BLKÖ:Wiesing, Hans

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Wiesgrill
Nächster>>>
Wiesinger, Albert
Band: 56 (1888), ab Seite: 71. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 127325441, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Wiesing, Hans|56|71|}}

Wiesing, Hans (Schriftsteller, Ort und Jahr seiner Geburt unbekannt). Zeitgenoß. Derselbe hat sich durch zwei Preisschriften bekannt gemacht, die um die Mitte der Sechziger-Jahre, eine in Innsbruck, eine in Wien, gedruckt erschienen, und deren Titel sind: „Agnes, der Engel von Paltenthal. Eine historische Erzählung aus der steirischen Reformationszeit. Nach Quellen bearbeitet“ (Innsbruck 1865, Vereinsbuchhandlung, 12°.); – „Tofana. Eine Erzählung aus dem 17. Jahrhundert“ (Wien 1866, Sartori, 8°.).