BLKÖ:Wikart, Joseph

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Wigand, Otto
Band: 56 (1888), ab Seite: 101. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Wikart, Joseph|56|101|}}

Wikart, Joseph (Maler, Ort und Jahr seiner Geburt wie seines Todes unbekannt). Er lebte im achtzehnten Jahrhundert, war 1730 in Brünn als Maler ansässig und wird von Dudik als „geschickter Künstler“ bezeichnet, der „Theorie mit Praxis genau zu verbinden verstand“. Von seinen Arbeiten ist jedoch nur das Altarbild in der Brünner Sanct Jacobskirche bekannt, welche s den „h. Johannes von Nepomuk“ vorstellt. –