Basler Taschenbuch

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift
Titel: Basler Taschenbuch
Untertitel:
Herausgeber: Wilhelm Theodor Streuber (bis 1858); Daniel Albert Fechter
Auflage:
Verlag: Schweighauserische Verlagsbuchhandlung
Ort: Basel
Zeitraum: 1850–1864
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Landesgeschichte, Schweiz
Sigle: {{{SIGLE}}}
Zeitschrift zur Geschichte Basels
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 507497-6
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
[[Bild:|250px]]
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850[Bearbeiten]

MDZ München = Google

  • Friedrich Fischer: Der Bildersturm in der Schweiz und in Basel insbesondere. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850, S. 1
  • Wilhelm Theodor Streuber: Erasmus von Rotterdam zu Basel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850, S. 45
  • Karl Buxtorf: Blicke in das Privatleben Dr. Felix Platers. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850, S. 81
  • J.S.: Die Stiftung des Klosters Schönthal. Eine Sage. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850, S. 107
  • Karl Buxtorf: Haus-Urkunde vom Jahr 1356. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850, S. 137
  • Daniel Albert Fechter: Der Bannritt der Kleinbasler im XV. Jahrhundert. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850, S. 137
  • Karl Buxtorf, Wilhelm Theodor Streuber: Die Cholera in der Umgegend von Basel im Jahr 1474. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1850, S. 145


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851[Bearbeiten]

MDZ München = Google

  • Ludwig August Burckhardt: Die Freistätte der Gilen und Lahmen auf dem Kohlenberg. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 1
  • Daniel Albert Fechter: Bruchstück aus der Biographie des Andreas Ryff. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 23
  • Wilhelm Theodor Streuber: Der westphälische Friedensschluß in seinen Folgen für die Schweiz. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 63
  • Friedrich Oser: Die Basler vor Blochmont 1449. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 101
  • Theodor Meyer-Merian: Adalbert Meyer. Ein historisches Drama des XVII. Jahrhunderts in fünf Akten. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 123
  • Daniel Albert Fechter: Ein Beitrag zur Geschichte unseres Münsters. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 271
  • Wilhelm Theodor Streuber: Zur Geschichte unserer Kunstsammlung und Bibliothek. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 274
  • Wilhelm Theodor Streuber: Baslerische Litteratur von 1850. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1851, S. 278


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852[Bearbeiten]

MDZ München = Google

  • Karl Gengenbach: Dietrich von Ramstein oder die Sterner und Psitticher. Dramatisches Sittengemälde aus der letzten Hälfte des XIII. Jahrhunderts in fünf Akten. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 1
  • O. von Horn: Die Schuld. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 155
  • Friedrich Oser: Sebastian Castellio. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 173
  • Wilhelm Theodor Streuber: Nachtrag zu obigem Gedicht. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 182
  • Wilhelm Theodor Streuber: Die ersten Barrikaden zu Paris. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 193
  • Daniel Albert Fechter: Was haben wir uns unter der Benennung „Spalen“ zu denken? In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 239
  • Daniel Albert Fechter: Die öffentlichen Uhren in Basel während des Mittelalters. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 244
  • Daniel Albert Fechter: Die Fenster. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 248
  • Daniel Albert Fechter: Die Dächer. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 251
  • Wilhelm Theodor Streuber: Baslerische Litteratur von 1851. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1852, S. 255


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853[Bearbeiten]

MDZ München = Google, Internet Archive

  • Wilhelm Theodor Streuber: Simon Grynäus. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853, S. 1
  • Wilhelm Theodor Streuber: Celio Secondo Curioni und seine Familie. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853, S. 45
  • Wilhelm Theodor Streuber: Die Gegend am östlichen Ende des Genfersees. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853, S. 97
  • Daniel Albert Fechter: Das erste Vorhandensein des Schießpulvers und der Feuergeschütze in Basel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853, S. 167
  • Daniel Albert Fechter: Die ältesten Angaben über die Theilung unserer Stadt in Kirchgemeinden. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853, S. 189
  • Daniel Albert Fechter: Was haben wir uns unter dem Worte „Spiwettern“ zu denken? In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853, S. 193
  • Wilhelm Theodor Streuber: Baslerische Litteratur von 1852. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1853, S. 199

Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854/1855[Bearbeiten]

MDZ München = Google

  • E.K.: Leben des Major Nicolaus Miville. Ein Beitrag zur Kenntnis Baselischer Zustände im vorigen Jahrhundert. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 1
  • P. Wegelin: Die Familie Haas. Ein Beitrag zur Basler Buchdruckergeschichte. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 61
  • Wilhelm Theodor Streuber: Ritter Bernhard Stehelin. Fragment einer Biographie. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 95
  • Wilhelm Theodor Streuber: Basel im Jahr 1798. Mittheilung aus einer handschriftlichen Chronik. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 115
  • Wilhelm Theodor Streuber: Ueber das Erdbeben von 1356. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 165
  • Wilhelm Theodor Streuber: Das Turnier von 1428. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 191
  • Wilhelm Theodor Streuber: Zur Geschichte des Bildersturms von 1529. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 193
  • E.K.: Zur Geschichte der Ueberrumpelung von Rheinfelden 1634. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 197
  • Wilhelm Theodor Streuber: Kardinal Fesch's Aufenthalt zu Basel. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 200
  • Wilhelm Theodor Streuber: Baslerische Litteratur der Jahre 1853 und 1854. In: Basler Taschenbuch auf die Jahre 1854 und 1855, S. 205


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1856[Bearbeiten]

