Benutzer Diskussion:Jafeluv

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Jafeluv!

Herzlich willkommen bei Wikisource. Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. Ein paar Worte über dich auf deiner Benutzerseite sind gern gesehen. Insbesondere würde es uns freuen zu wissen, wie du von uns erfahren hast.

Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ. Solltest Du Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach links in der Suche Hilfe eintippen. Du kannst dich aber auch direkt an einen Benutzer wenden – die meisten und ich helfen gerne.

Wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist die „Spielwiese“ der richtige Platz.

Neulingen empfehlen wir, sich zunächst bei den „Korrekturen der Woche“ zu beteiligen, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Vor dem Einstellen längerer Texte (z. B. ganzer Bücher) wird darum gebeten, das Projekt im Skriptorium anzusprechen. Bitte keine Texte ohne zuverlässige Textgrundlage (diese ist als Quelle zu nennen) einstellen, und bitte nur gemeinfreie Texte einstellen!

Scans (oder Digitalfotos) der Quellen sind notwendig (bitte auf Wikimedia Commons hochladen).

Und nun viel Spaß bei Wikisource!

Liebe Grüße, Historiograf 00:35, 14. Jun. 2010 (CEST)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put de-0 into your Babel box.
Danke! :) Jafeluv 03:16, 14. Jun. 2010 (CEST)

Grundlagen zu Esperanto[Bearbeiten]

Salve, Jafe ... Ja, Du, Jafeluv - nicht der andere von Dir erwähnte "nur"-Jafe aus der en:WP! ;-)

Du hast letztens den "Index:Fundamento_de_Esperanto.djvu" hier auf de:WS eingestellt. Der Index verweist einerseits auf leere Seiten und enhält andererseits rote Links auf nicht angelegt Seiten. Es ist durch die Kennzeichnung mit den Sprach-IDs nachvollziehbar, dass die Seiten leer oder nicht vorhanden sind. Es wäre aber besser, auf die Hauptseite einen Hinweis zu stellen, dass dies der deutsche Teil eines mehrsprachigen Werkes ist, und auf den Einzelseiten einen Link zu den entsprechenden Seiten in den anderen WS zu setzen.

Wann geht es weiter und wo findet man den Rest? Bitte antworte hier oder melde Dich im Skriptorium, damit wir wissen, wie wir Deine Arbeit einordnen können. Vielen Dank.

Vale, Oculus Spectatoris disputioe-mail 17:52, 14. Jun. 2010 (CEST)

Den Rest findet man in den anderen WS, vgl. http://wikisource.org/wiki/Fundamento_de_Esperanto - Bleibt die Frage, ob man die als Leerseiten hier wirklich erstellen muss. Und der BS müsste ggf. zurückgestuft werden. Grüße,--spes 17:56, 14. Jun. 2010 (CEST)

Hallo Oculus :) Als spes gesagt hat, die andere Seiten finden sich in anderen Wikisources: die Seiten auf Esperanto hier, die englische Seiten hier, die französische hier usw. Der ganze deutsche Text ist Fundamento de Esperanto/Grammatik (es gibt noch keine Hauptseite auf Fundamento de Esperanto; braucht man eine?). Es gibt auch links auf das Nächste und Letzte Abschnitt (auf Englisch und Russisch).
Ich habe die fremdsprachige Seiten mit {{iwpage}} gemärkt, so dass die Leute wissen, dass der Text sich in einem anderen Wikisource findet. Anders könnte jemand den gleichen Text hier anfangen, und es ist doch besser ihn in einem Platz haben. (Das ist schon passiert in pl.wikisource: jemand hat die Englische Seiten dorthin kopiert, und jetzt muss man alle Korrekturen in zwei Plätze machen.) Weiß nicht ob "sofort fertig" korrekt ist, aber es gibt keine Seitenstatus "ohne Text" hier... Grüße, Jafeluv 00:44, 15. Jun. 2010 (CEST)

Mir selbst erscheit das Anlegen oder gar das teilweise Anlegen von Leerseiten wie hier nicht sehr sinnvoll, zumahl man es diesen nicht sofort ersieht, dass es sie in den anderen WS-Sprachen gibt. Ich dachte etwa an Links wie 12(fr), etc. Und die dt. Seiten wurden ja auch schon korrekturgelesen. --spes 16:46, 15. Jun. 2010 (CEST)

@Jafeluv: Die eigentliche Hauptseite ist ja auf (Old)Wikisource, von daher sollte man meinen, auf den Sprach-Subdomains reichen Unterseiten. Allerdings hatte ich genau diese im ersten Anlauf übersehen. Nur eine Suche über die Präfix-Spezialseite hätte sie mir gezeigt. Deshalb halte ich es für sinnvoll, beide Seiten zu haben: Die Unterseite für die systematische Einordnung und die Hauptseite zum Finden. Die Hauptseite muss - meiner Meinung nach - noch nicht mal den Text enthalten, sondern - wie oben schon angedacht - einfach einen Hinweis auf die Besonderheiten des Projekts und einen Link auf die Unterseite. Die Textdatenbox, die es wohl nur auf de:WS gibt, wäre dort dann auch besser aufgehoben. Diese Aufgliederung in Haupt- und Unterseite wäre natürlich für die anderen Sprachen ebenfalls sinnvoll.
Die bessere Verlinkung der Seiten untereinander wäre auch von Vorteil. Zwar kommt man durch die Interwikilinks von Indexseite zu Indexseite, jedoch - außer hier durch die Textdatenbox - nicht von den Einzel-/Unter-/Hauptseiten auf die Indexseiten. Auch die Grammatik-Seiten sind untereinander erreichbar, aber nicht von den Einzelseiten, und diese ihrerseits nicht von allen Grammatik-Seiten. Da das Projekt noch am Anfang steht, sind das aber alles noch kein Beinbruch. :-) "Sofort fertig" ist für die Leerseiten übrigens völlig in Ordnung.
@spes: Im Grunde halte ich die Leerseiten auch für unnötig, insbesondere weil sie zusätzliche Arbeit machen. Andererseits wächst das Netz der Verlinkungen, wenn man von jedem Index direkt zu den passenden (externen) Einzelseiten gelangen kann. Außerdem ist der Umstand der Andersprachlichkeit doch deutlich an den Länderkennungen zu bemerken.
Valete, Oculus Spectatoris disputioe-mail 01:53, 16. Jun. 2010 (CEST)