Besoldung des Universitätsrabbi Ephraim ben Israel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<<
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Conto del Prof. Ebreco
Untertitel:
aus: UniA Marburg, 305o, Nr. 15
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 1747-1749
Erscheinungsdatum:
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons Commons Commons Commons Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: [1]
Bild
UniA Marburg 305o Nr. 15 1.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[] Conto del Prof. Ebreco

[] 20/2 Marburg d. 15 Marth Oster Meß

Universitaets Reby ben Israel Empfingen

1747 Jully 30 Laut übergeben Conto x42
S[um]ma x42

13 Teil dieße Bagatel schon über 4 Jahr gestandt als wirdt umb die Zahlung gebetten Widrigens fahls muß ich Ihn gehöriges Orths Belangen!

ob bemelte 42: k: zahle ich Von dem zu künfftgen 4. qwartal. Ephraim Israel Univ. Rabbi

[] Laus Deo Marburg Anno 1749
Der Universitäts Rabbi Freym
alhier
debet und empfing.
de Anno 1739 bis 1740 an diverse Waaren Vermög eingehändigter Specificatio nach abzug aller [?]rauf bezahlt.

Rthr M d
ferner Rthr 9 3
1740 an Baarem gelde Rthr 3 17
Summa Rthr 12 20

Daß Vorstehede Summa Von Zwölff Rthr 20 alb. an richtigen Waaren und baarem gelde Vermög davon mein/mier eingehändigten Specificiation de Anno 1739 bis 1740 inclusive, in allem richtig zu meinen händen, selbsten empfangen und ich vorgedachte Summa dem Kauf- und Handelsman Schmölder schuldig worden bescheine Kraft meiner eigenen hand unterschrift und hiergegen soll derselbe meine aus Anno 1750 zu bekommen habende 4 Viertel bestallungs Korn. Vermög derer dato ausgestelter assignation, Zum abtrag obriger Summa an meiner statt zu empfangen haben

Marburg, d. 16 Augt. 1749
Ephraim ben Israel
Univ. Rabbi alhier

[]

1749 Daß Ich Jedts unterschriebener dem Handelsman Schmölder die Summa Von rthr 12.20 alb schreibe rthr Z... alb 20. an Wahren und unbetrieglichste Waaren Anno 1740. Laut Conto, schuldig werden bescheine krafft meiner eigenen Hand Unterschrifft Und daß ich auch demselben dargegen aus Anno 1750. Schreibe 1750. Von meinem zu bekommen habenden Haushalts bestallung Korn im hieshigen Zenthof acht Mött oder Vier Virtell assignieret, mit- hin spreche mich Von denmselben frey, Ledig und loß, als wann dasselbe niemehr zu empfangen hätte, und setzte hergegen Vorgedachten Kaufman Schmölder an meine statt ein als wen ich würcklich dasselbe zu empfangen hätte. Krafft meiner eigenen Hand unterschrift

Marburg d. 16. Augt. 1749

Ephraim ben Israel Univ. Rabbi alhier


Da vor dieses laufende Jahr der Rabbi Ephraim seine völlige Besoldung weg bekommen, so wird künftig jahr gleich anfangs nachzusehen seyn, ob dieses nichts die älteste forderung, welche so dann von dessen Besoldung vor denen andere Schulden bezahlt werden muß. Marb. den 22. Aug. 1750

Hodesting

Hierauf ist anno 1751 bezahlt ein Mött Korn, mehr hat nicht bezahlt werden können. M Krafft.

[] Assignation über 4 Viertel Korn. Von dem Universitäts Rabby Freym über den Schuldiger est de Anno 1740 Laut Conto rth 12 M 20 alb. Anno 1750 assignieret von seiner bestallungsfrüchten geschehen bey abrechnung d. 16. Augt. 1749 NB Schuldsachen des Rabbi Ephraim