenschmelze und Eisenhammer.[Bearbeiten]

Lossen Söhne, Anselm.

Eschbach.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Wirth, Conrad, in Frucht.

Finsternthal.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Weihrich, Gerhard, zum Löwen.

[77]

Grävenwisbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Eckhardt’s Wittwe, Wilhelm, zum Löwen.
Grubcr’s Wittwe, Jacob, zum Weilburgerhof.
Schreiner, Jobannes, zum Nassauerhof.
Schumacher, Johann, zur Rose.
Usinger, Johann, zum grünen Baum.

Hasselbach.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Matt, Johann, in Spezereiwaaren.

Märzhausen.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Becker, Ehrenreich, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Becker, Ehrenreich, zum Löwen.
Müller, Heinrich, zum schwarzen Rappen.
Müller, Philipp, zum Schwanen.
Nöll, Philipp Conrad, zum Hirsch.
Nöll, Philipp Jacob, zum Ritter.

Neuweilnau.[Bearbeiten]

Papierfabrik.[Bearbeiten]

Hippe, Hartmann.

Schmitten.[Bearbeiten]

Eisenhammer.[Bearbeiten]

Abt, Joseph.

[78]

Wehrheim.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Hirsch, in Tuchwaaren.
Michel, Friedrich, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe[Bearbeiten]

Gregori, Louis, zum Hirsch.
Keil, Johannes, zum Schwanen.
Velte, Heinrich.
*
* *

Bei Herzogl. Hof- und Appellationsgericht zu Usingen sind nachstehende Herren Prokuratoren angestellt:

Cramer, Carl.
Drucker, Ferdinand.
Wilhelmi, Georg.
Amstage sind: Donnerstag, Freitag und Samstag.


25. Amt Wallmerode.[Bearbeiten]

Wallmerode.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Heinzemann, Carl.

Fabrik.[Bearbeiten]

Meurer, Franz, Lederfabrikant.

Handlungen.[Bearbeiten]

Lorsbach’s Wittwe, Heinrich, in Spezereiwaaren.

[79]

Nattermann, Johann, in Wein, Spezerei- und Ellenwaaren, und besorgt alle Commissions- und Speditionsgeschäfte.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Lorsbach’s Wittwe, Heinrich, zum Löwen.
Nattermann, Johann, zum Ritter.
Klein, Anton, Brandweinwirthe.
Schmidt, Joh. Adam,
Thomä, Anton,

Arnshofen.[Bearbeiten]

Wirthschaft.[Bearbeiten]

Ickenroth, Christian, in Brandwein, auch Frachtfuhrmann.

Berod.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Meudt, Johann, in Brandwein, Spezerei, und Ellenwaaren, auch Frachtfuhrmann.
Wolf, Johann, in Brandwein, Spezerei- und Ellenwaaren.

Caden.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Reifenberg, Philipp, in Brandwein u. Spezereiwaaren.

Großholbach.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Haas, Adam, zum grünen Wald.
Schmitz, Joh., zum grünen Jäger.

[80]

Härtlingen.[Bearbeiten]

Ein bedeutendes Braunkohlen-Bergwerk.

Hahn.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Herbst, Johann, auch Frachtfuhrmann.
Schaaf, Philipp, desgl.

Meudt.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Alexander, Jacob, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Heimus Wittwe, Isaak, desgl.
Löser’s Wittwe, Alexander, desgl.
Müller, Johann Jacob, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Wolf, Melchior, desgl.
Zimmermann, Nicolaus, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Herz, Balthasar.
Keller, Christ.
Lussen’s Wittwe, Melchior.
Müller, Joh. Jacob.
Zimmermann, Nicolaus.

Möllingen.[Bearbeiten]

Wirth.[Bearbeiten]

Hastrich, Sebastian.

Nentershausen.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Pasbach, Andreas, in Spezerei- und Ellenwaaren.

[81]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Fay, Veit.
Pasbach, Andreas.
Speier, Christian.

Niederahr.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Haubel, Johann Peter.

Oberahr.[Bearbeiten]

Wirth.[Bearbeiten]

Friedrich, Adam, auch Frachtfuhrmann.

Salz.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Becker, Johann, in Spezerei- und Ellenwaaren, auch Wein und Brandwein.
Heinz, Johann, desgl.
Linde, Andreas, desgl.
Linde, Sebastian, desgl.

Steinefrenz.[Bearbeiten]

Wirth.[Bearbeiten]

Hatzmann, Johann.

Weidenhahn.[Bearbeiten]

Wirth.[Bearbeiten]

Eulberg, Peter-
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

Nattermann, Johann, zu Wallmerode.
Amtstage sind: Montag, Dienstag und Samstag.

[82]

26. Amt Wehen.[Bearbeiten]

Wehen.[Bearbeiten]

Filial-Apotheke.[Bearbeiten]

Kaiser, Nicolaus.

Handlungen.[Bearbeiten]

Acker, Christian, in Spezereiwaaren.
König, Franz Joseph, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Acker, Christian.
Roth, Carl, zur Krone.
Weiß, Christian, zum Schwanen.

Michelbach.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Kaiser, Nicolaus.

Eisen-und Hammerwerk.[Bearbeiten]

Lossen, Gebrüder.

Neuhof.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Bienroth, Johann Georg, auch Besitzer einer Ziegelbrennerei.
Bücher, zur goldenen Krone, auch Posthalter.
Weimar, Adam, zum Nassauerhof.

Steckenroth.[Bearbeiten]

Kadesch, Gottlieb, treibt Spezereihandel und Wirthschaft, und hat eine Seifensiederei und Ziegelhütte.

[83]

Seitzenhahn.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Satter, ist auch Pächter des Scheuermann’schen Hammerwerks.
*
* *
Amtstage sind: Dienstag und Freitag.


27. Amt Weilburg.[Bearbeiten]

Weilburg.[Bearbeiten]

Apotheken.[Bearbeiten]

Rudio, Carl.
v. St. George, Ludwig Theodor.

Buchdruckerei und Buchhandlung.[Bearbeiten]

Lanz, Emil.

Fabrike.[Bearbeiten]

Wimpf, Regierungsadvocat, Besitzer einer Papier-und Porcellanfabrik und Brandweinbrennerei.

Handlungen.[Bearbeiten]

Deißmann, Conrad, in Spezereiwaaren.
Dittmann, Louis, in kurze Waaren.
Dott, Heinrich, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Herz, Gebrüder Wilhelm und Salomon, in Ellenwaaren.
Herz, Hermann, in Spezereiwaaren en gros et en detail.

