BLKÖ:Koch, Franz (Bildhauer)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Koch, Friedrich
Band: 12 (1864), ab Seite: 198. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 116286377, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Koch, Franz (Bildhauer)|12|198|}}

6. Franz Koch, ist ein Bildhauer, der in Wien lebt und von dem ein Basrelief aus broncirtem Gyps, das für ein Grabmonument bestimmt war und das „Wiedersehen im Jenseits“ darstellte, in der Malausstellung 1858 des österreichischen Kunstvereins zu sehen war. [Monats-Katalog der Ausstellung des österr. Kunstvereins, 1858, Mai, Nr. IV.] –