BLKÖ:Schwoiser, Eduard

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Schwizen, Wappen
Band: 33 (1877), ab Seite: 194. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Eduard Schwoiser in der Wikipedia
GND-Eintrag: 11876022X, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Schwoiser, Eduard|33|194|}}

Schwoiser, Eduard (Maler, geb. zu Brüsau in Mähren), Zeitgenoß. Ueber diesen Künstler, von dem in der September-Ausstellung des Jahres 1855 das Historiengemälde „Albrecht von Habsburg umarmt vor seinem Kreuzzuge mit Friedrich II. in der Gruft zu Mary Abschied von seiner Familie und segnet seinen Sohn Rudolph, nachmaligen Kaiser“ (42 Louisdor) zu sehen war, ist nichts Näheres bekannt. Auch hat er nicht wieder ausgestellt.

Verzeichnis der September-Ausstellung des österr. Kunstvereins, 1855, September, Nr. 21.