[84]

Herz, Mayer, desgl.
Herz, Joseph, in Ellenwaaren.
Herz, Raphael, desgl.
Hörder, Christian Ludwig, in Materialien.
Joel, Alerander, in Ellenwaaren.
Krebs, Fritz, in Quincaillerie-, Glas- undPorzellanwaaren, auch Commissionsgeschäft.
Leidner, Carl, in Wein.
Lemp, Franz, in Conditorwaaren.
Lommel, Friedrich, in Spezerei- u. Eisenwaaren.
Mies, Anton, in Wein.
Möckel, Jacob, in Spezereiwaaren.
Oswald, Christian, desgl.
Rausch, Philipp, desgl.
Rohs, Carl, in Spezerei- und Quincailleriewaaren.
Rosenkranz, Christian, in Spezerei- und Eisenwaaren, auch Wein.
Rosenkranz, in Wein, Spezerei- u. Quincailleriewaaren.
Stuber, Valentin, in Garn, Band und Putzwaaren.
Stuhl, Ludwig, in Spczereiwaaren.
Weber, Martin, in Wein.

Steindruckerei.[Bearbeiten]

Wimpf, Regierungsadvocat.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Blum, Carl, zur Krone.
Görz, Heinrich, zum Einhorn, auch Conditor.
Kraft, Adam, zum Schwanen.
Kretschmar, Ferdinand, zum Trauben.

[85]

Audenschmiede.[Bearbeiten]

Bärtsch, Hüttenverwalter, treibt Weinhandlung.
Buderus Söhne, Johann Wilhelm, Besitzer einer Eisenhütte und eines Hammerwerks in Massel-, Staab- und Zaineisen.

Aulenhausen.[Bearbeiten]

Albeshausen, Philipp, Besitzer einer Braunsteinkohlengrube.

Cubach.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Rumpf, Philipp Heinrich, in Spezereiwaaren, auch Gastwirth.

Drommershausen.[Bearbeiten]

Vonhausen, Conrad, auf dem Strinzler Hof, treibt Brandweinbrennerei.

Elkerhausen.[Bearbeiten]

Besitzer einer Nadelfabrik.[Bearbeiten]

Lupus Wittwe, Franz.

Gräveneck.[Bearbeiten]

Dienst, Caspar, auf dem Schwartenberger Hof, treibt Frucht - und Brandweinhandel.

Hirschhausen.[Bearbeiten]

Lieser, Oberthierarzt im Thiergarten, hat Viehzucht und Brandweinbrennerei.

[86]

Löhnberg.[Bearbeiten]

Buderus Söhne, Johann Wilhelm, Besitzer einer Eisenhütte und eines Hammerwerks.

Mengerskirchen.[Bearbeiten]

Fabrik.[Bearbeiten]

Streng, Christian, Tabaköfabrik.

Handlung.[Bearbeiten]

Orth, Schultheis, in Spezerei- und Ellenwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Buckard, Claudius.
Beck, Conrad.

Merenberg.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Lehr, Christian.

Odersbach.[Bearbeiten]

Jung, Johannes, auf dem Scheuernberger Hof, treibt Brandweinbrennerei.

Philippstein.[Bearbeiten]

Papierfabrik.[Bearbeiten]

Rosenkranz, Wilhelm.

Weilmünster.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Jessel, Löw, in Spezerei- und Ellenwaaren.
Jessel, Carl, desgl.
Pulch, Ph. Ludwig, in Spezereiwaaren.
Rumpf, Philipp, in Mehl und Oel.
Samuel, Feist, in Spezerei- und Ellenwaaren.

[87]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Dienst, Oberschultheis, auch Weinhandlung.
Nickel’s Wittwe, Johannes, zum weißen Roß.
*
* *

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernimmt:

St. George, Carl, Rechtspracticant zu Weilburg.
Amtstage sind: Dienstag, Mittwoch u. Donnerstag.


28. Amt Wiesbaden.[Bearbeiten]

Wiesbaden.[Bearbeiten]

Apotheken.[Bearbeiten]

Herber, Stephan.
Lade, August, Med. Assessor und Hofapotheker.
Müller, Caspar.

Bijouterie-, Quincaillerie- und Uhrenhandlungen.[Bearbeiten]

Deucker, Gustav, in Gold- und Süberwaaren.
Engel, Friedrich, desgl.
Gangloff, Ludwig, in Pendülen, Gold- und silbernen Uhren.
Grautegein, Franz, in Gold- u. Silberwaaren, Bijouterie u. Galanterie.
Mahr, Carl, in Pendülen und Taschenuhren.
Mollier, Peter Jos., Hofuhrmacher, in Pendülen und Taschenuhren.

[88]

Padelinetti, Joseph, in Gold- u. Silberwaaren, Bijouterie etc.
Pflug, Chr. Heinrich, in Pendülen u. Taschenuhren.
Rohr, Daniel, in Gold- und Silberwaaren.
Rudolph, August, in Pendülen u.Taschenuhren.
Sangiorgio & Fumagalli, in Bijouterie, Quincaillerie und Pendülen.

Buchdruckereien.[Bearbeiten]

Enders, E. F. C.
Riedel, Ludwig.
Schellenberg’s Wittwe, Ludwig, Hofbuchdruckerei.
Stein, J. A.

Buchhandlungen und Lesebibliotheken.[Bearbeiten]

Beyerle, Wilhelm.
Haßloch, Johann Friedrich.
Ritter, H. W.
Schellenberg’s Wittwe, L., Hofbuchhandlung.

Commissionäre und Makler.[Bearbeiten]

Bäppler, Heinrich.
Rauch, Franz, und
Ritter, Carl, Geschäfts-Comptoire, Capitalien aufzunehmen und anzulegen, erledigte Stellen zu besetzen, Ein- und Verkäufe von Häusern, Gütern u. s. w.

Eisen-, Messing- u. Stahlwaarenhandlungen.[Bearbeiten]

Franken, Christian.
Künstler & Comp.
Rauch, Joseph.
Willms, Christian.

[89]

Fabriken.[Bearbeiten]

Bender, Ludwig, in Regenschirmen.
Bücher, Friedrich, in Bürsten etc.
Deucker, Heinrich, in Tabak.
Fair, Heinrich, in Strümpfen etc.
Frey, Matthias, desgl.
Groschwitz, Christian, in Federn und Siegellack.
Harrach, Jacob, in Bürsten etc.
Hetzel & Seibert, in Cichorien.
Horlacher, Carl, in Bürsten etc.
Löwenherz, Hermann, in Tuch und Flanell.
Ries, Johann, in Metzer Strohstühlen.
Scherf, Martin, in Damastgebilde etc.
Scholz, Anton, in Federn, Siegellack, Bettfedern etc., auch Back- und Ziegelsteinfabrik.
Wehrfritz, Johann, Papierfabrik in Clarenthal.
Wüsten, Joh. Philipp, in Regenschirmen.

