BLKÖ:Rota, Giovanni Pietro

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Rota, Giovanni
Band: 27 (1874), ab Seite: 91. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Rota, Giovanni Pietro|27|91|}}

2. Ein Giovanni Pietro Rota, welcher sich zu Anbeginn des laufenden Jahrhunderts an der Venetianer Kunstakademie bildete, erhielt im Jahre 1808 daselbst den zweiten Preis in dem Fache der Ornamentik. Diesem Zweige sich ausschließlich zuwendend, erlangte er darin eine so große Geschicklichkeit, daß er zuletzt an der k. k. Akademie der bildenden Künste in Wien als Adjunct oder, wie Nagler berichtet, als Professor des Ornament-Zeichnens angestellt wurde. [Nagler (G. K. Dr.), Neues allgemeines Künstler-Lexikon (München 1839, Fleischmann, 8°.) Bd. XIII, S. 462.]