BLKÖ:Majthényi, Joseph Baron

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Majthé, Johann
Band: 16 (1867), ab Seite: 317. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Majthényi, Joseph Baron|16|317|}}

11. Joseph M. Baron, war im Jahre 1848 Mitglied des ungarischen Oberhauses und entging den Verfolgungen denen er sich durch seine politische Haltung ausgesetzt hatte, dadurch, daß er in die Komorner Capitulation eingeschlossen wurde. Er flüchtete sich zunächst nach Hamburg, ging 1850 nach Amerika, wo er anfänglich als Farmer lebte. Im Jahre 1860 war er, der unten angegebenen Quelle zufolge, Milchhändler in Davenport. [Kertbeny (K. M.), Die Ungarn im Auslande. I. Namensliste ungrischer Emigration seit 1849, 2000 Nummern, mit biografischem Signalement (Brüssel und Leipzig 1864, Kießling u. Comp., 8°.) S. 37, Nr. 1040.] –