Färbereien.[Bearbeiten]

Abel, Firma Petmeky.
Lugenbühl, Philipp.
Schweisgut, David.
Steub, August.

Frucht- und Naturalienhandlungen.[Bearbeiten]

Hiffelsheimer, Isaac, in Hafer, Stroh, Heu und Früchten jeder Art.
May, Bernhard, in Mehl, Brod, Hülsen- und andern Früchten jeder Art.
Windecker, Michael, in Hafer, Heu u. Stroh etc.
Zahn’s Wittwe, Wilhelm, in Mehl, Brod, Hülsen- und andern Früchten jeder Art.

[90]

Gast- und Badehäuser.[Bearbeiten]

Adler, zum schwarzen, Gast- und Badehaus, Post, Schlichter’s Wittwe.
Alleesaal, zum, Gasthaus, Schlichter, Louis.
Bären, zum schwarzen, Badehaus, Müller’s Wittwe.
Blume, zur, Badehaus, Mahr, Registrator.
Bock, zum schwarzen, Gast- und Badehaus, Rudolph, August.
Böcken, zu den zwei goldenen, Badehaus, Hofmann’s Wittwe.
Brunnen, zum goldenen, Badehaus, Roos, P.
Cursaal, Gesellschaftshaus, Chabert, Pächter, Zimmermann, Georg, Restaurateur.
Darmstadt, zur Stadt, Gasthaus, Cron, H. C.
Einhorn, zum, Gasthaus, Baumann, Friedrich, Pächter.
Engel, zum, Badehaus, Haßloch’s Wittwe.
Englischenhof, zum, Badehaus, Götz, Ludw.
Frankfurt, zur Stadt, Gasthaus, Dambmann, Georg.
Friedrichsburg, zur, Gasthaus, Köpp’s Wittwe.
Hirsch, zum, Gasthaus, Cron, Andreas.
Jahreszeiten, zu den vier, Gast- und Badehaus, Ermendingen u. Duensing, Pächter.
Kette, zur goldenen, Badehaus, Hildebrand’s Wittwe.
Kreutz, zum goldenen, Badehaus, Matthes, Philipp, Rathsherr.
Krone, zur, Badehaus, Pobge, August.

[91]

Kronen, zu den drei, Gasthaus, Kimmel, Joh.
Lamm, zum goldenen, Gasthaus, Cron, Friedr.
Lamm, zum weißen, Gasthaus, Bücher, Reinh.
Lilien, zu den drei, Badehaus, Hofmann’s Wittwe.
Limburg, zur Stadt, Gasthaus, Becker, Friedr.
Löwen, zum goldenen, Gasthaus, Kimmel, Ph.
Mainz, zur Stadt, Gasthaus, Beyerle, Heinrich, Pächter.
Mann, zum rothen, Gasthaus, Schlidt, Wilh.
Mann, zum wilden, Gasthaus, Beyerle, Ludw.
Mond, zum halben, Gast- und Badehaus, Sabel, Israel.
Nassauerhof, zum, Gasthaus, Götz, Friedrich.
Pariserhof, zum, Gast- und Badehaus, Hiffelsheimer, J. J.
Philippsburg, zur, Badehaus, Hofmann, Ph.
Reichsapfel, zum, Badehaus, Bender, Jos.
Römerbad, zum, Badehaus, Geyer, Demoiselle.
Rose, zur, Gast- und Badehaus, Freinsheim’s Wittwe.
Roß, zum weißen, Badehaus, Krafft, Jonas.
Ritter, zum, Gasthaus, Freinsheim, Theodor.
Schützenhof, zum, Gast- und Badehaus, Habel, Friedrich.
Schwanen, zum goldenen, Gasthaus, Lutz, G.
Schwanen, zum weißen, Badehaus, Keck, Ludwig, Buchhalter.
Sonnenberg, zum, Badehaus, Schmidt, Philipp, Rathsherr.
Sonne, zur, Gasthaus, Wunderlich, Peter.

[92]

Spiegel, zum, Badehaus, Schauß, Georg.
Stern, zum goldenen, Badehaus, Beyerle’s Wittwe.
Taube, zur weißen, Gasthaus, Machenheimer, Conrad.
Wald, zum grünen, Gasthaus, Stritter’s Wtttwe.
Wilhelmsburg, zur Stadt, Gasthaus, Mella, P., Pächter.

Garten-Wirthschaften.[Bearbeiten]

Cron, Wilhelm, zum Lindenthalerhof.
Düringer, Daniel, im Garten, logirt auch.
Genth, Carl, zur Platte, auch Oeconomie.
Geyer’s Wittwe, zur Diedenmuhle, desgl.
Haßloch, Adam, zum Adamsthal.
Heymach, Adam, zum Chausseehaus, desgl.
Käseberger, Daniel, zur Lohmühle.
Mahr, Gottfried, zum Kloster Clarenthal, auch Oeconomie.
Ritter, Carl, zu Sonnenberg, desgl.
Sabel, S., zum halben Mond.
Wahrmund, Christian, zum Nerothale.
Wolff, Georg, zur Walkmühle.
Zimmermann, Louis, auf dem neuen Geisberge.

Gerbereien verbunden mit Lederhandel.[Bearbeiten]

Käseberger, Wilhelm.
Nathan, Caspar Franz.
Wolff, Reinhard.

Glas-, Porzellan- und Steinguthandlungen.[Bearbeiten]

Berle, Marcus, in Spiegel, Glas, Porzellan und Steingut.

[93]

Hofmann, Carl, in Glaswaaren.
Mäurer, Johannes, in Glas und Porzellan.
Matthes, Wilhelm, desgl.
Sabel, Mayer, desgl.

Graveure.[Bearbeiten]

Engel, Johann.
Deucker, Heinrich Christian.
Zollmann, Philipp.

Holz- und Dielenhandlungen.[Bearbeiten]

Heymann, Heinrich.
Kalb, Conrad.

Hüte- und Kappenlager.[Bearbeiten]

Deucker, Georg, in Hüten.
Gräffe, Heinrich, desgl.
Hollinger, Daniel, in Kappen.
Höhler,Conrad, desgl.
Kuhn, Valentin, in Pelz- und andern Kappen.
Lenz, Johann, in Hüten und Kappen.
Müller, Friedrich, in Kappen.
Ritzel, Christian, in Hüten.
Wüsten, Joh. Phil., in Kappen.

