BLKÖ:Retwin, Georg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Retz, Franz
Band: 25 (1873), ab Seite: 342. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1095252755, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Retwin, Georg|25|342|}}

Retwin, Georg (Maler, lebte um die Mitte des 18. Jahrhunderts). Ueber die näheren Lebensumstände dieses Künstlers ist nichts bekannt; er lebte um 1750 in Wien und malte Bildnisse; unter anderen auch eines der Kaiserin Maria Theresia, welches der Kupferstecher Bodenehr in schwarzer Manier gestochen hat.

Nagler (G. K. Dr.). Neues allgemeines Künstler-Lexikon (München 1839, Fleischmann, 8°.) Bd. XIII, S. 49.