Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 3:Seite 19

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 3:Seite 18
Vorwärts »
Band 3:Seite 20
Band: 3.
Posse Band 3 0089.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


4. Derselbe.[Bearbeiten]

Silberner Originalstempel 2 Staatsarchiv Wien.

Umschrift: f FERDINANDVS D : G : HVNG ■ BOEM ■ DAL • CROA 3C ■ REX ■ INF - HISP-ARCHID-AVST-MARCHIO ■ MORAVIE ■ COMES ■ TIROLIS HC. Zu Seiten der Krone über der Ordenskette: S-H.

Siegel Für Ungarn vor der .Römischen Königswalil.

5. Derselbe.[Bearbeiten]

Silberner Originalstempel 3 Staatsarchiv Wien.

Umschrift: f FERDINANDVS • D ■ G ■ HVNG ■ BOHEMIE HC REX ARC HI D - AVST ■ DVX ■ BVRG ■ 3C ■ MARCH ■ MO RA ■ HC. König von Ungarn und Böhmen vor der Römischen KönigswahJ.

6. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Wien. 1530 Aug. 4.

Umschrift: FERDINANDI - D ■ G-HVNG ■ BOEM ■ HC ■ REG - INF ■ HISP ■ ARCHID ■ AVST - HC -COMTIR HC. Vorkommen: 1530/31.

König von Ungarn und Böhmen vor der Römischen Königswahl.

7. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Breslau (Leubus 689). 1534 Juni 9.

Umschrift: fcrbitianbus ■ bei ■ nxaria ■ ImljEiiiie ■ ux • ti ■ biix * fnitbrnrenris ■ ar ■ iarorrmfis. LarideshiiiipiTnaniiriirtniti Schweidnitz -Jauer.

Tafel 26[Bearbeiten]

1. 2. Ferdinand I.[Bearbeiten]

Abdruck Hauptstaatsarchiv Dresden. Or. Archiv des Meiropoiitan-Kapitels Gtan. Abb. Heffner Taf. XXI. 136. 137. Umschrift: Avers: FERDINANDVS ■ DI F ■ CLE • ROM • REX SEMP ■ AVGVST AC ■ GERMAN ■ HVNG ■ BOEM ■ DALM ■ CROATBOSNE LODMERIE ■ BVLGARIE - SCLAVO ■ RAME-SERVIEQ.

Revers: REX ■ INFANS • HISPAN ■ ARChID ■ AVST ■ DVX ■ BVRGVN ■ MARCH 10 ■ MORA ■ ETC ■ DVX ■ SILESIE- WIRTEMB'-EC-CoMES-HABSP ■ FLAND - TIROL ■ EC.

Doppelsiegel (Sigillutn duplex) für Ungarn (Römische Königszeit).

Tafel 27[Bearbeiten]

i. 2. Ferdinand I.[Bearbeiten]

Abdruck Hauptstaatsatchiv Dresden. Or. Archiv des Merropolitan-Kapitels Gtan.

Umschrift: Avers: FERDINANDVS ■ D F CLE ELECTVS ROMIMP-SEMPER AVGVSTVS ■ AC ■ GERMAN ■ HVNGARIE BOEM-DALM CROAT SCLAVON RAME SERVIE GALIC • BOSISE LODOMERIE ■ CVMAN BVLGARI EQ.

Revers: REX ■ ETC • INFANS ■ HISPAN ■ ARCHID ■ AVSTR : DVX ■ BVRGVN MARCHIO MORAVIE ETC■ DVX ■ SLESIE ■ WIRTENBERGE ■ ETC ■ COMES ■ HABSP ■ FLAND ■ TIROLIS EC. Sigillum duplex für Ungarn (Kaiserzeit).

Tafel 28[Bearbeiten]

1. Ferdinand I.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 809:30. 1563.

Umschrift: f FERDINANDVS D • G ■ ELCTVS ■ ROM • IMP SEMP• AVG • AC ■ GER ■ HVNGARI/K • BOEM • DAL ■ CROA SCLA EC REX ARCHID■ AVST 7C.

Vorkommen: 1558/63.

Größeres Siegel (Secretum majus) für Ungarn (Kaiserzeit).

2. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 484 : 49. 1558.

Umschrift: FERDI N [AN DVS-] D ■ G ■ EL RO IM S AVG GER HVNG [BOH] 7CREXNF ARCHID AVSTR COM TyR 7C.

Kleineres Siegel (Secretumminus) fürUngarn (Kaiserzeit).

3. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 822:17. 1562.

Umschrift: S ■ IVD ■ HVNG FERDIN D G E REX IMP S A REGIS HVNG BOH......ARCHIDVC . .

Gerichtssiegel (Sigillum iudiciakl fürUngarn (Kaiserzeit).

4. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 446 : 24. 1559 April 8.

Umschrift: FERDINANDVS ■ D : G : ROM : IMP: AC ■ HVNGARIE ■ ETC • REX ■ ETC.

Ringsiegel (Sigillum anulare) für Ungarn (Kaiserzeit).