Lange und kurze Waarenhandlungen.[Bearbeiten]

Altstätter, Philipp, in Baumwoll- und Wollgarn, Schnüren etc.
Bär, Isaac, in wollenen Tüchern u. dergl.
Dervin, Babette, in Garnen u. dergl.
Dotzheimer’s Wittwe, Jacob, desgl.
Döring, Carl, in hölzernen Spielwaaren jeder Art.
Döpfner, Joh. Jos., in Teppichen, Decken n. dergl.

[94]

Enders, Ernst, in Leinwände, Seiden-u. Baumwollwaaren, als auch in allen Stickereiartikeln.
Engel, Joseph, in Pfeifen, Stöcken, Kinderspielwaaren u. dergl.
Geißmar, Ludwig, desgl.
Geiß, Jacob, in Hosenträger, Bruchbänder u. dergl.
Glaßer, Gottfried, in Kinderspielwaaren, auch Schreibmaterialien etc.
Guyer, Jacob, in Shwals, Seiden- Baumwoll- und Modewaaren u. dergl.
Hermann’s Wittwe, Wilhelm, in Leinen- Baumwoll- und Wollwaaren u. dergl.
Herz Wittwe, Salomon, desgl.
Herz, Jesaias, in Garnen, Schnüren und lange Waaren.
Hirsch, Ezechiel, in lange Waaren.
Jonas, Bernhard, desgl.
Kahlstadt, Mayer, in Garn, Schnüren, Seide und Knöpfen.
Köster, Peter, in kurze Waaren, auch Spezerei.
Krempel, Paul, in Siebwaaren u. kurze Artikeln.
Levi, Isaac, in Tüchern und Baumwollwaaren.
Löw, Commissionslager in Corrections- u. Zuchthausfabrikate, als Marmorwaaren, Weiden- u. Bürstenarbeit, Schuhe, Garn, hänfen und flächsen Tuch, Hemden, gestrickte Zeuge und Fußteppiche. Auf Marmor- und Möbelarbeiten nimmt derselbe Bestellungen an.
Lugenbühl, Daniel, in Tüchern, Banmwollwaaren, Flanelle, Barchent, Garn u. dergl.
Lugenbühl, Gottfried, desgl.
Noack, Carl, in Cravatten.

[95]

Oeffner, Ludwig, in Tüchern, Casimir, Westenzeuge, Sarsenets u. dergl.
Schmidt, Geschwister, in Garne, Stramine, Mustern u. dergl.
Tendlau, Moses, in Baumwoll- und Wollwaaren, Strümpfe u. dergl.
Weyrauch, Wittwe, in Garnen u. dergl. Waaren.
Weimersheimer, Elias, in langen Waaren.
Windecker, Michael, in Seiden- Baumwoll- Woll- und Leinenwaaren.

Lithographien.[Bearbeiten]

Groschwitz, Carl.
Riedel, Ludwig.
Scholz, Anton.

Material- und Farbwaarenhandlungen.[Bearbeiten]

Glaser, Gottfried, in Kräuter, Farbwaaren, Liqueurs, Chocolade u. dergl.
Merz, Christian Friedrich, in Kräuter, Farbwaaren, Liqueurs, Chocolade u. dergl.

Mechanici und Instrumentenmacher.[Bearbeiten]

Faust, W., Mechanicus, verfertigt alle Maschinen.
Knaus, Joh. Friedrich, Optikus.
Matthes, Michael, Instrumentenmacher.
Schulz, Ferdinand, mathem., physik. u. metrolog. Instrumenten.
Wolff, Aug. Balth., in Forte-Pianos.
Mahr, Gottfried, Instrumentenflicker.
Schneegaß, Daniel,

Messer- und Scheerenhandlungen.[Bearbeiten]

Haßler, Peter.
Thomä, Heinrich.

[96]

Mineralwasserhändler.[Bearbeiten]

Hahn, Ludwig.
Hahn, Philipp.
Ramspott, Jacob.
(Auch findet man solches in allen Spezereiläden.)

Mode- und Putzhandlungen.[Bearbeiten]

Eckstein, Geschwister, Putzmacherin.
Hirsch, Geschwister, desgl.
Jost Wittwe, Sabine, desgl. u. kurze Waaren.
Löw, Heinrich Wilhelm, desgl. mit Kleinhandel.
Padelinetti, Joseph, in Mode- u. Putzwaaren.
Schmidt, Geschwister, in Putzwaaren.
Steup, Natalia, Putzmacherin.
Zimmermann, Elise, in Putzwaaren.

Möbel-Magazine und Tapeten.[Bearbeiten]

Dams, Nicolaus, Tapezierer, in Divans, Canapees, Stühlen u. dergl, wie auch Tapeten, Möbel und Vorhängzeugen.
Dervin, Hermann Joseph, Tapezierer, desgl.
Poinsillit, Georg Wilh., Tapezierer.
Stadtmann, Sigmund, desgl.
Wirzfeld, A., desgl.

Oeconomen und Besitzer von Brandweinbrennereien.[Bearbeiten]

Bücher, Christian, zum Nonnenhof.
Cron, Wilhelm, zum Lindenthalerhof.
Dietz, Michael, Rathsherr, zur Pfaffenmühle.
Faust, Reinhard, znm Schwalbacherhof.
Haßloch, Adam, zum Adamsthal.
Poths, Wilhelm, Rathsherr, auch Essigsiederei.

[97]

Poths, Philipp, zur Neumühle.
Stuber, Jacob.
Stuber, Daniel.
Wintermayer, zur Stadt Bingen.

Parfümerien und Haartouren.[Bearbeiten]

Dött, Christian, Friseur, Haar- und Seidenlocken, Touren und Parfümerien.
Hourtigue, Adolph, Friseur, desgl.
Jost Wittwe, Ludwig, desgl.

Pfeifen-Handlungen und Dreher.[Bearbeiten]

Bergmann, Carl Ferd., Dreher, in Pfeifen, Köpfen, Stöcken, Dosen u. dergl.
Dreste, Joseph, desgl.
Geißmar, Ludwig, desgl.
Maas, Dreher.
Neffendorf, Moritz, desgl., in Pfeifen, Köpfen, Stöcken u. dergl.
Sternitzki, Benjamin, desgl.
Wolff, Christian, desgl.
Zollinger, Gottfried, Dreher.

Restaurationen und Conditoreien.[Bearbeiten]

Bukenmayer, Ferdinand, Restaurateur.
Eichelbauer, Joh. Georg, Conditor.
Pacius, Fr. Th., desgl.
Röder, Adolph, desgl.
Roos, Matthias, Restaurateur.
Schäfer, Georg, desgl.
Schäfer, F. T., Conditor.
Schlemmer, G. W., desgl.
Schneider’s Wittwe, Joh., desgl.

