BLKÖ:Borrosch, Alois

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Boroß, Michael
Nächster>>>
Borselli, Giuseppe
Band: 23 (1872), ab Seite: 362. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 13647988X, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Borrosch, Alois|23|362|}}

* Borrosch, Alois (Abgeordneter für Böhmen im 1848ger Reichstage; gest. zu Prag Anfangs März 1869).

Neues Wiener Tagblatt 1869, Nr. 69, im Feuilleton: „Vater Borrosch“; – Nr. 72: „Borrosch’ Leichenbegängniß“. – Fremden-Blatt. Herausg. von Gust. Heine (Wien, 4°.) 1869, Nr. 69: „Alois Borrosch“; – Nr. 71, in den „Tagesnotizen“. – Neue freie Presse 1869, Nr. 1627, in der „Kleinen Chronik“. – Komers (A. E.), Jahrbuch für österreichische Landwirthe u. s. w., Jahrg. 1870, S. 450.