Antonius der Große

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Antonius der Große
Antonius der Große
[[Bild:|220px]]
Antonius der Einsiedler, Antonius Eremita, Antonius Abbas
* ca 251 in Herakleopolis Magna
† ca. 356 in Theben
christlicher Mönch, Asket und Einsiedler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118649728
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Quellen[Bearbeiten]

  • Migne, J.P.: Vita Antonii, PG 26, Paris 1857, Sp. 835–977.
  • Migne, J.P.: Epistulae VII, PG 40, Paris 1858, Sp. 977–1000.
  • Migne, J.P.: Apophthegmata Patrum, PG 65, Paris 1858, Sp. 71–440.
  • Nau, Friedrich: La Premiere Lettre de Saint Antoine, in: Revue de l’Orient Chrétien Bd. 14 (1909), S. 284–297. Commons
  • Garitte, Gérard: Lettres de S. Antoine (Version Géorgienne et fragments Coptes), in: Corpus Scriptorum Christianarum Orientalum Bd. 148, Louvain 1955.

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Athanasius: Vita Antonii, BKV Band 31, Kempten und München 1917, S. 677–777.Universität Freiburg/CH
  • Chitty, D.J.: The Letters of St. Antony the Great, Oxford 1980.
  • Miller, Bonifaz: Apophthegmata Patrum. Weisung der Väter, Freiburg i.B. 1965.
  • Wagenaar, Christofoor: Leven, getuigenissen, brieven van de heilige Antonius abt, Bonheiden 1981.

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Bartelink, G. J. M.: Die literarische Gattung der Vita Antonii, in: Vigiliae Christianae 36 (1982), S. 38–62.
  • Dörries, Hermann: Die Vita Antonii als Geschichtsquelle, in: Wort und Stunde Band 1, 1966, S. 145ff.
  • Frank, Karl Suso: Antonius von Ägypten und seine Briefe, in: Schmidt, Margot (Hg.): Von der Suche nach Gott, Bad Canstatt 1998, S. 65–82.
  • Heussi, Karl: Der Ursprung des Mönchtums, 1936, S. 38ff.
  • Holl, Karl: Die schriftstellerische Form des griechischen Heiligenlebens, in: Gesammelte Aufsätze zur Kirchengeschichte. Bd.II: Der Osten, Tübingen 1928, S. 249–282. Commons
  • Jülicher, Adolf: Antonius 16, in: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft Bd. I,2 (1894), Sp. 2576–2577.
  • Klejna, Franz SJ: Antonius und Ammonas, in: ZKTh 62 (1938), S. 309–348.
  • Lohse, Bernhard: Askese und Mönchtum in der Antike und in der Alten Kirche in: Colpe, C./Dörries, H. (Hg.): Religion und Kultur der alten Mittelmeerwelt in Parallelforschungen. Band I, München und Wien 1969, S. 173–189.
  • Lorenz, Rudolf: Die griechische Vita Antonii des Athanasius und ihre syrische Fassung, in: ZKG 100, S. 77–84.
  • Menzel, Wolfgang: Art. St. Antonius der Grosse, in: Christliche Symbolik. Erster Theil, Regensburg 1854, S. 67–69.
  • Myszor, Wincenty: Antonius-Briefe und Nag-Hammadi-Texte, in: JbAC 32 (1989), S. 72–88.
  • Roldanus, Johannes: Die Vita Antonii als Spiegel der Theologie des Athanasius und ihr Weiterwirken bis ins 5.Jh., in: Theologie und Philosophie 58 (1983), S. 194–216.
  • Rubenson, Samuel: Über die Echtheit des 4. Ant., CSCO 1989.
  • Rubenson, Samuel: The Letters of St. Antony, Lund 1990.
  • Sauser, Ekkart: Antonius Abbas, in: Lexikon der christlichen Ikonographie Bd.5, Freiburg-Basel-Wien 1973, Sp. 205–217.
  • Schneemelcher, Wilhelm: Das Kreuz Christi und die Dämonen, in: Dassmann, E. (Hg.): Pietas. FS für B. Kötting, Münster 1980, S. 381–392.
  • Staats, R.: Antonius in: Greschat, M.(Hg.): Gestalten der Kirchengeschichte Band I, Stuttgart 1984.
  • Stoffels, Joseph: Die Angriffe der Dämonen auf den Einsiedler Antonius, in: Theologie und Glaube, Zweiter Jahrgang, Paderborn 1910, S. 809–830. Commons

Sonstiges[Bearbeiten]