Ausführliche Vorschriften zur Blitz-Ableitung an allerley Gebäuden:Seite 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Albert Heinrich Reimarus
Ausführliche Vorschriften zur Blitz-Ableitung an allerley Gebäuden
<<<Vorherige Seite
Seite 3
Nächste Seite>>>
Seite 5
De Blitz-Ableitung Reimarus 03.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.


     Die Vorschriften anderer Schriftsteller habe ich mit Fleiß geprüfet, das Ueberflüssige und Beschwerliche vermieden, und besonders das Nachtheilige oder Unsichere, welches sich bey einigen Ableitungs-Anstalten fand, in Erwägung gezogen. Auch habe ich meine vormals gegebene Anweisung in verschiedenen Stücken, nach Anleitung der Erfahrung, erweitert und verbessert. Ueberhaupt ist nicht allein die größte Sicherheit, sondern auch Bequemlichkeit und Wohlfeilheit in der Anlage, zur Absicht genommen, damit ein so wichtiges und ersprießliches Schützungs-Mittel desto leichter und allgemeiner zur Ausführung gebracht werden möge.

     Nach den neuesten Erfahrungen habe ich bey dieser dritten Auflage nichts zu ändern gefunden, und nur noch, zur Verhütung eines Nebenweges des Blitzes, einige Vorsichtsregeln hinzugefügt.

Hamburg im August 1797.