Charlotte Mary Yonge

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Charlotte Mary Yonge
Charlotte Mary Yonge
[[Bild:|220px]]
* 11. August 1823 in Otterbourne in Hampshire
† 24. Mai 1901 in Otterbourne in Hampshire
englische Schriftstellerin des Viktorianischen Zeitalters
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118808125
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Lanzen von Lynwood. Aus dem Englischen von Karoline Beck. Kollmann, Leipzig 1865 MDZ München = Google
  • Kenneth oder der Rückzug der großen Armee. Aus dem Englischen der Miß Yonge übersetzt von Louise Marezoll. Mit zehn Illustrationen von R. Krausse. Wigand, Leipzig 1865 UB Frankfurt/M.
  • Miß Yonge’s ausgewählte Erzählungen. Nach dem Englischen.
    • II., 1865: Die Gescheide in der Familie. Nach dem Englischen von Carl Kolb. Autorisirte deutsche Uebertragung. Liesching, Stuttgart 1865 Chicago
    • VI., 1866: Die Taube im Adlerhorst. Eine Geschichte aus vergangenen Tagen. In zwei Theilen. Aus dem Englischen. Liesching, Stuttgart 1866
    • VII., 1868: Die Papiere der Familie Danvers. Prinz und Page. Nach dem Englischen von Carl Kolb. Autorisirte deutsche Uebertragung. Schloeßmann, Gotha 1868 MDZ München = Google