BLKÖ:Schimony, Joseph

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Schimon, Ferdinand
Band: 29 (1875), ab Seite: 344. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
Joseph Schimony in Wikidata
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Schimony, Joseph|29|344|}}

Nicht zu verwechseln sind die obigen zwei Künstler Ferdinand und Maximilian Schimon mit einem Wiener Landschaftsmaler, Namens Joseph Schimony, der im Jahre 1775 geboren und am 10. Juli 1815 in Wien gestorben ist, über den aber auch außer den Geburts- und Sterbedaten keine weiteren Nachrichten vorhanden sind. Siehe übrigens auch: Simoni und Simonyi.