BLKÖ:Szent-Mártony, Johann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Szent-Mártony, Ignaz
Band: 42 (1880), ab Seite: 101. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Szent-Mártony, Johann|42|101|}}

Ein Johann Szent-Mártony (geb. in Ungarn um das Jahr 1600) hat sich durch eine religiöse Dichtung in ungarischer Sprache bekannt gemacht, sie erschien unter dem Titel: „Historia az az: Maria Magdolnának sok bűneiből való jó reménység alatt kegyes megtéréséről“, d. i. Geschichte, wie der h. Maria Magdalena ihre vielen Sünden nachgelassen wurden (Preßburg 1736, 8°.), wurde aber zuerst in Leutschau im Jahre 1683 gedruckt.