BLKÖ:Luzzatto, Abraham

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Luzzatto, Benedict
Band: 16 (1867), ab Seite: 182. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1041850018, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Luzzatto, Abraham|16|182|}}

II. Bemerkenswerthe Mitglieder der Familie Luzzatto.

1. Abraham. Ein Sohn des Salomon L. Salomon, der in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts lebte, übersiedelte von San Daniel in Friaul, wo ein Zweig der Luzzatto schon seit längerer Zeit blühte, nach Triest. Von mehreren Kindern Salomon’s ist Abraham erwähnenswerth, welcher zum Christenthume übertrat und in Padua unter dem Namen Padre Luigi Pasquali noch im Jahre 1847 lebte. Samuel David L., der die Genealogie seiner Familie geschrieben, meldet von ihm, daß er „Verfasser mehrerer wissenschaftlicher Werke“ sei; welcher Art dieselben seien, welche Wissenschaften sie behandeln, gibt er nicht näher an. Herausgeber kennt eines, das unter dem Titel: „Il progresso ed il secolo XIX“ (Padova 1843,4°.) 2 Bände, erschienen ist. –