BLKÖ:Fialka, Moriz von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Fierlinger, Joseph
Band: 26 (1874), ab Seite: 378. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 138374007, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Fialka, Moriz von|26|378|}}

* Fialka, Moriz von[BN 1] (k. k. Oberst, geb. in Böhmen, gest. zu Krakau am 13. Juni 1869). Einst Mitglied des Wiener „Shakespeare-Clubbs“ und Uebersetzer mehrerer Romane von Boz und Anderen in’s Čechische.

Oesterreichisch-ungarische Wehr-Zeitung (Wien, 4°.) 1869, Nr. 141: „Sterbefall“.

Berichtigungen und Nachträge

  1. E Fialka, Moriz von [Bd. XXVI, S. 378] (geb. zu Pisek 30. October 1809).
    Světozor (Prager illustrirtes Blatt, kl. Fol.) 1869, Nr. 52, S. 428 [daselbst seine Lebensskizze, S. 417 sein Holzschnittbildniß]. [Bd. 28, S. 331.]