BLKÖ:Dworžak (Maler)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Dytrych
Band: 3 (1858), ab Seite: 405. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Dworžak (Maler)|3|405|}}

Dworžak, aus Böhmen gebürtig. Zeitgenosse, der zuerst in der Prager, später in der Wiener Kunst-Akademie gebildet worden und von dem die Frankl’schen Sonntagsblätter 1844 S. 84 berichten, daß er für die Wiener Kunstausstellung 1844 sein größeres, eben vollendetes und nach Ungarn bestimmtes Altarbild: „Himmelfahrt Mariä“, im kleineren Maßstabe copire, um damit zum ersten Male vor das Publicum zu treten. Auch hatte er damals ein anderes Bild: „Aeneas und Dido in der Höhle“, eine Helldunkelstudie begonnen.