Badisches Sagen-Buch

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Textdaten
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Badisches Sagen-Buch
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber: August Schnezler
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1846
Verlag: Creuzbauer und Kasper
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Karlsruhe
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons und Google
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Badisches Sagenbuch p 003.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]
Badisches


Sagen-Buch.




Eine Sammlung
der
schönsten Sagen, Geschichten, Märchen und Legenden
des Badischen Landes
aus Schrifturkunden, dem Munde des Volkes und der
Dichter.




Herausgegeben
von
August Schnezler.





Karlsruhe.
Druck und Verlag von Creuzbauer und Kasper.
1846.

Inhalt

Badisches Sagen-Buch. Erste Abtheilung: Vom Bodensee bis zur Ortenau.
Bodensee – Linzgau – Hegau – Rheinthal – Klettgau – Albgau – Waldstädte und Umgegend – Breisgau – Sagen aus der Baar – Kinzigthal und Seitenthäler
Badisches Sagen-Buch. Zweite Abtheilung: Von der Ortenau bis zum Mainthal.
Ortenau – Hanauer Ländchen – Renchthal und Seitenthäler – Acherthal und Seitenthäler – Mummelsee und Nachbarseeen – Bühl und nächste Umgebung – Sagen von der Burg Windeck – Oosgau, Stadt Baden und nächste Umgebung – Murgthal – Albthal – Karlsruhe und nächste Umgebung – Durlacher Sagen – Pforzheim und Umgegend – Kraichgau und Elsenzgau – Mannheim und nächste Umgegend – Pfälzer Bergstraße – Heidelberg und nächste Umgebung – Neckarthal und Odenwald – Odenwäldisches Bauland – Taubergrund und Mainthal – Sagen aus der Gegend bei Wertheim