Benutzer:Keichwa/Heinz Jansen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heinz Jansen war Bibliothekar und auch als Herausgeber tätig.

Werke[Bearbeiten]

  • Briefe aus dem Stolberg- und Novalis-Kreis : Nebst Lebensbild u. ungedruckten Briefen von Tiecks Schwägerin, d. Malerin u. Ordensoberin Maria Alberti / Mit Einl. u. Anm. hrsg. von Heinz Jansen, Münster : Aschendorff, 1932
  • Klopstock und der westfälische Hainbunddichter Sprickmann, [Münster i. W., Schlageterstr. 2] : [Dr. H. Jansen], 1938
  • Aus dem Göttinger Hainbund, Münster : Regensbergsche Verlbh., 1933
  • Ungedruckte Briefe Broxtermanns und Wielands. Broxtermann, Theobald Wilhelm. - Stuttgart : Metzler, 1931
  • Sophie v. La Roche im Verkehr mit dem geistigen Münsterland, Münster : Regensberg, 1931
  • Lessing und seine Zeit, Münster i. Westf. : Universitäts-Bibliothek Münster, 1929

Literatur[Bearbeiten]