BLKÖ:Luzzatto, Benedict

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Luzzatto, Abraham
Band: 16 (1867), ab Seite: 182. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Luzzatto, Benedict|16|182|}}

2. Benedict L., lebte im 17. Jahrhunderte. Er studirte im Jahre 1636 zu Padua und ist ein Schüler des berühmten Rabbi Leon da Modena. Benedict war im Jahre 1662 Prediger in Venedig und im Jahre 1669 zu Padua, wo er als Rabbiner so ausgezeichnet wirkte, daß sein Name noch gegenwärtig unter den übrigen wohlverdienten Rabbinern von Padua an einigen Festtagen in der Synagoge vorgelesen wird. –