BLKÖ:Schmitt, Franz (Staatswissenschaft)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
<<<Vorheriger
Schmidt, A. R.
Band: 30 (1875), ab Seite: 319. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Schmitt, Franz (Staatswissenschaft)|30|319|}}

c) Einen Beitrag zur Staatswissenschaft lieferte Dr. Franz Schmitt, der nach der Trennung Ungarns von den Erbländern die veränderte Stellung der cisleithanischen Kronländer des Kaiserstaates zu Ungarn in dem Werke: „Die Rechtsverhältnisse Ungarns zu den übrigen Ländern der österreichischen Monarchie, als Entgegnung auf Deák’s Adreß-Antrag“ (Wien 1861, Lechner, 8°.) erörterte.