Christoph von Schmid

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christoph von Schmid
Christoph von Schmid
[[Bild:|220px]]
„Verfasser der Ostereier“,
„Verfasser der Genovefa“
* 15. August 1768 in Dinkelsbühl
† 3. September 1854 in Augsburg
katholischer Priester und Jugendbuchautor
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118759523
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Biblische Geschichte für Kinder zum planmäßigen Unterricht in sämmtlichen deutschen Schulen Bayerns. München
    • Bändchen 1,1 Die Geschichte des alten Testaments; Von Erschaffung der Welt bis auf die Könige. 1808 MDZ München
    • Bändchen 1,2 Die Geschichte des neuen Testamentes; Geschichte der Jugend und der Vorbereitung auf das öffentliche Leben Jesu. 1804 MDZ München
    • Bändchen 2,1 Die Geschichte des alten Testaments; Von dem Könige Saul bis auf den König Herodes. 1808 MDZ München
    • Bändchen 2,2 Die Geschichte des neuen Testaments; Die drey Jahre des öffentlichen Lebens Jesu – bis zu seinem feyerlichen Einzuge in Jerusalem. 1807 MDZ München
  • 1821 Erzählungen für Kinder und Kinderfreunde: Von dem Verfasser der Ostereyer. Landshut
    • 1. Bändchen 1821 Google (2. beigebunden)
    • 2. Bändchen 1825 Google
    • 3. Bändchen 1826 Google
  • 1823 Das Blumenkörbchen. Eine Erzählung, dem blühenden Alter gewidmet. Landshut Google Google
  • 1823 Blüthen, dem blühenden Alter gewidmet. Hamburg Google, vertont von Franz Xaver Luft, Regensburg 1837 MDZ München
  • 1825 Der Weihnachtsabend: Eine Erzählung zum Weihnachtsgeschenke für Kinder. Landshut MDZ München
  • 1825 Der Weihnachtsabend. Eine Erzählung zum Weihnachtsgeschenke für Kinder. Landshut Google
  • 1828 Eustachius: Eine Geschichte der christlichen Vorzeit, neu erzählt für ... Augsburg Google
  • 18293 Die Ostereyer: eine Erzählung zum Ostergeschenke für Kinder Google
  • 1829 Die Kirschen: nach einer Begebenheit aus dem letzten Kriege mit Frankreich. [S.I.] MDZ München
  • 1832 Der gute Fridolin und der böse Dietrich. Eine lehrreiche Geschichte für Ältern und Kinder Augsburg MDZ München
  • 1832 Die kleine Lautenspielerin. Schauspiel, Augsburg Google
  • 1832 Jesus am Oelberge. Sechs Betrachtungen vorzüglich für die heilige Fastenzeit. Augsburg Google
  • 1832 Das Husarenkind, oder: Gott hilft jederzeit den Seinigen: Eine lehrreiche Erzählung für Jugend und Jugendfreunde. Landshut Google
  • 1832 Neue Erzählungen für Kinder und Kinderfreunde Landshut Erstes Bändchen Google
  • 1833 Lebensgeschichten heiliger Martyrer und Märtyrinnen. Landshut MDZ München
  • 1834 Ferdinand: die Geschichte eines jungen Grafen aus Spanien für Aeltern und Kinder. Augsburg Google
  • 1838 Drei Erzählungen für Kinder und Kinderfreunde. Regensburg MDZ München
  • 1840 Genoveva. 7. Auflage Google
  • 1840 Lehrreiche kleine Erzählungen für Kinder. Ein Lesebüchlein für Volksschulen. TU Braunschweig
  • 1840 Der Fremde in der Englischen Garten zu Thannhausen an der Mindel: Eine Idylle. Augsburg MDZ München
  • 1840 Cäcilia oder die Feyer der Tonkunst: große Cantate in zwei Abtheilungen. Georg Valentin Roeder [Komp.]; Christoph von Schmid [Textverf.] Augsburg MDZ München
  • 1840 Der Fremde in der Englischen Anlage zu Thannhausen an der Mindel: Eine Idylle. Augsburg MDZ München, zuvor in der Zeitschrift Palmblätter. Augsburg 1831 Google
  • 1845 Die Apostel Deutschlands: eine Geschichte der Einführung und Verbreitung der Religion Jesu Christi in Deutschland ...
  • 1846 Mathilde und Wilhelmine, die ungleichen Schwestern. Regensburg MDZ München
  • Rosa von Tannenburg.
    • mit sechs Farbdruckbildern, Stuttgart o.J. Commons
    • Philadelphia, 1847 Google
  • 1848 Gespräche zweier Wanderer auf Gabbatha und Golgatha zur Zeit des Todes Jesu. Augsburg Google
  • 1848 Werke der Nacht: eine Erzählung aus dem Leben; für die reifere Jugend. Augsburg MDZ München
  • 1848 Adelheid von Thalheim. Augsburg 1848 MDZ München
  • 1848 Werke der Nacht: mit 1 Stahlstich. Augsburg Google
  • 1849 Der Erzähler am Kamine: Erzählungen aus dem Leben für die reifere Jugend. Augsburg MDZ München
  • 1850 Der Veteran und sein Kind. Augsburg Google

