BLKÖ:Hauke, Franz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Haucke, Adolph
Nächster>>>
Haura, Hieronymus
Band: 28 (1874), ab Seite: 347. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hauke, Franz|28|347|}}

* Hauke, Franz (Director der Wiener Handelsakademie, geb. zu Gurschdorf in Schlesien 11. Juni 1811, gest. zu Wien 2. Juli 1871). Schriftsteller in seinem Fache, sein Handbuch der Geographie erlebte 20 Auflagen, auch seine „Waarenkunde“ ist ein geschätztes Werk.

Beilage zu Heinrich’s Monatsheften (Teschen, Lex. 8°.) Jahrg. 1869, Nr. 4, S. 47. – Deutsche Roman-Zeitung. Herausg. von Otto Janke (Berlin, 4°.) VIII. Jahrg. (1871), Bd. IV, Sp. 315.