BLKÖ:Friedland, Ferdinand

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Friedländer, Max
Band: 28 (1874), ab Seite: 339. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 11680131X, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Friedland, Ferdinand|28|339|}}

* Friedland, Ferdinand (Industrieller, geb. zu Pleß in Preußisch-Schlesien 1. Februar 1810, gest. zu Wien 27. October 1868). Begründer der Gasbeleuchtung in Prag. Ob seiner Verdienste um die Industrie in den österreichischen Ritterstand erhoben. Hatte wesentlichen Antheil an der Idee und Begründung der „Neuen freien Presse“.

Neue freie Presse 1868, Nr. 1496. – Neues Wiener Tagblatt 1868, Nr. 298. – Presse (Wien, Fol.) 1868, Nr. 308, im Feuilleton.