BLKÖ:Jacomini, Thomas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 10 (1863), ab Seite: 58. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Jacomini, Thomas|10|58|}}

Die Jakomini – sie werden auch Jacomini geschrieben – sind ein innerösterreichisches Adelsgeschlecht, dessen Adel Kunitsch in’s 15. Jahrhundert versetzt, in welchem einem Thomas Jacomini, Bürger zu St. Veit, am 23. Mai 1572 wegen seiner eigenen, wie wegen der Verdienste, welche seine Vorfahren dem Hause Oesterreich geleistet, der Adel verliehen und ein adeliges Wappen ausgefertigt wurde.