Archiv für die Geschichte des Bisthums Augsburg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitschrift
Titel: Archiv für die Geschichte des Bisthums Augsburg
Untertitel:
Herausgeber: Anton Steichele
Auflage:
Verlag: B. Schmidt
Ort: Augsburg
Zeitraum: 1856–1860
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Landesgeschichte
Sigle: {{{SIGLE}}}
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 526554-x
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Archiv für die Geschichte des Bisthums Augsburg 1856 Titel.png
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst


Vom Archiv für die Geschichte des Bisthums Augsburg ↗ZDB erschienen lediglich drei Bände. Herausgegeben wurde die Zeitschrift von Anton Steichele.

Digitalisate[Bearbeiten]

Bände mit Inhaltsverzeichnissen[Bearbeiten]

1. Band 1856[Bearbeiten]

  • MDZ München, Harvard, Google = Internet Archive
    • S. 1-142: Anton Ruland: Geschichtliche Nachricht über die ehemalige Domstiftsbibliothek zu Augsburg, mit einer kurzen Beschreibung der in München noch vorhandenen Handschriften derselben.
    • S. 143-172: Anton Steichele: Friedrich Graf von Zollern, Bischof von Augsburg, und Johannes Geiler von Kaisersberg.
    • S. 173-460: Joseph Baader: Geschichte des Frauenklosters Nieder-Schönenfeld, Cistercienser-Ordens.
    • S. 460-493: Adalbert Grimm: Kirchliche Alterthümer und Kunstdenkmale im Archidiakonatsbezirk Augsburg.
    • S. 494-495: Anton Steichele: Ein unparteiisches Urtheil über die Jesuitenschule zu Dillingen.

2. Band 1859[Bearbeiten]

  • MDZ München, Harvard, Google = Internet Archive
    • S. 1-67: Anton Steichele: Aelteste Chronicon und Schenkungsbuch des Klosters Ottobeuren.
    • S. 68-77: Philipp Jaffé: Des Abtes Udalskalk von St. Ulrich in Augsburg Registrum Tonorum.
    • S. 78-122: Anton Steichele: Fr. Johannes Frank’s Augsburger Annalen, 1430–1462.
    • S. 123-238: Joseph Baader: Vertraulicher Briefwechsel des Cardinals Otto Truchsess von Waldburg, Bischof von Augsburg, mit Albrecht V., Herzoge von Bayern. 1560–1569.
    • S. 239-415: Adalbert Grimm: Beiträge zu einer historisch-archäologischen Beschreibung des Landkapitels Agenwang.
    • S. 416-432: Anton Steichele: Einkünfte-Verzeichnis des Klosters Heiligenkreuz in Donauwerth aus dem XIII. Jahrhundert.

3. Band 1860[Bearbeiten]