BLKÖ:Kern, Joseph

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Kern, Franz
Nächster>>>
Kern, Leo
Band: 11 (1864), ab Seite: 191. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 101326116X, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Kern, Joseph|11|191|}}

4. Joseph K., Zeitgenoß, den Tschischka als kunstreichen Verfertiger getriebener Arbeiten rühmt; um das Jahr 1836 lebte er als Hofsilberarbeiter in Wien. Es dürfte dieser Joseph K. wohl eine und dieselbe Person sein mit dem gleichnamigen Medailleur, der im Jahre 1821 sechs Prüfungsmedaillen in Silber zu pädagogischen Zwecken vollendete, deren Beschreibung und Abbildung das Gräffer’sche (nachmals Castelli’sche)-Conversationsblatt“ brachte. [Tschischka (Franz), Kunst und Alterthum in dem österreichischen Kaiserstaate (Wien 1836, Beck, 8°.) S. 368. – Conversationsblatt (Wien, gr. 8°.) III. Jahrg. (1821), S. 876, mit Abbild.] –