Verzeichnis der Schulden des Universitätsrabbis Ephraim ben Israel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
>>>
Autor: Ephraim ben Israel
Illustrator:
Titel: Des Universitäts Rabbi Ephraim ben Israel Schulden
Untertitel:
aus: UniA Marburg, 305o, Nr. 38
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 1757
Erscheinungsdatum:
Verlag:
Drucker:
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons Commons Commons Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: [1]
Bild
UniA Marburg 305o Nr. 38 1.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[]

Des Universitäts Rabbi Ephraim ben Israel Schulden

rth alb hlr
HandelsMann Schmoelder von
1739. biß 1740. eine Rechnung ad 9 3
1740. Baar erhalten 3 17
Summa 12 20
KauffMann Schwaners Wittib. Von
1746. d. 14.t: febr: Schuldtforderung 9 13 6
RathsSchöpff Henrich Anthon Riemenschneyder
1753 biß 1754. eine Rechnung 12 20 6
BeckersMeister Joh: Jacob Schaaff
1755. d. 6.t: Nov: Vor Brodt 1 3 2
dem Schumacher Henrich Emanuel Dommert Von Wetter
1756 Vor einen Wagenholtz 2

[]

Den 8ten Januar 1750 sind des Rabbi Ephraim Ben Israels Schulden untersucht und die Creditores in Gegenwart des Debitoris darüber vernommen, so dann Brm und Rath ersucht worden bey allen Zünften bekannt machen zu laßen, daß sich niemand unterstehen sollte, ihme Rabbi das geringste weiter zu borgen; Indeßen solte die Hälffte seiner Besoldung zu bezahlung folgender Schulden Jährl: angewendet werden und bis zu deren gäntzl: befriedigung mit arrest bestriket seyn.


rthlr alb d
1. Raths Vierer Rons 10
hat empfangen
1 Mött Korn à 2 rl a(nn)o 1751 2
a(nn)o 1752 2
a(nn)o 1753 2
ao 1756 1
2. Brm. Riemenschneider 6 20
a(nn)o 1752 3
a(nn)o 1753 2
  1754 1 25
3. Der Haußwirth Textor vermöge Vergleich
de 1748 und de 1749 zusammen 64 40
hat empfangen
in a(nn)o 1749 10
  1750 10
  1751 3 15
  1752 8
  1753 2 78 xr
  1754 6
  1756 10 28 4

[]

rthlr alb hlr
4. StrumpfWeber Kirbell 2 14
hat empfangen 1751 1
a(nn)o 1752 d. 30t. Januar: 1
  wormit Er bezalt ist
5. Der HufSchmid Langer 40
  ist bezalt 1751
6. Brm. Wad 3
hat empfangen
7. Der Metzger Johannes Andell 6 33
hat empfangen 1751 an Korn 2 10
a(nn)o 1752 1 15
a(nn)o 1753 1
a(nn)o 1755 1
8. Der Handelsmann Schmölter 12 20
hat empfangen 1751 an Korn 2
a(nn)o 1752 2
a(nn)o 1753 2
9. Der Ledermeister Nicolaus Stephan 15
hat empfangen d. 21t. Juny 1752 15
10. Brm. Krebs 2 30
hat empfangen a(nn)o 1752 2 30
rthlr alb hlr
11. Jud Salomon Abraham 3 10
hat empfangen
  soll bezalt seyn
12. Bildhauer Hilgermanns Ehefrau 1 15
      ist bezalt
13. Dr Vietor 2
  soll bezalt sein
14. Der Handelsmann Eberhard 4
hat empfangen
15. Cand: Theolog: Brodreich zu Holtzhaußen 10
hat empfangen
16. Handelsmann Schaeffer 2 25 6
hat empfangen 1751 15
17. Frau Schiranerin laut Handschrift
vom 14t. Febr. 1746 9 13 6

[]

Specivication meine Schulden

Überschrift R alb
An Ihro Hoch Wurd den H
Dacter Wettenbach geleiet 1
H. Brav: Schreder 30
H. Brov: Hohse 30
an H. Brodreich 10
an Schmelter 6
an Schwaner 9
an Rimenschneider 12 11 10
an J. Eberhard 3 36
an Becker Reus 3
an Hoph Wirth Fridrich 1 15
an Becker Schaff 1
an Kauffman Schefer 1
an Verstorbenen Eberhard 2 12
durch Hainer Budtkes Frau Vor Butter 2 18
Vor Holtz nach Wetter 2
 Summa 54 R
N B
an Metzker Vnd erl. 2

d. 30t. April 1757

Ephraim Ben Israel Univ. Rabbi alhier