BLKÖ:Strohlendorf, Moritz Ritter von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 40 (1880), ab Seite: 79. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Strohlendorf, Moritz Ritter von|40|79|}}

In neuerer Zeit kommt ein Moriz Ritter von Strohlendorf als Poet und Compositeur vor. Von ihm [80] erschienen: in Wien bei Wessely und Büsing im Jahre 1863 eine Walzer-Composition unter dem Titel: „Treu und frei“, für das Piano mit zwei Händen; – und die poetischen Schriften: „Ein Jenseits. Myrthenkranz“ (Wien 1862, Selch in Comm., 16°.), – und „Meditationen“, zweite vermehrte Auflage (ebenda 1863, kl. 8°.).