Cäsar Max Heigel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cäsar Max Heigel
[[Bild:|220px|Cäsar Max Heigel]]
[[Bild:|220px]]
'
* 25. Juli 1783 in München
† nach 1847 in
deutscher Schauspieler und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116650796
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ahnung und Gewißheit ein analoges Vorspiel bey der Genesung Ihro Durchlaucht, der Kurfürstin Friderike Karoline. München 1799 Google
  • So sind sie gewesen. 1810 (Schauspiel)
  • Umringt vom mutherfüllten Heere. 1811 (Gedicht)
  • Die Zeitalter: Drei flüchtige Skizzen zu einem Charakter-Gemälde. Wien 1812 Google
  • Bruchstücke aus den Ruinen meines Lebens. Aarau 1820 Google
  • Dramatische Bagatellen. Aarau 1821 Google
  • Die Schlacht bei St. Jacob. 1822 (Schauspiel)
  • Lieder für Baiersche Krieger. Sulzbach 1823 Google
  • Die Pilgerinen, ein Festspiel mit Gesang und Tanz zur Feyer des Namensfestes Ihrer Majestät der Königin von Bayern. München 1823 Google
  • Ein Abenteuer im Guadarama-Gebirge. 1825
  • Max Emanuel oder die Klause in Tirol. 1828 (historisches Drama)
  • Der Fasching in München im Jahr 1563 oder der Schäfflertanz. 1828 (Posse)
  • Macbeth. Heroische Oper in 3 Aufz. frei bearb. von Caesar Max Heigel. München 1829 Google
  • Der Fasching in München 1780: oder der Metzger-Sprung; Posse in 3 Akten. München 1829 Google
  • Der Metzgersprung zu München. 1829 (Posse)
  • Skizzen aus dem Nürnberger Leben, Band 1, Nürnberg 1832 Google
  • Der Führer auf dem Schmausenbuck. Nürnberg 1832 Google
  • Die Zeitalter. 1832 (Posse)
  • Max Emanuels erste Waffenthat, oder der Entsatz von Wien im Jahre 1683, historisch vaterländisches Schauspiel in drei Aufzügen. Nürnberg 1833 Google
  • Kleiner Plutarch für die Bühne. Stuttgart 1836 Google
  • Heimweh eines Hirtenmädchens. (Gedicht)
  • Bruchstücke aus den Ruinen meines Lebens. (Memoiren)
  • Das Osterfest zu Paderborn, große heroische Oper in 3 Abtheilungen, (Musik von Aloys Schmitt) Frankfurt 1843 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]