BLKÖ:Peter, Emanuel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Peter, Wenzel
Nächster>>>
Peter, A.
Band: 22 (1870), ab Seite: 70. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Emanuel Thomas Peter in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1025861965, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Peter, Emanuel|22|70|}}

Der Gegenwart gehört ein anderer, offenbar noch junger Künstler, dieses Namens an. Emanuel Peter, der in Wien lebt und von dem im Jahre 1866 in der September-Ausstellung des österreichischen Kunstvereins zwei Studienköpfe in Aquarell, und in der December-Ausstellung 1867 desselben Vereins folgende Aquarelle: „La princesse de Lamballe“ ; – „La marquise de Pompadour“; – „La marquise de Montespan“ und „La comtesse de Barry“ (à 35 fl.) zu sehen waren. [Kataloge der Monats-Ausstellungen 1866, September Nr. 4, 69; 1867, December Nr. 35, 36, 55, 56.] –