[98]

Sattler, Gürtler, Lakirer, Vergolder.[Bearbeiten]

Berens, Ernst, Sattler, in Reit- u. Fahrzeugen, Koffer etc.
Cäsar, Heinrich, Gürtler u. Galanteriearbeiter.
Dörfelder, Johann, Sattler, in Reit- u. Fahrzeugen, Koffer etc.
Hahn, Friedrich, desgl.
Hartmann, Heinrich, Lakirer u. Vergolder, auch Schildschreiber.
Haßler, C., Sattler, in Reit- u. Fahrzeugen etc.
Höser, Sattler, desgl.
Hofmann, Th., desgl.
Kallas, Martin, Gürtler und Schwerdtfeger.
Menges, Ph., Sattler, in Reit- u. Fahrzeugen etc.
Röhrig, J., desgl.
Schumann, Joh., Gürtler u. Schwerdtfeger.
Walther, Ch., Sattler, in Reit- u. Fahrzeugen.

Schreib- und Zeichenmaterialienhandlungen.[Bearbeiten]

Filius, Michael, Buchbinder.
Flocker, Andreas, desgl.
Glaser, Gottfried.
Groschwitz, Christian, Buchbinder.
Havemann, Julius.
Kaiser, C., Buchbinder.
Lymann, Wilhelm, desgl.
Schmidt, Reinhard, desgl.
Selenka, Philipp, Buchbinder, Etui- und Portefeuillefabrikant.
Sulzer, Ch. P., Buchbinder.

Seifensiedereien.[Bearbeiten]

Heuser, Nicolaus.

[99]

Kahl, Heinrich.
Poths, Wilhelm.
Schott, Wilhelm.

Spezereiwaarenhandlungen.[Bearbeiten]

Bender, Joseph, in Spezerei, Tabak, Oele und Brandweinen etc.
Brandscheid, Theodor, desgl.
Cron, Heinrich Carl, desgl.
Dencker, Peter, desgl.
Derscheid, Carl, desgl.
Fausel, Christoph, desgl.
Fausel, Peter, desgl.
Fischer, Ernst, desgl.
Franken, Christian, desgl. en gros et en detail.
Güttler, Carl, in Spezerei, Tabak, Oele und Brandwein etc.
Hahn, Peter, desgl., auch Brod u. Mehl.
Haßler, Carl, in Spezerei, Tabak, Oele und Brandwein etc.
Heckler, Franz, desgl. und in Seefischen, auch übernimmt derselbe die Besorgung der Leinen zur Heilbronner Bleiche.
Hetzel, Lorenz, in Spezerei, Tabak, Oele und Brandwein etc.
Koch, Albrecht, desgl.
Köster, Peter, desgl.
Künstler & Comp., desgl.en gros et en detail.
Letzerich, .Friedrich, in Spezerei, Tabak, Oele und Brandwein etc.
Leupold, Aug. Wilh., desgl.
Merz, Christian Friedrich, desgl.

[100]

Nothnagel, Philipp, desgl.
Rauch, Joseph, desgl.
Riedel, Ludwig, desgl.
Ritzel, Christian, desgl.
Salts, Reinhard, desgl.
Schirmer, Andreas, desgl. en gros et en detail.
Schirmer, Mathäus, in Spezerei, Tabak, Oele und Brandwein etc.
Schmölder, Nicol., desgl. en gros et en detail.
Seilberger, Adam, in Spezerei, Tabak, Oele und Brandwein etc.
Stadtmann, Philipp, desgl.
Tritschler, Joseph, desgl.

Weinhandlungen.[Bearbeiten]

Bertram, Jacob.
Freinsheim, Wilhelm.
Gallade, J. J.
Heymann, Heinrich.
Maurer, Philipp, Rathskassirer.
Ruß, Gottfried.
Schirmer, Andreas.

Wirthschaften in Wein, Bier, Aepfelwein etc.[Bearbeiten]

Aßmann, Christian, zur Stadt Mannheim.
Becker, Johann.
Blum, Wilhelm.
Christmann, Carl.
Dambmann, Balthasar, zu den drei Königen.
Diener, Friedrich.
Faust, Reinhard, zum Schwalbacherhof.
Fischer, Philipp, zum grünen Baum.

[101]

Freinsheim, Wilhelm, in Wein.
Hofmann, Ph., am Geisbergweg.
Käsebier, August.
Lugenbühl, Friedrich.
Machenheimer, Michael.
Mahr, Wittwe.
Maurer, Philipp, in Wein.
Poths, Jacob, zum Felsenkeller.
Schenck, Friedrich.
Scheurer, Carl.
Scheurer, Philipp, zum Weilburgerhof.
Schmidt, Heinrich.
Schneider, Wilhelm.
Schwab, Franz.
Trappe, Christian.
Weigand, Reinhard, Rathsherr.
Wintermayer, Jacob, zur Stadt Bingen.
Wolf, Reinhard, zum Rebenstock.

Zeug- und Kupferschmiede etc.[Bearbeiten]

Jung, Wilhelm, Kupferschmied.
Kiesling, Carl, Feilhauer.
Kranz, Zeugschmied.
Weigand, Büchsenmacher.
Wörner, Carl Friedrich, Kupferschmied.

Ziegelbrennereien.[Bearbeiten]

Krieger, Georg Adam.
Weigand, Joh. Philipp.
Wink, Johann.

[102]

Biebrich u. Mosbach.[Bearbeiten]

Apotheke.[Bearbeiten]

Schreiner’s Ehefrau, Franz Jacob, auch Postexpeditor zu Biebrich.

Handlungen.[Bearbeiten]

Berndt, Levi, in lange Waaren.
Bickel, Peter, desgl. und in Modeartikel.
Dieffenbach, Benjamin, in Spezereiwaaren, auch Spedition am Rhein mit eigener Wippe.
Fürth, Lazarus, in lange Waaren.
Greiner, Johann, in Spezereiwaaren.
Herlt, Franz, desgl.
Heyum, Abraham, in lange Waaren.
Jessel, desgl.
Joseph, desgl.
Joseph, David, desgl.
Kirchner, Joh. Georg, in Tabak.
Lembach, Kraft, in Spezereiwaaren.
Leopold, Liebmann, in lange Waaren.
Löb & Comp., Isaak, desgl.
Marx, Samuel, desgl.
Moses, Nathan, desgl.
Partheymüller, Paul, in Holz, Sandsteine und Steinkohlen, auch eine Senffabrik.
Roth, Heinrich, in Spezereiwaaren.
Roß Wittwe, Heinrich, desgl.
Rudrauf, Peter, desgl.
Schäfer’s Wittwe, Heinrich, desgl.
Schumacher, Philipp, desgl.
Schipp, Conditor.
Sender, Salomon, in lange Waaren.

