BLKÖ:Steinbauer, Raimund

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
<<<Vorheriger
Steinbach
Band: 38 (1879), ab Seite: 50. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Steinbauer, Raimund|38|50|}}

Steinbauer, Raimund (Bildhauer, geb. 1733, gest. 30. September 1816). Ueber diesen Künstler schweigen Nagler, Tschischka und andere Werke, welche über österreichische Künstler berichten; nirgends gelang es mir, über denselben und seine Arbeiten irgend eine Nachricht aufzufinden. Er erreichte das hohe Alter von 83 Jahren. Ganz bedeutungslos mag er denn doch nicht gewesen sein, da ihn Patuzzi unter Oesterreichs berühmten Bildhauern der zwei letzten Jahrhunderte anführt.

Patuzzi (Alexander), Geschichte Oesterreichs (Wien, Wenedikt, schm. 4°.) Bd. II, S. 333.