Commons-logo.svg Commons: Commons – Bilder, Videos und/oder Audiodateien

MDZ München = Google

  • Die Stiftung der Hochschule zu Basel. Eine Novelle von J. Mähly. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1856, S. 1
  • Wilhelm Theodor Streuber: Basel im Jahr 1799. Mittheilungen aus einer handschriftlichen Chronik. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1856, S. 59
  • Hans Wieland: Die Schlacht von Friedlingen. 14. Oktober 1702. Eine kriegsgeschichtliche Skizze nebst einem Situationsplan des Schlachtfeldes. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1856, S. 97
  • Wilhelm Theodor Streuber: Cardinals Fesch's Correspondenz mit seinen Freunden zu Basel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1856, S. 137
  • Daniel Albert Fechter: Verzeichnis von Malern, Bildhauern, Goldschmieden und Steinmetzen, welche vom XIII. bis XVI. Jahrhundert zu Basel gearbeitet haben, nebst einem Verding der Malerarbeit in der Capelle des elenden Kreuzes von 1418. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1856, S. 169
  • Nachträge und Berichtigungen. S. 178
  • Wilhelm Theodor Streuber: Baslerische Litteratur vom Jahr 1855. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1856, S. 179

Basler Taschenbuch auf das Jahr 1857[Bearbeiten]

MDZ München = Google

  • Wilhelm Theodor Streuber: Basel im Jahr 1800. Mittheilungen aus einer handschriftlichen Chronik. (Schluß). In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1857, S. 1
  • Karl Buxtorf-Falkeisen: Der Stadt Basel kriegerische Wirksamkeit während der Kämpfe mit Herzog Karl dem Kühnen von Burgund. Nach der Chronik des Kaplans Knebel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1857, S. 69
  • Hans Wieland: Die Schlachten von Rheinfelden im Jahr 1638. Eine kriegsgeschichtliche Skizze. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1857, S. 181
  • Wilhelm Theodor Streuber: Baslerische Litteratur vom Jahr 1856. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1857, S. 215


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858[Bearbeiten]

MDZ München = Google, Internet Archive

  • J.J. Bachofen: Wilhelm Theodor Streuber. Nekrolog. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858, S. I
  • Wilhelm Theodor Streuber: Die katholische Reaktion des 16. und 17. Jahrhunderts im Bisthum Basel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858, S. 1
  • Daniel Albert Fechter: Zur Sittengeschichte Basels. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858, S. 51
  • Johann Rudolf Burckhardt: Bernhard Brand, J.U.L., Professor der Rechte, hierauf in Kriegsdiensten, später abwechselnd Rathsherr, Landvogt und Standeshaupt, und sein Vater, der Bürgermeister Theodor Brand. Ein Beitrag zur Kenntnis der Baslerischen Zustände des sechszehnten Jahrhunderts. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858, S. 69
  • Daniel Albert Fechter: Eine kunstgeschichtliche Notiz. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858, S. 109
  • Karl Buxtorf-Falkeisen: Die Stadt Basel und ihre Bewohner am Ende des XVI. und Anfang des XVII. Jahrhunderts. Geschildert und verdeutscht nach Zeitgenossen. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858, S. 117
  • Wilhelm Theodor Streuber: Baslerische Litteratur vom Jahr 1857. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1858, S. 145


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862[Bearbeiten]

Neuer Herausgeber Daniel Albert Fechter.

MDZ München = Google, Internet Archive

  • Daniel Albert Fechter: Basel im Kriege gegen die Armagnaken. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 1
  • J.W. Heß: Basel in den Jahren 1633 bis 1635. Nach einer handschriftlichen Chronik. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 75
  • Balthasar Reber: Bruder Klaus von Fluh. Jugendsagen. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 135
  • Karl Buxtorf-Falkeisen: Die Rheinbrücke von Basel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 161
  • Andreas Heusler: Zum Bauernkrieg von 1653 in der Landschaft Basel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 219
  • Wilhelm Wackernagel: Zur Geschichte des großen Erdbebens. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 233
  • Daniel Albert Fechter: Die Gemmi. Eine Reise über dieselbe im Jahre 1591. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 249
  • Daniel Albert Fechter: Die auf Basel bezügliche Litteratur von den Jahren 1858 bis 1861. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1862, S. 257


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1863[Bearbeiten]

MDZ München = Google

  • Carl Wieland: Bürgermeister Johann Heinrich Wieland in den Jahren 1813–1815. Eine biographische Skizze. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1863, S. 1
  • Daniel Albert Fechter: Die Schlacht von Novarra den 6. Juni 1513 und was daran hängt. Nach den Berichten der Baslerhauptleute. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1863, S. 101
  • Balthasar Reber: Der alte Zürichkrieg 1436 bis 1450. Die Schlacht bei Ragaz 6. März 1446. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1863, S. 143
  • Fritz Iselin: Basilius Amerbach. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1863, S. 245
  • Daniel Albert Fechter: Die auf Basel bezügliche Litteratur des Jahres 1862. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1863, S. 259


Basler Taschenbuch auf das Jahr 1864[Bearbeiten]

MDZ München = Google

  • J. Krapf von Reding: Zur Geschichte des Gaunerthums in der Schweiz. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1864, S. 1–97
  • Jakob Burckhardt, Daniel Albert Fechter: Ueber die Goldschmiedrisse der öffentlichen Kunstsammlung zu Basel. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1864, S. 99–122
  • Daniel Albert Fechter: Vier Berichte über die Schlacht bei St. Jakob, aus den ersten Wochen nach der Schlacht nebst zwei Beilagen. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1864, S. 123–153
  • Balthasar Reber: Bruder Klaus als Ehegatte. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1864, S. 155–171
  • Hans Wieland: Erinnerungen eines alten Soldaten der ersten Kaiserzeit. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1864, S. 173–256
  • Daniel Albert Fechter: Die auf Basel bezügliche Litteratur des Jahres 1863. In: Basler Taschenbuch auf das Jahr 1864, S. 257–260