BLKÖ:Grassi, Antonio und Bartolommeo

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Grassi, Nikolaus
Band: 5 (1859), ab Seite: 317. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Grassi, Antonio und Bartolommeo|5|317|}}

Von zwei andern Künstlern Namens Grassi, Antonio u. Bartolommeo, zählt der „Catalogo delle opere publicate dall’ I. R. Stabilimento Nazionale privilegiato di Calcographia etc. di Tito di Gio. Ricordi in Milano“ (1855) Vol. I. mehrere Compositionen auf, von Beiden für das Pianoforte, u. z. von Antonio: S. 304, 436, 549, 562 und von Bartolommeo: S. 304, 305, 462, 473, 509, 510, 542, 628. –