Carl Grosse

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Grosse
[[Bild:|220px|Carl Grosse]]
[[Bild:|220px]]
Carl Friedrich August Grosse, Karl Grosse, Pseudonyme: Eduard Romeo Graf von Vargas, Vargas Bedemar, Carl Marchese von Grosse
* 5. Juni 1768 in Magdeburg
† 15. März 1847 in Kopenhagen
Schriftsteller, Übersetzer und Geologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 120671883
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Helim, oder Ueber die Seelenwanderung. Schöps, Zittau und Leipzig 1789 MDZ München, Google
  • Novellen. 2 Bände. Berlin 1792, Wallishausser, Hohenzollern [i.e. Wien] 1797 GDZ Göttingen
  • Physikalische Abhandlungen. 1. Ueber die Menschenracen. 2. Theorie der Erzeugung. 3. Versuch eines Romans aus dem Thierreiche. 4. Ueber die Methode in der Naturforschung, nebst einem neuen Versuche, die Säugthiere zu klassificiren. Anhang. Ueber die Schweineracen. Ein Beytrag zur Philosophie der Geschichte der Menschheit. Schöps, Zittau und Leipzig 1793 MDZ München, Google
  • Kleine Romane. 4 Bände. Halle 1793–1795
  • Spanische Novellen. 4 Bände. Berlin 1794–1796
  • Horrid Mysteries. A Story. From the German of the Marquis of Grosse. By P. Will. 4 Bände. London
  • Chlorinde. Von Grosse. Aus den Papieren Don Juans von B. Maurer, Berlin 1796 GDZ Göttingen
  • Ueber das griechische Epigramm. Ein Versuch. Von Eduard Romeo Grafen von Vargas, aus dem Italienischen übersetzt von F. H. Bothe. Berlin 1798
  • Versuche von Ed. R. Grafen von Vargas. 2 Bände, Severin, Weissenfels 1799–1800
  • Om Vulcaniske Producter fra Island. Schubothes, Kjöbenhavn 1817
  • Reise nach dem Hohen Norden durch Schweden, Norwegen und Lappland. In den Jahren 1810, 1811, 1812 und 1814. Von Vargas Bedemar. 2 Bände. Hermann, Frankfurt a. M. 1819
  • Der Opal auf den Faröern. Frankfurt am Main 1822
  • Gedichte eines Weimarischen Bürgers aus dem Handwerksstande. 2 Bände. Tantz, Weimar 1834–1841
  • Resumo de observações geologicas feitas em uma viagem a’s ilhas da Madeira, Porto Santo, e Açores nos annos de 1835 e 1836. Pelo Conde Vargas de Bedemar. Irmãos, Lisboa 1837
  • Zur Erinnerung an die Grossherzogliche Bibliothek zu Weimar. Tantz, Weimar [ca. 1840]
  • Das goldene Buch für Kinder; oder der lieben Jugend kleine Reisebibliothek, enthaltend die merkwürdigen und lehrreichen Erzählungen zwölf verschiedener Reisen zu Wasser und zu Land. Schreck, Eilenburg
    • Band 1,1: Reise des Dr. Frommhold und seiner Familie nach dem gelobten Lande. 1. Theil: Reise von Belgrad bis in den Hafen von Alexandrien. 1846 SB Berlin
    • Band 1,2: Reise des Dr. Frommhold und seiner Familie nach dem gelobten Lande. 2. Theil: Reise von Alexandrien durch die Wüste und Palästina. 1847 SB Berlin

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • James Beattie: Theorie der Sprache. Aus dem Englischen mit Zusäzen von Carl Grosse. Brose, Göttingen 1790
  • Jean-Jacques Rousseau: Sämmtliche Werke. Deutsch bearbeitet von K. Große u. J. G. Hanschmann. Schreck, Leipzig 1840-1841

Rezeption[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Rudolf Fürst: Die Vorläufer der modernen Novelle im 18. Jahrhundert. Halle a. S. 1897, S. 155, 160–161 Internet Archive