BLKÖ:Stahl, Arthur

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Stahl (Maler)
Nächster>>>
Stáhly, Georg
Band: 37 (1878), ab Seite: 91. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Valeska Bolgiani in der Wikipedia
GND-Eintrag: 116235942, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Stahl, Arthur|37|91|}}

3. Der Schriftsteller Arthur Stahl, von dem im Verlage bei Hartleben in Pest und Wien wiederholt Werke erschienen sind, u. zw.: „Im Lande der Pharaonen. Reisebilder aus Egypten“ 1869, 8°.), und „Historische Bilder aus der alten Welt“ (1870), und der demzufolge für einen Oesterreicher gehalten wurde, ist weder Oesterreicher, noch Schriftsteller, sondern ist der Pseudonym einer Schriftstellerin Namens Valesca Voigtel deren Gatte Voigtel als Abgeordneter der Stadt Magdeburg im preußischen Abgeordnetenhause saß. Seit 1868 verwitwet, lebt Valesca Voigtel, Pseudonym Arthur Stahl, auf ihrer Villa Isola bella am Lago maggiore, ganz ihrem schriftstellerischen Schaffen hingegeben.