Biblische Geschichte für Kinder

  • Sachseln, 1853 Teil 1 [Altes Testament] Google
  • Cincinnati, 1857 „Auszug“ für die liebe Jugend [Altes und Neues Testament] Google

Erinnerungen aus meinem Leben, Augsburg

  • 1853, 1. Bändchen, Jugendjahre. Google
  • 1853, 2. Bändchen, Der hochselige Bischof Johann Michael von Sailer. Google
  • 1855, 3. Bändchen, Berufsleben. Hgg. v. Albert Werfer Google
  • 1857, 4. Bändchen, Spätere Berufsjahre, Schriftstellerleben, Lebens-Ende. Hgg. v. dems. Google
  • Gesammelte Schriften des Verfassers der Ostereier. Originalausgabe von letzter Hand. 24 Bände, Verlag der J. Wolffischen Buchhandlung, Augsburg 1841–1846
    • 1. Bändchen. 1841 MDZ München
      • Heinrich von Eichenfels – Der Weihnachtsabend – Die Ostereier
    • 2. Bändchen. 1841 MDZ München
      • Der Kanarienvogel – Das Johanniskäferchen – Das Täubchen – Das Vergißmeinnicht – Die Kapelle bei Wolfsbühl – Die Krebse – Der Kuchen – Der Diamantring – Das Marienbild
    • 3. Bändchen. 1841 Google (4. beigebunden)
      • Ludwig, der kleine Auswanderer – Das Lämmchen – Das hölzerne Kreuz
    • 4. Bändchen. 1841 Google
      • Gottfried der junge Einsiedler – Das Vogelnestchen – Das stumme Kind – Die Waldkapelle – Die Wasserfluth am Rheine
    • 5. Bändchen. 1841 Google (6. beigebunden)
      • Die Hopfenblüthen – Das Rothkelchen – Kupfermünzen und Goldstücke – Das alte Raubschloß – Die Margarethablümchen – Die Feuersbrunst
    • 6. Bändchen. 1841 Google
      • Das Blumenkörbchen – Die zwei Brüder
    • 7. Bändchen. 1842 MDZ München
      • Rosa von Tannenburg
    • 8. Bändchen. 1842 MDZ München
      • Der Rosenstock
    • 9. Bändchen. 1842 Google (10. beigebunden)
      • Ferdinand – Angelika
    • 10. Bändchen. 1842 Google
      • Timotheus und Philemon – Das Karthäuserkloster
    • 11. Bändchen. 1842 MDZ München
      • Der gute Fridolin und der böse Dietrich
    • 12. Bändchen. 1842 MDZ München
      • Klara oder die Gefahren der Unschuld – Das beste Erbtheil – Die Edelsteine.
    • 13. Bändchen. 1843 Google (14. beigebunden)
      • Genoveva – Anselmo
    • 14. Bändchen. 1843 Google
      • Eustachius
    • 15. Bändchen. 1843 MDZ München
      • Josaphat – Drei Parabeln Barlaams – Titus und seine Familie
    • 16. Bändchen. 1844 MDZ München
      • Kurze Erzählungen
    • 17. Bändchen. 1844 Google (18. beigebunden)
      • Blüthen dem blühenden Alter gewidmet. – Die kleine Lautenspielerin.
    • 18. Bändchen. 1844 Google, Google
      • Kleine Schauspiele für Familienkreise: Die Erdbeeren. Ein Schauspiel in einem Aufzug – Der kleine Kaminfeger. Schauspiel in einem Aufzuge – Der Blumenkranz. Schauspiel in einem Aufzug. – Der Eierdieb. Ein kleines Nachspiel – Emma oder die kindliche Liebe.
    • 19. Bändchen. 1845 MDZ München
      • Biblische Geschichte – Das Alte Testament – Die Bücher Mosis, Josue's und der Richter
    • 20. Bändchen. 1845 MDZ München
      • Biblische Geschichte – Das Alte Testament – Die Geschichte der Könige
    • 21. Bändchen. 1845 MDZ München
      • Biblische Geschichte – Das Alte Testament – Assyrische und Babylonische Gefangenschaft
    • 22. Bändchen. Augsburg 1846 MDZ München
      • Biblische Geschichte – Das Neue Testament – Von der Geburt Jesu bis zum Tode Johannes des Täufers
    • 23. Bändchen. Augsburg 1846 MDZ München
      • Biblische Geschichte – Das Neue Testament – Letztes Lebensjahr, Leiden und Tod Jesu
    • 24. Bändchen. 1846 MDZ München
      • Biblische Geschichte – Das Neue Testament – Auferstehung und Himmelfahrt Jesu, Sendung des heiligen Geistes und Geschichte der Apostel
  • 17. Bändchen Zweite unveränderte Auflage. 1861 Google
    • darin (S. 14f.): „Ihr Kinderleit kommet“ (WP)

