Carl Ferdinand Pohl

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Ferdinand Pohl
[[Bild:|220px|Carl Ferdinand Pohl]]
[[Bild:|220px]]
Karl Ferdinand Pohl
* 6. September 1819 in Darmstadt
† 28. April 1887 in Wien
deutscher Musikwissenschaftler
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116260386
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Mozart und Haydn in London. Verlag von Carl Gerold’s Sohn Wien 1867
    • Erste Abtheilung. Mozart in London Google
    • Zweite Abtheilung. Haydn in London Google
  • Die Gesellschaft der Musikfreunde des österreichischen Kaiserstaates und ihr Conservatorium. Auf Grundlage der GesellschaftsActen bearbeitet. Wilhelm Braumüller, Wien 1871 Google
  • Denkschrift aus Anlass des hundertjährigen Bestehens der Tonkünstler-Societät, im Jahre 1862 reorganisirt als „Haydn“, Witwen und Waisen-Versorgungs-Verein der Tonkünstler in Wien. Auf Grundlage der Societäts-Acten bearbeitet. Selbstverlag des „Haydn“, Wien 1871 Google

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Aufsätze[Bearbeiten]

  • Ottos Jahn’s Musikalische Bibliothek und Musikalien-Sammlung, in: Die Grenzboten, 28. Jg., 1869, Bd. 4 (II. Semester, II. Band), S. 518–520 [Rezension] SUUB Bremen
  • Zur C-dur-Messe von Beethoven, in: Die Grenzboten, 27. Jg., 1868, Bd. 4 (II. Semester, II. Band), S. 245–248 SUUB Bremen

Sekundärliteratur[Bearbeiten]