Carry Brachvogel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carry Brachvogel
[[Bild:|220px|Carry Brachvogel]]
[[Bild:|220px]]
Carry Hellmann, Caroline Brachvogel, Caroline Hellmann
* 16. Juni 1864 in München
† 20. November 1942 im Ghetto Theresienstadt
deutsche Schriftstellerin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119079682
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Madame Mère. (Lätitia Bonaparte). (= Hanns von Zobeltitz (Hg.): Frauenleben, 13.) Mit fünf Kunstdrucken. Velhagen & Klasing, Bielefeld u. Leipzig 1909 Sophie
  • Der Kampf um den Mann. Roman. (= Engelhorns Allgemeine Roman-Bibliothek, 27. Jahrgang, 5. & 6. Band.) Engelhorn, Stuttgart 1910 Sophie
  • Hebbel und die moderne Frau. Vortrag. Steinicke, München 1912 UB LMU München
  • Katharina II. von Rußland. (= Hanns von Zobeltitz (Hg.): Frauenleben, 17.) Mit fünf Kunstdrucken. Velhagen & Klasing, Bielefeld u. Leipzig 1913 Sophie
  • Gesammelte Feuilletons. Bayerische Verlagsanstalt, München u. Leipzig 1913 HAAB Weimar
  • Eva in der Politik. Ein Buch über die politische Tätigkeit der Frau. (= Zellenbücherei, Nr. 20.) Dürr & Weber, Leipzig-Gaschwitz 1920 SB Berlin, DNB, Iowa-USA*
  • Das Grammophon. Erzählungen. (= Kürschners Bücherschatz, Nr. 1270.) Hermann Hilger Verlag, Berlin u. Leipzig [1920?] DNB