BLKÖ:Hoffmann, Baritonsänger

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Hoffmann, Rudolph
Band: 9 (1863), ab Seite: 176. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: {{{GND}}}, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hoffmann, Baritonsänger|9|176|}}

38. Ein Hoffmann, dessen Taufname mir nicht bekannt ist (geb. zu Wien 1818, gest. zu Bremen im Februar 1844), war ein guter Baritonsänger, der in Wien mehrere Concerte mit Beifall gab, und später im Stadttheater zu Bremen sang, wo er in der Blüthe seiner Jahre – 26 Jahre alt – starb. Der Name Hoffmann war nur ein angenommener und er hieß nach seiner Familie Mahlknecht, und war ein Bruder des gleichnamigen Kupferstechers und Photographen. [Allgemeine Wiener Musik-Zeitung 1844, Nr. 25.] –