[103]

Stahl, Heinrich, in Spezereiwaaren.
Steinhauer’s Wittwe, Heinrich, desgl.
Wolf & Comp., Elias, in lange Waaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

In Biebrich.[Bearbeiten]
Eisenmenger, Philipp, zum Schwanen.
Fischer’s Wittwe, Peter, zum Löwen.
Fischer, Carl, zum Mainzerhof.
Heppenheimer, Georg, zum Kaiser Adolph.
Kraus, Gottfried, zur schönen Aussicht.
Rudrauf, Andreas, zum Badischenhof.
Schmidt, Peter, zum Anker.
Stritter, Reinhard, zur Krone.
In Mosbach.[Bearbeiten]
Himmel’s Wittwe, Peter, zum Anker.
Kettenbach, Christoph, zur Stadt Wiesbaden.
Müller, Ph., zum Löwen.
Schmidt, Friedrich, zum Adler.
Zorn, Michael, zum Engel.

Bierstadt.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Heymach, Heinrich, zur Krone.
Scherer, Conrad, zum Schwanen.
Vogel, Jacob, zum Löwen.
Werner, Balthasar, zum grünen Baum.

Dotzheim.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Petz, Jacob, zum Engel.

[104]

Schnell, Conrad, zum Löwen.
Wintermeyer, Jacob, zur Krone.

Erbenheim.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Griesbach, Heinrich, in Spezerei- und Eisenwaaren.
Reinewald, Heinrich, desgl., auch Wirth.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Giebermann, Jacob, zum Hirsch.
Merthe, Asmus, zur Rose.
Reinemer, Philipp, zum Löwen.

Frauenstein.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Rudolph, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirth.[Bearbeiten]

Roßkopf.

Kloppenheim.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Faust, Georg, in Spezereiwaaren.
Stephan, Conrad, desgl.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Goßmann, Gerhard, zum Engel.
Goßmann, Joh., zum Hirsch.
Goßmann, Peter, zum Roß.
Sternberger, Ludwig, zur Krone.

[105]

Naurod.[Bearbeiten]

Handlung.[Bearbeiten]

Hermann, Jacob, in Spezereiwaaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Hermann, zum Roß.
Schneider, Georg, Schultheis, zum Hirsch.

Rambach.[Bearbeiten]

Wirthe.[Bearbeiten]

Lendle.
Meyer.
Morasch.

Schierstein.[Bearbeiten]

Handlungen.[Bearbeiten]

Bleichenbach, Georg, in Spezerei- und kurze Waaren.
Heinrich, August, desgl., auch Sattler.
Rudolph, Ludwig Wilhelm, in Spezerei- und kurze Waaren.

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Dietz, Ludwig, zur Krone.
Kadesch, Friedrich Aug., zu den drei Kronen.
Poths Wittwe, zum Nassauerhof.
Sattler, Paul, zum Löwen.
Seibel, Philipp, zum Weilburgerhof.
Seibel, Wilhelm, zum Adler.

Ziegelbrennereien.[Bearbeiten]

Merthe, Philipp.
Winck, Heinrich.

[106]

Sonnenberg.[Bearbeiten]

Wein- und Gastwirthe.[Bearbeiten]

Jeckel, Philipp, zur Krone.
Reinemer, Philipp, zum Nassauerhof.
Riebling, zum Löwen.
*
* *

Bei Herzogl. Oberappellationsgericht zu Wiesbaden sind nachstehende Herren Procuratoren angestellt:

Ebel, Christian Philipp.
Heeser, Wilh. Carl Eberhard.
Schick, Dr. Ludwig.
Snell, Carl.
Strobel, Ludwig Wilhelm.

Zahlungsmandate bei Herzogl. Amte auszuwirken und dergl. Geschäfte übernehmen:

Hergenhahn, August.
Leisler, Dr. Ernst.
Meyer, Rechtspracticant.
Amtstage sind: Mittwoch und Freitag.



[107]

B.
Fuhren und Boten.

Braubach[Bearbeiten]

hat keine zuverlässig regelmäßige anzugeben, als Amtsboten.

Diez.[Bearbeiten]

1. Heinrich Popp’s Wittwe, 2. Daniel Loos und 3. Peter Schneider’s Wittwe, fahren wöchentlich nach Wiesbaden, Frankfurt u. Mainz, die Tage aber nicht bestimmt.

Dillenburg.[Bearbeiten]

Boten gehen nach Herborn täglich und Dienstag nach Weilburg.

Eltville.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

Die Amtsboten von sämmtlichen Orten kommen Dienstag, Donnerstag und Samstag Morgens 9 Uhr hier an, und gehen Mittags 1 Uhr ab. Absteigquartier im Bierhause von J. B. Baldner und Heinrich Petermann.

Dampfschiffe.[Bearbeiten]

Rheinabwärts täglich Morgens ½ sieben Uhr.
Rheinaufwärts täglich Abends 4 u. ½ fünf Uhr.

Marktschiff.[Bearbeiten]

Dienstag und Freitag früh 6 Uhr nach Mainz.

Hattenheim.[Bearbeiten]

Marktschiff geht jeden Donnerstag Morgens 8 Uhr nach Mainz und Freitag Mittags 1 Uhr von dort zurück.

[108]

Oestrich.[Bearbeiten]

Marktschiff, Caspar Steinheimer fährt jeden Donnerstag Morgens 8 Uhr nach Mainz und Freitag Mittags 1 Uhr zurück. Mittwoch Morgens 7 Uhr nach Bingen und um 1 Uhr zurück.

Hachenburg.[Bearbeiten]

Fuhren.[Bearbeiten]

Alle 14 Tage fährt eine Fuhr nach Cölln und eine nach Frankfurt, alle 8 Tage eine nach Neuwied, so auch nach Niederlahnstein. Hauderer und Miethpferde nach Freusberg und Schönstein sind viele allhier.

Hadamar[Bearbeiten]

hat keine zuverlässig regelmäßige anzugeben, als Amtsboten.

Herborn.[Bearbeiten]

Fuhren.[Bearbeiten]

1. Jacob Göbel von hier fährt jede Woche nach Diez.
2. Peter Michel von Roth und Jost Benner von Herbornseelbach fahren alle 14 Tage nach Frankfurt, logiren daselbst im Kutscherhof und in den drei Kronen.
3. Joh. Hein. Cuntz von hier, Jonas Müller, Christ. Michel und Joh. Michel, Gottfried Steeg und Joh. Post von Roth fahren nach Diez, Limburg, Wiesbaden, Mainz u. Coblenz.

