BLKÖ:Habsburg, Maria Beatrix (Erzherzogin von Oesterreich-Este)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 7 (1861), ab Seite: 43. (Quelle)
[[{{{9}}}|{{{9}}} bei Wikisource]]
[[w:{{{8}}}|{{{8}}} in der Wikipedia]]
GND-Eintrag: {{{GND}}}, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Habsburg, Maria Beatrix (Erzherzogin von Oesterreich-Este)|7|43|}}

225. Maria Beatrix, Erzherzogin von Oesterreich-Este (geb. 13. Februar 1824). Tochter Franz’ IV., Herzogs von Modena, Erzherzogs von Oesterreich [Bd. VI, Nr. 96], aus dessen Ehe mit Maria Beatrix, kön. Prinzessin von Sardinien [s. d. Vorige]. Maria Beatrix von Oesterreich-Este ist seit 6. Februar 1847 mit dem Infanten Don Juan Carlos Maria Isidor de Bourbon (geb. 15. Mai 1822)[WS 1] vermält. Aus dieser Ehe sind bisher keine Kinder vorhanden.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Juan Carlos de Borbón (Wikipedia).