Predigten

  • Predigt bey der Jubelfeier des Hochwürdigen Hochwohlgebornen Herrn Christoph von Schmid. Von ihm selbst gehalten in seiner Vaterstadt Dinkelsbühl. Dinkelsbühl 1841 UB Eichstätt-Ingolstadt (PDF)

Zeitschriftenbeitrag

  • Danklied. In: Der baierische Schulfreund. Band 5, Erlangen 1813, S. 190 SPO
  • Entwurf eines alphabetischen Handbüchleins zur biblischen Geschichte. In: Bayerische Nachrichten über das deutsche Schul- und Erziehungswesen. Band 4, Augsburg 1831, SPO

Buchbeitrag

  • Nachtrag zu den Erinnerungen an Pfarrer Schlund : in einem Briefe an den Verfasser. In: Erinnerungen an Carl Schlund, Pfarrer zu Marktoffingen im Riese: ein Beytrag zur Bildung der Geistlich-Geistlichen von Johann Michael Sailer. München 1819, S. 142–176 MDZ München
  • St. Menrad. In: Erster Führer durch den deutschen Dichterhain von Karl Friedrich Wilhelm Wander. Breslau 1845, S. 244–245 Google
  • Thekla von Gumpert: Töchter-Album: Unterhaltungen im häusl. Kreise zur Bildung d. Verstandes u. Gemüthes d. heranwachsenden weibl. Jugend. Glogau 1856, S. 23, 443-444