Boten.[Bearbeiten]

1. Ludw. Nicodemus Wittwe und Phil. Kinkel von Herborn gehen täglich Mittags 12 u. 1 Uhr nach Dillenburg, logiren dorten bei Fab. Hegmann und Bäcker Blum.
2. Gottfr. Haar von Herborn geht jeden Freitag Morgens nach Weilburg und logirt bei Justus Görz, kommt Samstag wieder zurück.
3. August Müller von Herborn geht unbestimmt nach Wetzlar und kehrt im Ritter dorten ein.

[109]

4. Joh. Winkel von Herborn geht alle Tage nach Haiger, logirt bei Bäcker Rausch.

Hochheim.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

1. Amtsbote Köhler und Nicolaus Trober von Hochheim gehen Mittwoch und Samstag nach Wiesbaden, logiren bei Hrn. Birk in der Friedrichstraße, auch bei Hrn. Schirmer u. Schmölder.
2. Die Amtsboten kommen aus jedem Orte Dienstag und Samstag in Hochheim an.

Höchst[Bearbeiten]

hat keine zuverlässige regelmäßige anzugeben, als Amtsboten.
Das Frankfurter Marktschiff halt jeden Mittag an und fährt nach Mainz und umgekehrt.

Idstein.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

1. Phil. Jost kommt Mittwoch Mittags von Usingen nach Idstein und geht Freitag Morgens wieder dahin ab, logirt bei Schweighöfer zu Idstein.
2. Phil. Schönfeld in Idstein geht Montag über Königstein nach Frankfurt und Wilhelm Bullmann geht Donnerstag dahin.
3. Wilh. Junior zu Idstein geht Montag und Samstag, und Heinrich Wolff Dienstag und Freitag nach Wiesbaden, logiren bei Schwab und Zollinger.
4. Joseph Ewald von Camberg kommt Montag von dort über Idstein nach Mainz, logirt bei Daniel Ruwedel zu Idstein.

Königstein[Bearbeiten]

hat keine zuverlässig regelmäßige anzugeben, als Amtsboten.

[110]

Langenschwalbach.[Bearbeiten]

Fuhren.[Bearbeiten]

1. Joh. Martin von hier fährt wöchentlich einmal nach Eltville, logirt dorten bei Bierbrauer Petermann.
2. Fuhrmann Dieffenbach von hier fährt wöchentlich einmal über Wiesbaden nach Frankfurt, logirt im grünen Wald zu Wiesbaden und in den zwei Schwerdtern zu Frankfurt.

Boten.[Bearbeiten]

1. Joh. Kaab von hier geht Dienstag und Freitag nach Mainz, logirt im schwarzen Schlüssel.
2. Phil. Schulz von hier geht Montag früh über Wiesbaden nach Frankfurt.
3. Andreas Lang von hier geht Montag nach Diez und Limburg.
Aus den Amtsorten kommen solche Dienstag und Samstag an.

Limburg.[Bearbeiten]

Fuhren.[Bearbeiten]

1. Heinr. Joseph Zimmermann von hier fährt nach Frankfurt (unbestimmt).
2. Adam Hillebrand von hier fährt nach Wiesbaden und in das Rheingau.

Boten.[Bearbeiten]

1. Jacob Wahl von Dietkirchen geht Mittwoch Morgens 10 Uhr von hier nach Coblenz, logirt bei Nic. Menges hier.
2. Joh. Schäfer von hier geht Mittwoch Morgens 10 Uhr nach Wiesbaden und Mainz.
3. Dienstag und Freitag kommt eine Bötin von Hadamar, logirt bei Nic. Menges.
4. Montag, Mittwoch und Freitag kommt ein Bote von Runkel, logirt daselbst.
5. Donnerstag kommt eine Bötin von Camberg, logirt bei Diefenbach’s Wittwe.
6. Reusch von Kirberg kommt Mittwoch u. Samstag, logirt bei Nic. Menges.

[111]

7. Peter König von Montabaur kommt Freitag, logirt daselbst.
8. Heinr. Gleichmann von hier geht jeden Vormittag 11 Uhr nach Diez.

Marienberg.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

Der Amtsbote geht jeden Montag, Donnerstag u. Samstag Morgens 8 Uhr nach Rennerod, der Postbote geht dieselben Tage Nachmittags 3 Uhr nach Hachenburg.

Montabaur.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

1. Peter König von hier geht Montag und Freitag nach Limburg.
2. Marg. Hübinger von hier geht Mittwoch u. Samstag nach Coblenz, logirt bei Clara Bernhard an der Hauptwache.
3. Dieselbe geht Donnerstag nach Diez, logirt bei Zuckerbäcker Hock.
4. Joh. März von hier geht Donnerstag nach Hadamar.

Nassau.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

1. Peter Holl, Jacob Mißler u. Phil. Steuber gehen im Amtsbezirk jeden Montag und Freitag.
2. Ludwig Leck, Postbote, geht jeden Tag nach Holzappel, Diez und Limburg.

Fuhren.[Bearbeiten]

Joh. Georg Püsch zu Singhofen fährt alle 14 Tage nach Frankfurt und zurück bis Ems.

Nastätten.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

1. Der Postbote von hier nach Singhofen geht Montag, Dienstag, Freitag und Samstag Morgens 6 Uhr und Mittwoch Nachmittags 3 Uhr.

[112]

2. Der Postbote von St. Goarshausen kommt Dienstag, Freitag und Samstag Morgens 7 Uhr an.
3. Drei Boten gehen wöchentlich zweimal in die Amtsgemeinden.
Ein Bote von Catzenelnbogen geht wöchentlich zweimal nach Schwalbach.

Reichelsheim.[Bearbeiten]

Der Amtsbote geht Mittwoch und Samstag Morgens nach Friedberg.

Rennerod.[Bearbeiten]

Der Amtsbote von Marienberg kommt jeden Montag, Donnerstag und Samstag Morgens 9 Uhr dahier an.

Rüdesheim.[Bearbeiten]

Fuhren.[Bearbeiten]

Jacob Graf dahier fährt jeden Mittwoch 7 Uhr Morgens nach Wiesbaden, zuerst nach Geisenheim bei Nic. Göttert, zu Winkel im Gasthaus zum Löwen, zu Oestrich bei G. Petry, zu Hattenheim im Schwanen, zu Erbach im Engel, zu Eltville bei Ant. Hartwig, zu Walluf bei Betroni, zu Schierstein im Adler und zu Wiesbaden im grünen Wald.

