BLKÖ:Fischer, Marianne

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Fischer (Abbé)
Nächster>>>
Fischer, Volbert
Band: 26 (1874), ab Seite: 378. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Fischer, Marianne|26|378|}}

* Fischer, Marianne (Sängerin, geb. zu Wien im Jahre 1779, gest. ebenda 23. Jänner 1859). Eine geborne Oelperl, deren Vater ein Freund Mozart’s war, verheirathete sie sich mit dem Sänger Fischer. Sie war durch [379] 30 Jahre der Liebling des Hamburger Theaters.

Lebrun, Geschichte des Hamburger Theaters von seiner Entstehung bis zum Jahre 1817, S. 257. – Theater-Zeitung. Herausg. von Ad. Bäuerle (Wien, gr. 4°.) 53. Jahrg. (1859), Nr. vom 30. Jänner: Nekrolog.