Constantin von Ettingshausen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Constantin von Ettingshausen
[[Bild:|220px|Constantin von Ettingshausen]]
[[Bild:|220px]]
Constantin Freiherr/Ritter von Ettingshausen
* 16. Juni 1826 in Wien
† 1. Februar 1897 in Graz
Paläobotaniker
botanisches Autorenkürzel: Ettingsh.↗IPNI
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116585536
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Physiographie der Medicinal-Pflanzen. Wien 1862 ZOBODAT
  • Ueber die Entdeckung des Neuholländischen Charakters der Eocenflora Europas und über die Anwendung des Naturselbstdruckes zur Förderung der Botanik und Paläontologue, als Entgegnung auf die Schrift des Herrn Prof. Dr. F. Unger: "Neuholland in Europa". Wien 1862 ZOBODAT
  • Photografisches Album der Flora Österreichs zugleich ein Handbuch zum Selbstunterricht der Pflanzenkunde. Wien 1864 ZOBODAT
  • Die Farnkräuter der Jetztwelt. Wien 1865 ZOBODAT

Sekundärliteratur[Bearbeiten]