Benutzer:Keichwa

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kritik[Bearbeiten]

Die „Permantentlinks“ wie überhaupt die ganze Versionsgeschichte sind ziemlich unzureichend. Aufgrund der Hintergrundsoftware, die sich jederzeit ändern kann, der Templates und der eingebundenen Drittserver (commons) kann die Version eines Textes morgen schon ganz anders aussehen. Perma-Links adressieren leider keinen atomaren Text. Über die P-Links kann man allenfalls mittelbar den Quelltext in Wiki-Markup erreichen. Aktuell können wir beobachten, wie sich verschwundene Leerzeilen bei Gedichten auswirken. Das Problem als solches ist zumindest seit einem Jahr bekannt und mit der gewachsenen Wikimedia-Software wahrscheinlich nicht zu lösen. --Keichwa 06:13, 5. Jun 2006 (UTC)

Masterformat[Bearbeiten]

TEI XML (SGML) ist wohl am weitesten verbreitet. Dehio, Georg (1850-1932): Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Bd.1, Mitteldeutschland, 1914 habe ich kürzlich fertiggestellt: http://www.gutenberg.org/etext/19460 -- und dann ganz unten bei »TEI Text Encoding Initiative«. Natürlich könnte man aus dieser Masterdatei noch viel mehr machen, als das, was bei gutenberg.org als HTML, PDF etc. angeboten wird.

Der Ablauf müsste dann so aussehen: Korrekturlesen wie gehabt im Wiki, jedoch ohne großartige Formatiererei. Wenn die Korrektur fertig ist, XMLisieren und den Text in einem Versionssystem (SVN) speichern. Mithilfe von Stylesheets werden die gewünschten Endformate generiert.

Biodaten[Bearbeiten]

Benutzer:Keichwa/Heinz Jansen

Benutzer:Keichwa/Korbflechten