BLKÖ:Binder, Sebastian

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Binder, Joseph
Band: 1 (1856), ab Seite: 400. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 102144264X, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Binder, Sebastian|1|400|}}

Binder, Sebastian (Sänger, geb. zu Wien 1800). Er debutirte im Theater an der Wien, trat dann im Kärntnerthortheater und später als 1. Tenorist auf der Prager Bühne auf. An Wilds Seite errang er im Wiener Hofoperntheater durch die Weichheit und den Schmelz seiner Stimme vielen Beifall. Im J. 1845 errichtete er in Wien eine Gesangsschule, und lebt jetzt als Gesangslehrer in seiner Vaterstadt.

Meyer (J.), Das große Conversations-Lexikon für die gebildete Stände (Hildburghausen 1845, Bibl. Inst.) IV. Bd. 4. Abth. S. 1008.