An unsere sämmtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: D. R.
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: An unsere sämmtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 7, S. 112
Herausgeber: Ernst Keil
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1868
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

[112] An unsere sämmtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wenden wir uns noch einmal mit der Bitte, ihre Mittheilungen für die Gartenlaube von Fremdwörtern so viel wie möglich frei zu halten. Selbstverständlich dringen wir nicht auf gänzliche Vermeidung derselben, namentlich nicht, wo durch Verdeutschung mancher in unserer Sprache längst eingebürgerter fremder Bezeichnungen deren Verständniß nur erschwert würde. Daß aber, und besonders vom politischen Zeitungsstil, darin noch allzustark gesündigt wird, beklagt der nichtgelehrte Leser mit Recht, und er soll wenigstens in der Gartenlaube diesem alltäglichen Aergerniß nicht begegnen.

D. R.