BLKÖ:Taubner, Joseph (bis 1791)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Taubner, Anton
Band: 43 (1881), ab Seite: 133. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Taubner, Joseph (bis 1791)|43|133|}}

2. Joseph Taubner, ein guter Tenorist, Violinspieler und Clarinettist. In letzterer Eigenschaft erhielt er 1774 eine Anstellung im Stiftschor der Strahower Kirche und zugleich bei Maria de Victoria. 1789 finden wir ihn als Sänger in Strahow und in der Lorettocapelle. In diesen Stellungen aber starb er schon am 30. Juli 1791, erst 42 Jahre alt. –