Herausgeberschaft

  • 1840 Geistliche Vergißmeinnicht: Eine Auswahl der schönsten und geistreichsten Sinnräume aus Angelus Silesius. Augsburg MDZ München

postum

  • 1856 Wie Heinrich von Eichenfels zur Erkenntniß Gottes kam. New York Google
  • 1864 [Ostereier, Heinrich v. Eichfels, Weihnachtsabend] Google
  • 1866 Kurze Erzählungen Von Christoph von Schmid. Ein Lehr- und Lesebuch für die deutschen Schulen in Bayern. (Preis mit Bildern 8 kr.) Google

keine Digitalisate nachweisbar

  • Das Gottbüchlein

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Franz-Carl Felder, Franz Joseph Waitzenegger: Gelehrten- und Schriftsteller-Lexikon der deutschen katholischen Geistlichkeit. Band 2, Landshut 1820, S. 287–291 Google
  • Matthäus Cornelius Münch: Universal-Lexicon der Erziehungs- und Unterrichtslehre für ältere und jüngere christliche Volksschullehrer. Band 2, Augsburg 1842, S. 494–496 SPO
  • J. Werfert, Karl Mayer, Christoph von Schmid: Nachklänge aus den Erzählungen des Verfassers der Ostereier Christoph v. Schmid: eine Festgabe zu dessen 80sten Geburtstage d. 15. Aug. 1847. MDZ München
  • Carl Thuma, Th. v. Huber: Der achtzigste Geburtstag des Jugend-Freundes und Schriftstellers Christoph von Schmid. Augsburg 1847 MDZ München
  • Der achtzigste Geburtstag des Jugend-Freundes und Schriftstellers Christoph von Schmid. Augsburg 1847 Google, MDZ München
  • Der achtzigste Geburtstag des gefeierten Jugendschriftstellers, Christoph von Schmid, Domkapitular, in Augsburg den 16. August 1847. In: Quartalschrift für praktisches Schulwesen. Jahrgang 11, Augsburg 1847, S. 339–343 SPO
  • Pädagogische Real-Encyclopädie. Grimma 1847, S. 608 SPO
  • Konrad Simmer: Am achtzigsten Geburtstage des Hochwürdigen Hochwohlgebornen Herrn Christoph von Schmid. In: Der Sammler, Band 16, 1847 Google
  • Nekrolog. In: Der Deutsche Schulbote. Band 13, Augsburg 1854, S. 345–348 SPO
  • Allgemeine Schulzeitung. Darmstadt 1854, S. 1002–1003 SPO
  • Albert Werfer: Christoph von Schmid. Ein Lebensbild. In: Töchter-Album: Unterhaltungen im häusl. Kreise zur Bildung d. Verstandes u. Gemüthes d. heranwachsenden weibl. Jugend. Hrsg. v. Thekla von Gumpert. Glogau 1856, S. 4–23 Google
  • Warum Christoph Schmid in Baiern keine Pfarre bekam. In: Wiener Kirchenzeitung für Glauben, Wissen, Freiheit und Gesetz in der katholischen Kirche. Band 11, Wien 1858, S. 137–139 Google
  • Real-Encyclopädie des Erziehungs- und Unterrichtswesens nach katholischen Principien. Band 4, Mainz 1866, S. 253–254 SPO
  • Georg Nikolaus Marschall: Christoph Schmid. In: Deutsches Lesebuch: Bearbeitet für höhere Lehranstalten des Königreiches Bayern. München 1870, S. 329–331 Google
  • Binder: Schmid, Christoph von. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 31. Duncker & Humblot, Leipzig 1890, S. 657–659
  • Carl Kober: Festschrift zur Enthüllungsfeier des Christoph-von-Schmid-Denkmals in Thannhausen a. M, 3. September 1901. Thannhausen 1901 UB Augsburg
  • Hermann Roth: Christoph v. Schmid-Feier in Thannhausen. In: Katholische Lehrerzeitung. Padernorn 1901, S. 846–849 SPO
  • Lexikon der Pädagogik. Band 4, Freiburg im Breisgau 1915 SPO
  • Jos. Bernhart, Franziska Werfer: Christoph von Schmid zum 200. Geburtstag. In: Schwäbische Blätter für Heimatpflege und Volksbildung. 19 (1968) S. 74–91 UB Augsburg
  • Hans Pörnbacher: So ward Thannhausen deines Ruhmes Wiege. Die Anfänge von Christoph Schmids schriftstellerischer Tätigkeit. In: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte. Band 68, München 2005, S. 1042–1058 MDZ München