BLKÖ:Ulrich, Antonin

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Ullrich, Anton
Nächster>>>
Ulrich, Christian
Band: 49 (1884), ab Seite: 18. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Ulrich, Antonin|49|18|}}

3. Ein Antonin Ulrich, Zeitgenoß, stand zu Ende der Sechziger-Jahre als Geschäftsleiter im Dienste des böhmischen Kohlenverschleißvereines. Als 1868 von einem Ungenannten die Flugschrift: „Das nordwestböhmische Bahnnetz. Kohlenverschleiß-Verein und Buschtěhrader Bahn. Ein Beitrag zur Geschichte der Monopole in Oesterreich“ (Wien, Tendler und Comp., gr. 8°., 42 S. und zwei Karten) erschien, worin ein wichtiger national-ökonomischer Gegenstand sachgemäß erörtert wurde, folgte bald als Erwiderung darauf eine čechische Flugschrift von Antonin Ulrich unter dem Titel: „Otevřená odpověď týkající se nájezdů na spolek pro prodej uhlí obsažených v pamfletu: Das nordwestliche Bahnnetz (Česká severozápadní sít železniční)“, d. i. Offene Antwort auf die den Kohlenverschleiß-Verein betreffenden Auslassungen des Pamphlets: Das nordwestböhmische Bahnnetz (Prag 1868, Selbstverlag, 22 S.) –