Marktschiff.[Bearbeiten]

Friedrich Rößler fährt mit seinem Nachen Montag und Donnerstag Morgens 8 Uhr nach Mainz und kommt den nächsten Abend darauf in Rüdesheim wieder an.

Runkel[Bearbeiten]

hat keine zuverlässig regelmäßige anzugeben, als Amtsboten.

St. Goarshausen[Bearbeiten]

desgleichen.

[113]

Selters.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

1. Ein Bote von Herschbach geht Montag, Mittwoch und Freitag Morgens über Selters nach Freilingen und denselben Tag zurück.
2. Ein Bote von Selters geht jeden Samstag nach Neuwied und Sonntag zurück.
3. Ein Bote von Runkel geht jeden Montag nach Selters.

Usingen.[Bearbeiten]

Fuhren.[Bearbeiten]

Franz Maurer fährt Donnerstag Morgens nach Frankfurt.

Boten.[Bearbeiten]

1. Adam Arhellge geht Dienstag Morgens nach Frankfurt.
2. Heinrich Heubel geht Samstag Morgens nach Frankfurt.
3. Johann Maurer geht Montag Morgens nach Frankfurt.
4. Phil. Jost geht Mittwoch Morgens nach Wiesbaden.
Aus den Amtsorten kommen jeden Donnerstag und Samstag Boten an.

Wallmerod.[Bearbeiten]

Boten.[Bearbeiten]

1. Heinrich Noll geht regelmäßig Dienstag und Freitag nach Montabaur.
2. Job. Steinebach von Obererbach gebt wöchentlich einmal zwischen Wiesbaden u. Wallmerod.

Fuhren.[Bearbeiten]

1. Matth. Kloft von Salz.
2. Peter Jäger von Zehnhausen.

Wehen[Bearbeiten]

hat keine zuverlässig regelmäßige anzugeben, als Amtsboten.

Weilburg[Bearbeiten]

desgleichen.

[114]

Wiesbaden.[Bearbeiten]

Fuhren.[Bearbeiten]

1. Heinrich Hausmann’s Wittwe fährt im Sommer Dienstag und Freitag früh, und im Winter nur Dienstag nach Frankfurt, logirt in der Traube.
2. Martin Keuper’s Wittwe fährt im Sommer Dienstag u. Freitag früh, und im Winter nur Dienstag nach Frankfurt, logirt im Maulbeerhof.
3. Philipp Hahn und Ludwig Hahn fahren jeden Tag nach Mainz.

Boten.[Bearbeiten]

1. Frau Hartmann geht jeden Tag Morgens 10 Uhr nach Mainz und kommt Abends zurück, abzugeben bei A. Schirmer.
2. Frau Heim geht ebenfalls jeden Tag um diese Zeit nach Mainz und zurück, abzugeben bei Lorenz Hetzel.

Fuhren aus hiesigem Lande, welche wöchentlich hier ankommen und abgehen.[Bearbeiten]

Von Diez: Schneider und Popp kommen jeden Mittwoch an und fahren Freitag ab.
Von Ems und Nassau: Hofmann und Bisch kommen Montag an und fahren Dienstag ab.
Von Hachenburg: Rettig, Keßler, Zeppenfeld und Bommerich kommen jeden Dienstag an und fahren unbestimmt ab.
Von Hadamar: Hartmann kommt jede Woche an und fährt unbestimmt ab.
Von Limburg: Hildebrand kommt Donnerstag an und fährt Samstag ab.
Von Roth: 1. Gebrüder Michel kommen alle 14 Tage Donnerstag an und fahren Samstag ab. 2. Gutenberger kommt alle Donnerstag an und fährt Samstag ab.
Von Rüdesheim: Jacob Graf kommt alle Mittwoch an und fährt Donnerstag ab.
Von L. Schwalbach: 1. Diefenbach kommt alle Montag an und fährt alle Freitag ab. 2. Joh.

[115]

Martin kommt alle Donnerstag Morgens an und fährt Nachmittags ab.
Von Selters und Camberg: Kreppel kommt alle Dienstag an und fährt Mittwoch ab.
Von Siegen: 1. Remmel kommt alle 14 Tage Montag an und fährt Mittwoch ab. 2. Altenheimer und Hannesburger kommen Dienstag an und fahren Donnerstag ab.
Von Weilburg: Burger und Seelbach kommen jede Woche zweimal an und fahren den andern Tag ab.
(Logiren sämmtlich im grünen Wald.)

Ankommende und abgehende Boten.[Bearbeiten]

Von Biebrich: Frau Finkin und Reuter kommen alle Tage Vormittags an und gehen Nachmittags ab; der ersteren kann abgegeben werden bei A. Schirmer, letzteren bei Färber Schweißgut.
Von Camberg: Frau Effelsberger kommt Dienstag Morgens an und geht Mittags ab, bei Häfner Breidecker.
Von Eltville: Jungfer Stehr kommt Dienstag und Freitag an und geht Nachmittags ab, bei Färber Schweißgut.
Von Idstein: 1. Heinrich Wolff kommt Dienstag und Freitag Morgens an und geht Mittags ab, bei Dreher Zollinger. 2. Wilhelm Junior kommt Montag und Samstag Morgens an und geht Mittags ab, bei Wirth Schwab. 3. Theis und Herdes kommen Mittwoch Morgens an, und gehen Mittags ab, im Löwen.
Von Limburg und Runkel: Butz und Baumin kommen Donnerstag an und gehen Freitag ab, im Schwanen.
Von Rüdesheim: Frau Buchin kommt Mittwoch an und Donnerstag ab, im goldenen Brunnen oder bei Carl Scheurer.
Von L. Schwalbach: 1. Ph. Schulz kommt Montag Morgens an und geht Mittwoch Mittags ab, im Löwen. 2. Schäfer kommt Donnerstag an und geht Freitag ab, im Schwanen.

[116]

Von Schierstein: Marg. Waterloo kommt jeden Tag, außer Mittwoch u. Samstag, logirt bei L. Letzerich in der Ellenbogengasse.
Von Selters: Anne Margarethe kommt unbestimmt und geht den andern Tag wieder ab, bei Wittwe Koch in der Saalgasse.
Von Usingen: Ph. Jost kommt Mittwoch Abends an und geht Freitag früh ab, in der Wilhelmsburg.
Von Wallau und Hochheim: Köhler und Travers kommen Mittwoch und Samstag an und gehen Abends ab, bei Birk und Schmölder.
Von Michelbach: Wilhelm Otto kommt Dienstag und Freitag an und geht Abends ab, im Schwanen.